BASF

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "BASF".

BASF-Standort im spanischen Castellbisbal Standort Castellbisbal

BASF erweitert Kapazität für PU-Dispersionen

News23.01.2020 Der Chemiekonzern BASF hat seine Kapazität für wasserbasierte Polyurethan-Dispersionen am spanischen Standort Castellbisbal ausgebaut. Durch die Investition eines einstelligen Millionenbetrages stieg die Produktionskapazität um 30 %. mehr

Wenn die Anlage auch bereits in einigen Wochen den Betrieb aufnehmen soll: Die Arbeiten werden sich voraussichtlich bis ins Jahr 2018 ziehen. (Bild: BASF) Zusätzliche Anlage

BASF baut Methansulfonsäure-Produktion in Ludwigshafen aus

News21.01.2020 Der Chemiekonzern BASF will seine Methansulfonsäure-Produktion in Ludwigshafen ausbauen. Dazu plant das Unternehmen, in Ludwigshafen eine weitere Anlage zu errichten. mehr

Am Standort Pontecchio Marconi werden Antioxidantien produziert. (Bild: BASF) Beseitigung von Engpässen

BASF erweitert Antioxidantien-Produktion in Italien

News15.01.2020 Der Chemiekonzern BASF plant, Engpässe am italienischen Standort Pontecchio Marconi zu beseitigen. Dadurch soll die Produktionskapazität für Antioxidantien um 20 % steigen. mehr

Der Ausbau fand am Standort Ludwigshafen statt. (Bild: BASF) Standort Ludwigshafen

BASF investiert in Polyacrylat-Produktion

News09.01.2020 Der Chemiekonzern BASF hat seine Produktionsanlage für wasserlösliche Polyacrylate am Standort Ludwigshafen flexibilisiert. Durch die Investition im einstelligen Millionen-Euro-Bereich ist auch die Kapazität leicht gestiegen. mehr

Dr. Jürgen Dahlhaus ist neuer Vorsitzender der GVC. (Bild: BASF) Verein Deutscher Ingenieure

BASF-Mann Dahlhaus neuer Vorsitzender der GVC

News08.01.2020 Die Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (GVC) ist mit über 13.000 Mitgliedern eine der größten im Verein Deutscher Ingenieure (VDI) – und hat nun einen neuen Vorsitzenden: Zum 1. Januar hat Dr. Jürgen Dahlhaus, BASF, die Nachfolge von Dr.-Ing. Claas-Jürgen Klasen, Evonik, angetreten. Sein Programm ist ehrgeizig. mehr

Das Bauchemie-Geschäft geht an den Finanzinvestor Lone Star. (Bild: BASF) Membranen und Bauchemie

BASF kommt bei Portfolio-Verkäufen voran

News07.01.2020 Der Chemiekonzern BASF hat den Verkauf seines Geschäfts mit Ultrafiltrations-Membranen an den Konkurrenten Dupont abgeschlossen. Auch für sein milliardenschweres Bauchemiegeschäft hat das Unternehmen inzwischen einen Käufer gefunden. mehr

Produktionsanlage für das Fungizid Xemium am BASF-Verbundstandort in Ludwigshafen. (Bild: BASF) Energieeffiziente Dampfreformierung

BASF und Linde erhalten ICIS-Award für Prozessinnovation

News19.12.2019 Für einen Durchbruch in der Dampfreformierung mit geeigneten Katalysatoren erhalten die Konzerne BASF und Linde die Auszeichnung für „Best Process Innovation“ des Informationsdienstes ICIS. mehr

Im Rahmen der Eröffnungsfeier erhielt Daniel Wang (li.), Procurement Manager des Polymer-Herstellers Borouge, von Hermann Althoff die erste Palette Antioxidantien. (Bild: BASF) Anlage für Antioxidantien

BASF stellt zweite Ausbaustufe in Shanghai fertig

News17.12.2019 Der Chemiekonzern BASF hat die zweite Stufe der neuen World-Scale-Produktionsanlage für Antioxidantien am Standort Caojing in Shanghai, China, eingeweiht. Damit soll die Anlage eine Jahreskapazität von 42.000 t erreichen und hauptsächlich Kunden in China bedienen. mehr

