AKO

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "AKO".

6: Dieser Kugelhahn ist für hohe Drücke ausgelegt und kann geerdet werden. Bild: Gemü Unverzichtbar und vielfältig

CT-Produktfokus Absperr- und Regelarmaturen

Fachartikel10.09.2018 Ohne die Möglichkeit, flüssige oder gasförmige Stoffströme abzusperren und zu regeln, wäre kein Prozess in der chemischen Industrie denkbar. Es ist daher kein Wunder, dass sich ein breites Angebot an Armaturen für diesen Zweck entwickelt hat. Die Hersteller verwenden dabei immer neue Werkstoffe und machen die Komponenten fit für den Einsatz auch in kritischen Bereichen. Unsere Auswahl an Produkten zeigt die ganze Vielfalt an Absperr- und Regelarmaturen: vom Ventil bis zum Kugelhahn, von Nennweite 10 bis 1.200. mehr

Die Quetschventile der Serie VMC, VMP & VF von Ako Armaturen sind pneumatisch gesteuert und werden zum Absperren und Regeln problematischer Fördergüter eingesetzt. (Bild: Ako Armaturen) Sperren problematische Medien sicher ab

Quetschventile Serie VMC, VMP und VF

Produktbericht09.05.2018 Die Quetschventile der Serie VMC, VMP & VF von Ako Armaturen sind pneumatisch gesteuert und werden zum Absperren und Regeln problematischer Fördergüter eingesetzt. mehr

AKO-Armaturen_Quetschventile der Serien VMC, VMP & VF pQV_Animation Tight Squeeze

Air-operated Pinch Valves

Produktbericht05.05.2018 The three pneumatically controlled pinch valve types (VMC, VMP, and VF) from AKO Armaturen can be used to smoothly and easily control and regulate even problematic conveyed goods. mehr

Breit gefächertes Einsatzgebiete

Pneumatische Quetschventile mit Flanschanschluss Serie RVA

Produktbericht17.06.2014 Die pneumatischen Quetschventile der Serie RVA von AKO sind standardmäßig mit einem Flanschanschluss konform DIN EN 1092 (PN10/16) ausgeführt. Auf Anfrage können die Quetschventile auch mit einem Flanschanschluss nach ANSI B 16.5- 150lbs realisiert werden. mehr

Quetschventil-Baukastensystem VMC Extrem kompakter und sehr leichter Aufbau

Quetschventil-Baukastensystem VMC

Produktbericht23.09.2011 Die neuen pneumatisch betätigten Quetschventile der Serie VMC von AKO Armaturen basieren auf einem vierteiligen Aufbau: dem Gehäuse, einer Quetschventil-Elastomer-Manschette und zwei Anschlussdeckeln. Die Manschette wird im Gehäuse zentriert und mit den Anschlussdeckeln an beiden Enden verklemmt. Über einen Differenzdruck in das Quetschventilgehäuse wird die Quetschventilmanschette mit nur 2-2,5bar Differenzdruck lippenförmig abgedichtet/abgesperrt. mehr



Loader-Icon