Covestro

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Covestro".

Christian Kullmann, Vorstandsvorsitzender der Evonik Industries AG, ist seit dem 27. März 2020 Präsident des VCI. Bild: Evonik Präsidium neu besetzt

VCI: Kullmann neuer Präsident, Steilemann Vize

News30.03.2020 Christian Kullmann, Evonik, ist neuer Präsident des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI). Markus Steileman, Covestro, wurde zum Vizepräsident ernannt. Auf Grund der Corona-Pandemie wurde ein anderes Wahlverfahren genutzt. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Erhöhte Liquiditätsressourcen

Covestro erweitert bestehende Kreditlinie auf 2,5 Mrd. Euro

News18.03.2020 Covestro hat mit Wirksamkeit zum 17. März 2020 mit seinen 16 Kernbanken eine neue syndizierte revolvierende Kreditfazilität in Höhe von 2,5 Milliarden Euro und einer Laufzeit von fünf Jahren erfolgreich abgeschlossen. Deren Zinsen sind unter anderem abhängig vom Umwelt- und Sozial-Engagement des Kunststoffherstellers. mehr

Petro China meldet drastischen Gewinneinbruch Chemieproduktion mit am stärksten betroffen

Chemieindustrie reagiert auf Corona-Epidemie

News17.03.2020 Die Chemieindustrie gehört bereits zu den am stärksten von der Corona-Epidemie betroffenen Branchen: 63,6 % der Unternehmen in der Chemieproduktion berichten von negativen Auswirkungen. mehr

Beispiel eines Ausweisdokumentes mit Sicherheitsmerkmalen Fälschungsschutz für Ausweise

Covestro investiert in französisches Folien-Startup

News28.02.2020 Der Kunststoff-Hersteller Covestro investiert in das französische Startup Crime Science Technology (CST). Damit will das Unternehmen sein Geschäft mit Spezialfolien für Ausweisdokumente stärken und Zugang zu einem speziellen Folienmaterial erhalten. mehr

Covestro zählt zu den führenden Herstellern von Hightech-Polymerwerkstoffen und schafft es mit einem Umsatz von 16,37 Mrd. US-D auf Platz 8. Die Produkte und Anwendungslösungen des Unternehmens aus Leverkusen stecken in nahezu allen Produkten des modernen Lebens. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus den Bereichen Automobilindustrie, Bauwesen und Elektronik sowie aus der Möbel-, Sport- und Textilindustrie. Bild: Covestro Mehr Output, weniger Umsatz

Covestro spürt den Wettbewerbsdruck

News19.02.2020 Der Kunststoffhersteller Covestro hat im vergangenen Jahr deutlich Federn gelassen: Umsatz und Ergebnis sind deutlich gesunken und auch der Ausblick bleibt trübe. mehr

Die neue Anlage soll am bestehenden Standort in Baytown entstehen. (Bild: Covestro) Schwieriges Marktumfeld

Covestro legt MDI-Großprojekt in Texas auf Eis

News23.01.2020 Mit dem 2018 gestarteten MDI-Anlagenprojekt im texanischen Baytown hatte Covestro Großes vor. Doch jetzt legt der Werkstoffhersteller die größte Einzelinvestition in der Firmengeschichte vorläufig auf Eis. Schuld ist die Autoindustrie. mehr

Der Grünstrom soll aus einer neu errichteten Offshore-Anlage vor Borkum kommen. (Bild: Covestro) Grüne Energie für die Chemieindustrie

Covestro schließt großen Liefervertrag für Windstrom

News05.12.2019 Covestro hat den nach eigenen Angaben weltweit größten Industriekunden-Liefervertrag für Strom aus Offshore-Windkraftanlagen geschlossen. Neben dem Motiv der Nachhaltigkeit will sich der Kunstoffhersteller damit auch „für den zu erwartenden Anstieg der Energiepreise und CO2-Kosten“ rüsten. mehr

Dr. Berit Stange, Prof. Walter Leitner und Dr. Christoph Gürtler im Finale des Deutschen Zukunftspreises mit dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier (2. v.l.), Sucheta Govil, Chief Commercial Officer Covestro (2.v.r.) und Dr. Markus Steilemann, CEO Covestro. (Bildquelle: Covestro) Kohlendioxid statt Erdöl

Kunststoff-Verfahren von Covestro und RWTH Aachen unter den Zukunftspreis-Finalisten

News02.12.2019 Ein Verfahren zum Verwenden von Kohlendioxid als Rohstoff zählt zu den besten Innovationen dieses Jahres: Ein Forscherteam von Covestro und der RWTH Aachen haben es beim Deutschen Zukunftspreis unter die drei Finalisten geschafft. mehr

Die neue Anlage soll am bestehenden Standort in Baytown entstehen. (Bild: Covestro) Quartalszahlen

Covestro: Mehr Kunststoff, weniger Ergebnis

News28.10.2019 Der Kunststoffhersteller Covestro hat im dritten Quartal deutlich mehr Kunststoffe abgesetzt, als in den drei Monaten zuvor. Dennoch sank das Ergebnis deutlich. mehr

Die Polycarbonatabfälle sollen zum Beispiel zur Herstellung von Laptops zum Einsatz kommen. (Bild: Covestro) Abfälle für die Elektronikindustrie

Covestro und Partner entwickeln Recycling-Konzept

News14.10.2019 Ein Kernelement zum Aufbau einer Kreislaufwirtschaft ist es, den Kohlenstoffkreislauf mit recycelten Rohstoffen zu schließen. Der Werkstoff-Konzern Covestro hat daher mit verschiedenen Partnern ein neues Konzept zum Post-Consumer-Recycling von Polycarbonatabfällen und deren Nutzung in der Elektronikindustrie entwickelt. mehr

