BASF

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "BASF".

BASF eröffnet Produktionsanlage für tertiär-Butylamin in China Joint Venture

BASF und Sinopec erweitern Kooperation in China

News30.10.2018 BASF und SINOPEC haben in Peking eine Absichtserklärung unterzeichnet, um ihre Partnerschaft in der Upstream- und Downstream-Produktion chemischer Produkte in China zu stärken. Die Partner beabsichtigen, einen zusätzlichen Steamcracker zu errichten und ihr bestehendes 50:50-Joint-Venture BASF-YPC auszubauen. mehr

BASF baut Compoundieranlage für technische Kunststoffe in Korea Zugeständnisse an EU-Kartellbehörde

BASF-Übernahme von Solvay-Polyamid kommt voran

News17.10.2018 BASF hat der EU-Komission Zugeständnisse angeboten, um die Genehmigung für die Übernahme des Polyamid-Geschäfts von Solvay zu erhalten. Der Konzern will dazu auf den Kauf einzelner Geschäftsteile verzichten. mehr

Im deutschen Ölfeld Mittelplate in der Nordsee arbeiten DEA und Wintershall bereits zusammen. (Bild: BASF) Verbindliche Fusionsvereinbarung

BASF-Ölgeschäft: Wintershall DEA kommt

News01.10.2018 Die Fusion der beiden Öl- und Gasproduzenten Wintershall und DEA ist beschlossene Sache: Die jeweiligen Konzernmütter, der Chemiekonzern BASF und die Investmentgesellschaft Letterone, haben eine entsprechende verbindliche Vereinbarung unterzeichnet. An dem neuen Unternehmen wird BASF zunächst zwei Drittel halten. mehr

BASF baut Anlage zur Butadien-Extraktion in Antwerpen Steigende Nachfrage in Europa

BASF erweitert Kapazität für Alkoxylate in Antwerpen

News07.09.2018 BASF hat im belgischen Antwerpen mit der schrittweisen Kapazitätserhöhung ihrer Produktionsanlage zur Alkoxylierung begonnen. Diese Technologie ist der Ethylenoxid-Produktion nachgelagert. Der Chemiekonzern reagiert mit dem Ausbau auf die steigende Nachfrage nach Alkoxylaten im europäischen Markt. mehr

Auch am Verbundsstandort Ludwigshafen produziert BASF nun Acrylemulsionen. (Bild: BASF) Wachsende Nachfrage

BASF erhöht Kapazität für Hexandiol in Ludwigshafen

News05.09.2018 Die BASF beabsichtigt, ihre Produktionskapazität von 1,6-Hexandiol (HDO) am Verbundstandort Ludwigshafen um mehr als 50 Prozent zu erhöhen. Nach Inbetriebnahme der entsprechenden Anlagen im Jahr 2021 will der Konzern an den Produktionsstandorten in Ludwigshafen (Deutschland) und Freeport (USA) mehr als 70.000 t/a HDO produzieren. mehr

Die Noch-Bayer-Tochter Nunhems bietet Saatgut für etwa 25 Gemüsekulturen. (Bild: BASF) Verkauf des Gemüsesaatgut-Geschäfts

Bayer-BASF-Deal abgeschlossen: Weg frei für Monsanto-Integration

News17.08.2018 Bayer hat den Verkauf des globalen Gemüsesaatgut-Geschäfts an die BASF abgeschlossen. Damit sind die Voraussetzungen für die Integration von Monsanto in den Bayer-Konzern erfüllt. Dieser schaltet sich nun auch in den Streit um das kalifornische Glyphosat-Urteil ein. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Eingeschränkte Kühlwasser-Einleitung

Hitzewelle bremst Produktion bei BASF

News06.08.2018 Aufgrund der herrschenden Hitzewelle kann der Chemiekonzern BASF an seinem Standort Ludwigshafen nicht so viel Kühlwasser in den Rhein einleiten wie gewohnt. Falls das Wetter so bleibt, drohen Lieferengpässe. mehr

Chemetall investiert in den Aufbau eines Standorts für Oberflächentechnik in der Dushan Port-Wirtschaftsentwicklungszone von Pinghu, Zhejiang-Provinz, China. (Bild: Chemetall) BASF-Marke

Chemetall bekommt Standort für Oberflächentechnik in China

News03.08.2018 Die globale Geschäftseinheit Oberflächentechnik des Unternehmensbereichs Coatings der BASF, die unter der Marke Chemetall firmiert, investiert in den Bau eines modernen Standorts für Oberflächentechnik in der Dushan Port-Wirtschaftsentwicklungszone von Pinghu, Zhejiang-Provinz, China. mehr

BASF hat den Erwerb einer Reihe von Geschäften und Vermögenswerten von Bayer, darunter auch das Raps-Saatgutgeschäft in Kanada, abgeschlossen. (Bild: BASF) Kaufpreis 7,6 Milliarden Euro

BASF schließt Erwerb von Bayer-Geschäften ab

News02.08.2018 Es ist vollbracht: BASF hat den Erwerb einer Reihe von Geschäften und Vermögenswerten von Bayer abgeschlossen. Bayer musste sich im Zuge der Monsanto-Übernahme von Agrarchemie- und Saatgut-Geschäftsteilen trennen, die nun zu BASF gehören. mehr

BASF stärkt Produktion in Italien Investition von 10 Millionen Euro

Mehr Gelb gefragt: BASF erhöht Kapazität für hoch-chromatische Pigmente

News01.08.2018 Da der Bedarf nach entsprechenden Hochleistungs-Pigmenten steigt, erhöht BASF ihre Kapazitäten für Isoindolin-Gelb-Pigmente bis 2020 um rund 70 %. Damit stütz der Konzern sein Wachstum in den Segmenten Industrielacke und Pigmente für Kunststoffe. mehr

