Belgien

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Belgien".

Am Borealis-Standort Kallo, Belgien, soll eine Propan-Dehydrierungsanlage mit einer Kapazität von 740 kt/a entstehen. (Bild: Borealis) Auftragsvolumen von 90 Mio. Euro

Borealis vergibt EPCM-Auftrag für Dehydrierungsanlage im Weltmaßstab

News08.03.2019 Der Polyolefin- und Basischemie-Konzern Borealis hat den Industriedienstleister Tecnimont mit der Planung, Beschaffung, dem Bau und der Inbetriebnahme  einer Propan-Dehydrierungsanlage (PDH) beauftragt. Die Anlage mit einer Kapazität von 7500.000 t/a soll am bestehenden Borealis-Produktionsstandort in Kallo, Belgien, errichtet werden und zu den größten und effizientesten Anlagen der Welt zählen. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Engineering-Dienstleister

Triplan-Mutter kauft NNE-Tochtergesellschaften

News20.02.2019 TTP, die Muttergesellschaft des Engineering-Dienstleisters Triplan, übernimmt drei Tochterunternehmen der dänischen NNE. Der Kaufvertrag umfasst die ehemaligen Pharmaplan-Gesellschaften in Deutschland, der Schweiz sowie Belgien. Das Unternehmen erhofft sich Synergien und eine verbesserte Wettbewerbsposition auf dem europäischen Markt. mehr

Studie: Der Biochemie-Sektor wächst Projekt am Standort Antwerpen

Covestro investiert 300 Mio. Euro in Anilin-Produktion

News06.11.2018 Der Spezialchemie-Konzern Covestro hat den Bau einer neuen Anilin-Großanlage im belgischen Antwerpen angekündigt. Die Investition von 300 Mio. Euro ist Teil eines Programms des Unternehmens, um die globale MDI-Produktion zu erhöhen. mehr

BASF rüstet Superabsorber-Produktion um: 500 Mio. Euro-Invest Ethylenoxid-Produktion

BASF plant Kapazitätserweiterung am Verbundstandort Antwerpen

News24.07.2018 Die BASF strebt eine deutliche Kapazitätserweiterung des integrierten Ethylenoxid-Komplexes am Verbundstandort in Antwerpen/Belgien an. Das Projekt umfasst sowohl Kapazitätserweiterungen für Ethylenoxid als auch für mehrere nachgelagerte Anlagen, beispielsweise für die Herstellung von Tensiden. mehr

Luftansicht des Borealis-Standortes Beringen, Belgien. (Bild: Borealis) Steigende Nachfrage

Borealis will PP-Kapazitäten in Europa steigern

News07.11.2017 Der Petrochemie-Konzern und Kunststoff-Hersteller Borealis will in den kommenden neun Monaten prüfen, wie sich die Kapazitäten seiner Polypropylenanlagen (PP) in Europa ausweiten lassen. Ziel dieser Feasibility-Studie ist das Beseitigen von Engpässen in bestehenden europäischen Anlagen. mehr

Am Borealis-Standort Kallo, Belgien, soll eine Propan-Dehydrierungsanlage mit einer Kapazität von 740 kt/a entstehen. (Bild: Borealis) Anlagenbau-Projekt

Borealis startet FEED-Phase an World-scale Propan-Dehydrierungsanlage

News05.10.2017 Der Österreichische Öl- und Chemiekonzern Borealis kündigt den Start der FEED-Phase für eine neue Propan-Dehydrierungsanlage (PDH) im Weltmaßstab an. Die Anlage soll am bestehenden Borealis-Produktionsstandort in Kallo, Belgien, entstehen. mehr

WEG liefert Motoren für Pipeline

WEG liefert Motoren für Pipeline

News17.04.2014 Der Balinger Antriebe-Hersteller WEG hat sechs integrierte W22 Asynchronmotoren zum Antrieb von KSB-Pumpen für eine Trinkwasser-Pipeline im flämischen Buggenhout geliefert. mehr



Loader-Icon