Busch

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Busch".

Busch Cobra NX Fig_3 Ölfreie Abluft

Schrauben-Vakuumpumpen Cobra NX

Fachartikel13.01.2020 Zentrale Vakuumsysteme müssen immer an die Anforderungen der Anwendung angepasst werden. Auf Basis der Schrauben-Vakuumpumpe Cobra NX konfiguriert Busch Vacuum Solutions komplexe Vakuumsysteme, die sich durch die öl- und kontaminationsfreie Arbeitsweise auszeichnen. mehr

Busch VacTest Vakuummesstechnologie Vakuum-Messtechnik

Vakuummessgeräte Vactest

Produktbericht18.04.2019 Busch Vakuumpumpen und Systeme hat die Vakuummessgeräte der Baureihe Vactest mit drei Produktreihen auf den Markt gebracht. mehr

Kein Grundrahmen notwendig

Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen Dolphin LM/LT

Produktbericht04.06.2018 Die Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen Dolphin LM/LT von Busch zeichnen sich durch ihre Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz aus. Die insgesamt 13 Baugrößen sind von 80 bis 900 Kubikmetern Saugvermögen pro Stunde erhältlich. mehr

1: Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen sind besonders robust und werden in vielen Chemieprozessen eingesetzt. Im Bild: System Dolphin der Firma Busch. Bilder: Busch Dienste Auf die Randbedingungen kommt es an

Vakuumtechnologie für Chemie- und Pharmaprozesse

Fachartikel15.05.2018 Die Wahl der richtigen Vakuumtechnologie für Anwendungen der chemischen und pharmazeutischen Verfahrenstechnik gestaltet sich oftmals schwierig. Zum einen muss ein Vakuumsystem bei Betriebsdruck das geforderte Saugvermögen liefern und somit sicherstellen, dass die erforderliche Evakuierungszeit erreicht wird. Zum anderen muss es unempfindlich gegenüber Prozessgasen sein und beispielsweise den Anforderungen für die CIP-Reinigung oder Gasrückgewinnung gerecht werden. mehr

Busch Cobra Vakuum ohne Betriebsmittel

Schrauben-Vakuumpumpen Cobra NC 0600 C

Produktbericht08.05.2018 Die Cobra NC 0600 C von Busch ist eine trocken verdichtende Schrauben-Vakuumpumpe, die nach Atex T3 zertifiziert ist. Sie ermöglicht das Fördern von explosionsgefährdeten Gasen oder Dämpfen. mehr

Duo-Atex. Bild: Pfeiffer Vacuum Personalie

Pfeiffer Vacuum: Aufsichtsrat entlässt Vorstandschef

News28.11.2017 Überraschender Wechsel beim Pumpenhersteller Pfeiffer Vacuum: Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat mit sofortiger Wirkung den Vorstandschef Manfred Bender „aus einem wichtigen Grund“ entlassen, mehr

Duo-Atex. Bild: Pfeiffer Vacuum Geplatzte Übernahme

Pfeiffer Vacuum geht doch nicht an Busch-Gruppe

News15.03.2017 Die Busch-Gruppe hat ihr Übernahmeangebot an Pumpenhersteller Pfeiffer Vacuum zurückgezogen. Pfeiffer-Firmenchef Manfred Bender bezeichnete das Angebot des Konkurrenten als zu niedrig und vermisste ein schlüssiges Konzept. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Übernahmeangebot

Vakuumpumpen-Hersteller Busch will mehr Pfeiffer-Anteile

News24.01.2017 Einer der Großaktionäre von Pfeiffer Vacuum, die Busch-Gruppe, will weitere Anteile erwerben und die Marke von 30 % überschreiten. Dazu bietet das Unternehmen über seine Tochter Pangea den Pfeiffer-Aktionären 96,20 Euro pro Aktie. mehr

Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen  Dolphin LM/LT Angepasst an den Prozess

Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen Dolphin LM/LT

Produktbericht19.06.2015 Busch präsentiert die neue Baureihe von Dolphin LM/LT Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen. Dabei werden die bewährten Vorzüge der Flüssigkeitsring-Technologie um einige Vorteile ergänzt. Durch den modularen Aufbau mit direkt angeflanschtem IE3-Standardmotor kann auf einen Grundrahmen verzichtet werden. mehr

Drehschieber-Vakuumpumpe Zebra RH 0021 A Für den Feinvakuumbereich

Drehschieber-Vakuumpumpe Zebra RH 0021 A

Produktbericht01.04.2015 Eine komplett neue Baureihe von Drehschieber-Vakuumpumpen für den Feinvakuumbereich hat Busch jetzt auf den Markt gebracht. Die zweistufigen, ölgeschmierten Drehschieber-Vakuumpumpen Zebra erreichen alle einen Enddruck von 0,002 hPa (mbar). Insgesamt stehen fünf Baugrößen von sechs bis 30 m3/h (50 Hz) beziehungsweise 7 bis 36 m3/h bei 60-Hz-Betrieb zur Verfügung. mehr

Klauen-Vakuumpumpen Mink MV Hohe Betriebssicherheit, geringer Wartungsaufwand

Klauen-Vakuumpumpen Mink MV

Produktbericht13.03.2015 Mit der neuen Mink MV Baureihe stellt Busch nun eine Weiterentwicklung dieser Vakuumpumpen vor, die neben den bisherigen Vorteilen nun auch durch drastisch reduzierte Geräuschpegel überzeugen. Außerdem brauchen die neuen Mink Vakuumpumpen weniger Standfläche, da sie kleinere Abmessungen im Vergleich zu ihren Vorgängern haben. mehr

Dezember 2014 Schonend gefördert

Materialzuführung mit effizienter Vakuumtechnik

Fachartikel02.12.2014 Wer kennt sie nicht, die Playmobil-Figuren? Geobra Brandstätter unterhält im fränkischen Dietenhofen eine der größten und modernsten Kunststoffspritzgießereien in ganz Europa. Produziert werden auf 450 Spritzgießmaschinen Playmobil-Teile und Pflanzsysteme der Marke Lechuza. Die Materialzuführung vom Silo bis zu den einzelnen Spritzgießmaschinen erfolgt über verschiedene Förderanlagen, die eines gemeinsam haben:   mehr

Turbomolekular-Vakuumpumpe Turbo TM Hochdruckstufe erlaubt höheres Vorvakuum

Turbomolekular-Vakuumpumpe Turbo TM

Produktbericht23.07.2014 Die Turbomolekular-Vakuumpumpe Turbo TM von Busch steht in drei Baugrößen von 1080 bis 2200 l/s zur Verfügung. Die speziell für industrielle Hochvakuum-Anwendungen entwickelte Baureihe erreicht einen Enddruck von >1 x 10-10 hPa (mbar). mehr

Neue Baugröße bei Klauen-Vakuumpumpe Mink Saugleistung bis 500 Kubikmeter pro Stunde

Neue Baugröße bei Klauen-Vakuumpumpe Mink

Produktbericht28.02.2013 Die neue Baugröße der Klauen-Vakuumpumpe Mink von Dr.-Ing. K.Busch zeichnet sich durch eine Förderleistung von bis zu 500 Kubikmetern pro Stunde aus. Sie wird in Saugförderanlagen unter anderem zur Materialzuführung an Extrudern und Spritzgussmaschinen eingesetzt. mehr

Busch erweitert Firmensitz in Maulburg

News30.07.2002 Die Dr.-Ing. K. Busch GmbH erweitert den Firmenhauptsitz in Maulburg um Gebäude mit insgesamt 7400 m2 Nutzfläche. Hierfür wurden nach Unternehmensangaben über 10 Mio. EUR in neue Fertigungshallen und deren Ausstattung sowie in ein modernes Verwaltungsgebäude investiert. Die Erweiterung war notwendig geworden, um die wachsende Nachfrage nach den Vakuumpumpen des Unternehmens zu befriedigen. Busch bekennt mehr



Loader-Icon