Auch am Verbundsstandort Ludwigshafen produziert BASF nun Acrylemulsionen. (Bild: BASF) Halbjahresbilanz

Öl und Gas retten BASF-Bilanz

News30.07.2018 BASF hat im zweiten Quartal 2018 seinen Umsatz und Gewinn leicht gesteigert. Den Zuwachs verdankt der Konzern jedoch vor allem steigenden Preisen und höherem Absatz bei Öl und Gas. Seinen Ausblick für 2018 bestätigte das Unternehmen. mehr

Flags at a BASF plant in China / Flaggen an einem BASF-Standort in China Boomtown-Region mit Magnet-Wirkung

BASF plant neuen Verbundstandort in China

Fachartikel29.07.2018 Klotzen, nicht kleckern! Wenn es um den Zukunftsmarkt China geht, dann ist Zurückhaltung fehl am Platz. Das denkt sich offenbar auch der Chemiekonzern BASF und will in der südchinesischen Provinz Guangdong einen Verbundstandort bauen. Das mit 10 Mrd. Euro bislang teuerste Projekt des Chemieriesen könnte der technologisch modernste Standort werden. mehr

BASF rüstet Superabsorber-Produktion um: 500 Mio. Euro-Invest Ethylenoxid-Produktion

BASF plant Kapazitätserweiterung am Verbundstandort Antwerpen

News24.07.2018 Die BASF strebt eine deutliche Kapazitätserweiterung des integrierten Ethylenoxid-Komplexes am Verbundstandort in Antwerpen/Belgien an. Das Projekt umfasst sowohl Kapazitätserweiterungen für Ethylenoxid als auch für mehrere nachgelagerte Anlagen, beispielsweise für die Herstellung von Tensiden. mehr

Durch die Beseitigung von operativen Engpässen will die BASF ihre bereits bestehenden Kapazitäten für das Antioxidationsmittel Irganox 1010 am Produktionsstandort Kaisten in der Schweiz um 30% erhöhen. Bild: BASF Erweiterungen

BASF baut Kapazität für Antioxidationsmittel in Singapur und der Schweiz aus

News12.07.2018 Die BASF will ihre Produktionskapazität für das Kunststoffadditiv Irganox ausbauen. Dazu plant das Unternehmen an den Standorten Jurong, Singapur and Kaisten, Schweiz Projekte zur Produktionssteigerung. mehr

BASF VErbundstandort Guangdong, Absichtserklärung Größte Investition des Chemiekonzerns

BASF will zweiten Verbundstandort in China bauen

News10.07.2018 Der Chemiekonzern BASF will in der südchinesischen Provinz Guangdong einen Verbundstandort bauen. Eine entsprechende Absichtserklärung hat BASF-Chef Martin Brudermüller am Montag unterschrieben. Das mit 10 Mrd. Euro bislang teuerste Projekt des Konzerns könnte der technologisch modernste Standort werden. mehr

BASF baut Compoundieranlage für technische Kunststoffe in Korea Polyamid-Produktion

EU-Kartellamt prüft Übernahme von Solvay-Teilen durch BASF

News27.06.2018 Die Kartellbehörde der EU hält für möglich, dass die Übernahme des Polyamid-Geschäfts von Solvay durch BASF den Wettbewerb bei Nylon-Vorprodukten beeinträchtigt. Die Behörde unterzieht den Deal daher einer genaueren Prüfung. mehr

Graphithaltiges, graues EPS bietet eine höhere Dämmleistung bei niedrigerem Gewicht im Vergleich zu klassischem Styropor. (Bild: BASF) Rohstoff für Gebäudedämmung

BASF erweitert Kapazität für Styropor-Nachfolger

News20.06.2018 BASF hat angekündigt, die globale Produktionskapazität für graphithaltiges expandierbares Polystyrol-Granulat (EPS) zu steigern. An den Produktionsstandorten Ludwigshafen und Ulsan, Korea, will das Unternehmen ab Ende 2018 insgesamt 40.000 t/a mehr produzieren. mehr

Die neue BASF-Anlage in Jiaxing, China, produziert Schwefelsäure für die Halbleiter-Industrie. (Bild: BASF) Wachsender Bedarf in der Halbleiter-Industrie

BASF eröffnet Schwefelsäure-Fabrik in China

News31.05.2018 Der Chemiekonzern BASF hat eine Schwefelsäure-Fabrik am chinesischen Standort Jiaxing südwestlich von Shanghai eröffnet. Das Unternehmen will damit vor allem den wachsenden Bedarf nach dem Rohstoff in der Halbleiter-Industrie bedienen. mehr

Im Vergleich zum Vorjahresquartal konnte die BASF den Umsatz um 19 % steigern. (Bild: BASF) Quartalsergebnisse

BASF trotzt Währungseffekten und bekräftigt Prognose

News04.05.2018 Beim Chemieriesen BASF ist der Umsatz aufgrund des starken Eurokurses im ersten Quartal erwartungsgemäß zurückgegangen – allerdings deutlich weniger als erwartet. Trotz Umsatzschwund steht im Ergebnis ein Plus in den Büchern. mehr

BASF-Großbrand: Rohrleitungsarbeiten waren Auslöser 62-jähriger bedauert Unglück

BASF-Explosion: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

News26.04.2018 Anderthalb Jahre nach der Explosion im Nordhafen des BASF-Standorts Ludwigshafen hat die Staatsanwaltschaft Frankenthal nun Anklage gegen einen Mitarbeiter der Rohrleitungsbau-Firma erhoben. mehr



Loader-Icon