Zu den Saatgut-Produkten gehört unter anderem Sesam mit besonders hohem Ölgehalt. (Bild: Equinom) Schnellere Züchtung

BASF investiert in israelisches Saatgut-Startup

News13.12.2019 Der Chemiekonzern BASF investiert in das Landwirtschafts-Startup Equinom. Das israelische Unternehmen will mit einem Algorithmus eine schnellere und effizientere Saatgutzüchtung ermöglichen. mehr

Compendium Industrial Parks 2012 2011 Medienbericht zu Standortentscheidung

BASF-Batteriefabrik in Schwarzheide wird konkreter

News10.12.2019 Lange war es nur Spekulation, jetzt scheint der Bau einer Batteriefabrik in Schwarzheide beschlossen: Einem Medienbericht zufolge will die BASF für 500 Mio. Euro eine Kathodenfabrik in der Lausitz bauen. mehr

In Jiangmen erfolgte die Grundsteinlegung für die Produktionserweiterung. (Bild: BASF) Standort Jiangmen

BASF verdoppelt Kapazität für Reparaturlacke in China

News06.12.2019 Der Chemiekonzern BASF plant den Neubau einer Produktionsanlage für Autoreparaturlacke im südchinesischen Jiangmen. Diese soll die Produktionskapazität am Standort ab 2022 verdoppeln. mehr

Technicians connecting network cable. Network connection concept Ethernet-APL erfolgreich getestet

Advanced Physical Layer in der Praxis

Fachartikel27.11.2019 Eine 2-Draht-Ethernet-Anbindung bis zum Feldgerät im Ex-Bereich – dieser 2011 von einer Herstellergruppe formulierten Vision ist die Prozessindustrie inzwischen recht nahe gekommen: Auf der Namur-Hauptsitzung berichteten Anwender von ihren Erfahrungen in einer Prototypen-Installation. mehr

BASF hat ihr High-Tech-Verbundprojekt in Zhanjiang in der Provinz Guangdong/China offiziell gestartet. Ma Xingrui (Mitte rechts), Deputy Party Secretary of Guangdong provincial CPC, Governor of People’s Government of Guangdong Province, Ning Jizhe, (Neunter von rechts), Deputy Director of National Development and Reform Commission, Secretary of Party Leadership Group and Director of the National Bureau of Statistics, Dr. Clemens von Goetze (Neunter von links), deutscher Botschafter in China, Li Shousheng (Siebter von rechts), Chairman, Secretary of the Party Commission of China Petroleum and chemical Federation, Zheng Renhao (Sechster von rechts), Party Secretary of the CPC Zhanjiang Committee and Director of the Standing Committee of Zhanjiang People's Congress und Dr. Martin Brudermüller (Mitte links), Vorstandsvorsitzender, BASF SE, nahmen zusammen mit Regierungsvertretern und BASF-Managern an der Feier zum Spatenstich teil. (Bild: BASF) Verbundstandort Zhanjiang

Baubeginn für BASF-Milliardenprojekt in China

News26.11.2019 Die BASF hat ihr High-Tech-Verbundprojekt in Zhanjiang in der Provinz Guangdong/China offiziell gestartet und mit dem Bau erster Anlagen begonnen. Der Standort soll 2030 fertig sein, erste die ersten Anlagen sollen schon deutlich früher die Produktion aufnehmen. mehr

Die Online-Plattform ermöglicht die Herstellung von Bauteilen in verschiedenen additiven Fertigungsverfahren. (Bild: Sculpteo) Aufbau einer Online-Plattform

BASF erwirbt 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

News18.11.2019 BASF hat eine Vereinbarung zum Erwerb des Online-3D-Druck-Dienstleisters Sculpteo unterzeichnet. Die Akquisition soll es dem Chemiekonzern ermöglichen, neue Materialien im Bereich des industriellen 3D-Drucks schneller einzuführen und am Markt zu etablieren. mehr

Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen (links), und Dirk Bremm, Leiter des Unternehmensbereichs Coatings der BASF, haben das neue Gebäude in Langelsheim eingeweiht. (Bild: BASF) Luftfahrt-Produkte

BASF: Erweiterung von Chemetall in Langelsheim abgeschlossen

News14.11.2019 Chemetall, die globale Geschäftseinheit Oberflächentechnik des BASF-Unternehmensbereichs Coatings, hat ein neues Labor- und Bürogebäude in Langelsheim eingeweiht. Auch die die Kapazität für Produkte für die Luftfahrtindustrie hat das Unternehmen ausgebaut. mehr

„Wir brauchen Master und Meister – und vor allem junge Menschen, die sich für unsere faszinierende Welt der Technik im Maschinenbau begeistern“, sagt VDMA-Präsident Welcker. Bild: pichitstocker-adobestock Anders prüfen, mehr produzieren

Anwenderstimmen zur flexiblen Prüfung von Sicherheitseinrichtungen nach NA 106

Fachartikel05.11.2019 Mit dem Arbeitsblatt NA 106 hat die Namur beschrieben, wie Feldgeräte in PLT-Sicherheitseinrichtungen flexibel geprüft werden können. Die Anleitung verspricht hohen Nutzen: Denn damit können Prüffristen verlängert und damit die Verfügbarkeit von Produktionsanlagen ohne Abstriche bei der Sicherheit erhöht werden. Wie das in der Praxis gelebt wird, haben wir mit Anwendern in der Chemie besprochen. mehr

Produktionsanlage für das Fungizid Xemium am BASF-Verbundstandort in Ludwigshafen. (Bild: BASF) "Herausfordernde Rahmenbedingungen"

Gewinneinbruch bei BASF: EBIT 24 % unter Vorjahr

News24.10.2019 Handelskonflikte belasten das Geschäft: Bei BASF ist das Ergebnis vor Sondereinflüssen im 3. Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 24 % gesunken. „Was wir angehen müssen, wissen wir jedoch genau“, verspricht Konzernchef Brudermüller. mehr

Der neue Chemiekomplex soll im indischen Mundra entstehen. Bild: Adani Memorandum of Understanding für 4 Mrd. USD-Invest

BASF und Adnoc prüfen Bau eines Chemiekomplexes in Indien

News17.10.2019 Adnoc, Adani, BASF und Borealis haben ein Memorandum of Understanding unterzeichnet, um in einer Machbarkeitsstudie den Bau eines Chemiekomplexes in Mundra, Indien, zu prüfen. mehr

Die Produkte sollen im Chemcycling-Projekt von BASF zum Einsatz kommen, das darauf abzielt, Kunststoffabfälle in der chemischen Produktion wiederzuverwenden. (Bild: BASF) Kooperation mit Quantafuel

BASF investiert in chemisches Kunststoff-Recycling

News08.10.2019 Der Chemiekonzern BASF hat angekündigt, 20 Mio. Euro in Quantafuel zu investieren. Dieses norwegische Unternehmen ist auf die Pyrolyse von gemischten Kunststoffabfällen und die Aufreinigung von Rohöl spezialisiert. Die daraus resultierenden Produkte wollen die beiden Partner für den Einsatz als Rohstoffe in der chemischen Industrie weiterentwickeln. mehr

BASF rüstet Superabsorber-Produktion um: 500 Mio. Euro-Invest Ausbau der Ethylenoxid-Kapazität

BASF investiert halbe Milliarde in Antwerpen

News01.10.2019 BASF hat ein Großprojekt in Antwerpen angekündigt: Die Kapazitäten für Ethylenoxid und Ethylenoxid-Derivate am belgischen Verbundstandort sollen um 400.000 t/a steigen. Das entspricht beinahe der Hälfte der derzeitigen Kapazitäten an den europäischen Standorten. Der Chemiekonzern investiert für das Projekt insgesamt 500 Mio. Euro. mehr



Loader-Icon