Covestro-Kunststoffe Globales F&E-Netzwerk erweitert

Covestro erweitert Forschungslabor in Japan

News18.09.2019 Der Kunststoffhersteller Covestro hat sein Forschungszentrum in Japan erweitert. Das Unternehmen will dort Lösungen und Werkstoffentwicklungen mit Schwerpunkt im Automobil- und Bausegment anbieten. mehr

Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz sorgen für eine echte Verbesserung des gesamten Betriebsablaufs. Covestro Künstliche Intelligenz in der Produktion

Covestro setzt auf digitale Prozesse und KI

News13.09.2019 Der Kunststoffhersteller Covestro will die Digitalisierung des Unternehmens weiter vorantreiben: In zwei Bereichen seien wichtige Fortschritte gelungen. mehr

Covestro zählt zu den führenden Herstellern von Hightech-Polymerwerkstoffen und schafft es mit einem Umsatz von 16,37 Mrd. US-D auf Platz 8. Die Produkte und Anwendungslösungen des Unternehmens aus Leverkusen stecken in nahezu allen Produkten des modernen Lebens. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus den Bereichen Automobilindustrie, Bauwesen und Elektronik sowie aus der Möbel-, Sport- und Textilindustrie. Bild: Covestro Kunststoffproduktion

Auto-Flaute verhagelt Covestro das zweite Quartal

News25.07.2019 Der Gewinn des Kunststoffherstellers Covestro ist im zweiten Quartal um gut die Hälfte zurückgegangen. Dennoch bestätigte das Unternehmen seine Prognose für das Jahr. Vor allem die Autoindustrie als Abnehmer verhagelte dem Unternehmen die Bilanz. mehr

Bild: Eisenhans – AdobeStock Angriff auf BASF, Henkel und Covestro

Chemie-Riesen offenbar von Hackerattacke betroffen

News24.07.2019 Die Hackergruppe Winnti hat Medienberichten zufolge in großem Umfang mehrere auch deutsche Industrieunternehmen ausgespäht. Zu den Zielen gehörten demnach neben den Chemiegrößen BASF, Henkel und Covestro und dem Pharmakonzern Roche auch verschiedene Konzerne aus anderen Branchen sowie eine internationale Fluglinie. mehr

Covestro Kunststoffe K 2016-8111-15 Geschäftszahlen

Covestro bestätigt Prognose trotz Gewinnrückgang

News29.04.2019 Die Geschäfte des Kunststoffherstellers Covestro waren im ersten Quartal 2019 von erwartungsgemäß hoher Wettbewerbsintensität geprägt: Trotz insgesamt solider Nachfrage gingen die abgesetzten Mengen im Kerngeschäft leicht zurück. Deutlich gesunkene Verkaufspreise führten zu einem Rückgang des Konzernumsatzes um 16,0 % auf 3,2 Mrd. Euro. mehr

PU Zirkuläre Kunststoffnutzung

Covestro tritt Forschungsprojekt zum PU-Recycling bei

News16.03.2019 Der Werkstoffhersteller Covestro, Leverkusen, ist Teil des neuen europaweiten Forschungsprojekts „PUReSmart“, das neun Unternehmen und akademische Einrichtungen aus sechs Ländern umfasst. mehr

Konzernkennzahlen 2018 Jahresergebnis 2018

Covestro: Hohe Nachfrage, sinkende Margen

News25.02.2019 Der Werkstoffhersteller Covestro hat 2018 von einer weiterhin intakten Nachfrage auf dem Kunststoffmarkt profitiert und nochmal mehr Mengen abgesetzt als im herausragenden Vorjahr. Allerdings drückte der zunehmende Wettbewerb durch BASF und Co. auf die Margen. Diese Situation soll sich 2019 sogar noch verschärfen. mehr

Die Wirtschaftsmetropole Shenzhen gilt als das „Silicon Valley“ von China. (Bild: Covestro) Studie

Covestro lotet Chancen mit chinesischen Start-ups aus

News08.01.2019 Der Kunststoffhersteller Covestro hat in einer Studie mit Kairos Future die Chancen für die Zusammenarbeit mit chinesischen Start-up-Unternehmen untersucht. Neben einer Zusammenarbeit sieht das Unternehmen auch Investitionsmöglichkeiten. mehr

Covestro employees support the ground-breaking ceremony for a new films production in Thailand, among them Dr. Thorsten Drier, Global Head of the Films Segment (third from right).  ------------------- Mitarbeiter von Covestro bei der Grundsteinlegung für die neue Folienproduktion in Thailand, darunter Dr. Thorsten Dreier, globaler Leiter des Folienbereichs (3. v.r.). 100-Millionen-Euro-Projekt in Thailand

Covestro: Startschuss für globalen Ausbau der Folienproduktion

News21.12.2018 Der Werkstoff-Hersteller Covestro hat mit dem Aufbau einer neuen Fertigungslinie für Polycarbonatfolien im Map Ta Phut Industrial Estate in Thailand begonnen. Das 100-Millionen-Euro-Projekt ist der erste Schritt des Unternehmens zum globalen Ausbau seiner Folienproduktion. mehr

Dr. Klaus Schäfer übernimmt das Amt als Dechema-Vorsitzender von Prof. Dr. Rainer Diercks. Bild: Dechema Neuer Dechema-Vorstand

Covestro-Vorstand Schäfer übernimmt Dechema-Vorsitz

News05.12.2018 Der Wissenschaftsverband Dechema hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Dr. Klaus Schäfer, Produktionsvorstand bei Covestro, wurde am vergangenen Freitag an die Spitze des Vereins gewählt. mehr



Loader-Icon