Digitalisierung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Digitalisierung".

close-up shot of piping diagram with blueprints and pencil. Dem digitalen Zwilling zum Durchbruch verhelfen

Bilfinger stellt Digitalisierungsstrategie für die Prozessindustrie vor

Fachartikel06.08.2018 In Sachen Digitalisierung führt am „Digitalen Zwilling“ kein Weg vorbei. Aber was tun, wenn bestehende Anlagen digitalisiert werden sollen? Um das effizient zu bewerkstelligen, arbeitet man bei Bilfinger an einer KI-Technologie, mit der Anlagendokumente, ausgehend vom Fließbild, digitalisiert werden können. mehr

cof Stange oder Maßanzug?

Hermetic-Pumpen stellt Portfolio neu auf – Expertentool erleichtert Vorauswahl

Fachartikel01.08.2018 Pumpen in Sonderanfertigung kosten Zeit und Geld. Doch nicht immer benötigen Anlagenbauer und Prozessbetreiber tatsächlich den Maßanzug. Der Spaltrohrmotorpumpen-Spezialist Hermetic Pumpen hat deshalb sein Programm neu aufgestellt und bietet diese als Serienmodelle (V-Line) und individuell ausgelegt als E-Line. Und um die Qual der Wahl zu vereinfachen, hat der Hersteller ein Expertentool entwickelt, das Antworten auf die Frage „Stange oder Maßanzug?“ liefert. mehr

Übernahme: Chemchina schluckt Krauss Maffei Gruppe Digitalisierung

Krauss Maffei gründet Geschäftseinheit Digital Service Solutions

News13.06.2018 Die Krauss Maffei-Gruppe, München, erweitert ihr Produktportfolio um digitale Dienstleistungen und Angebote. Die neue Geschäftseinheit Digital Service Solutions soll neue Angebote entwickeln und den klassischen Service steuern. mehr

In der Vision „Chemie 4.0“ des Chemieverbands VCI werden neben Rohstoffen oder Energien erstmals auch Daten als wesentliches Produktionsmittel genannt. Bild: sittinan – AdobeStock Digitalisierung: Mehrwert statt Selbstzweck

Trends in der Prozessautomation

Fachartikel25.05.2018 Auch wenn der Nutzen in vielen Unternehmen noch nicht exakt definiert ist: Die Digitalisierung wird die Prozessindustrie und die Prozessautomation nachhaltig verändern. Waren es früher die Techniker und Ingenieure, die Prozesse und Abläufe anhand des technisch Möglichen verändert haben, ist die Rollenverteilung heute eine ganz andere. mehr

Jessberger Intelligente Fasspumpe Zugriff auf die digitale Dokumentation

Intelligente Behälter- und Fasspumpe

Produktbericht01.05.2018 Der Pumpenanbieter Jessberger will auf der Achema eine Fasspumpe für die Industrie 4.0 vorstellen. Sie soll zeigen, wie Pumpen in Zukunft mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik verzahnt werden können. mehr

„Jetzt ist die Zeit, die sich aus der Digitalisierung ergebenden neuen Möglichkeiten zur Optimierung der Wertschöpfungskette für die Prozessindustrien intensiv zu nutzen“, betont Jürgen Brandes, CEO der Division Process Industries and Drives. (Bild: Redaktion) Individuell zum digitalen Zwilling

Siemens forciert Digitalisierung der Prozessindustrie

News28.02.2018 Flexible Produktion und kürzere Markteinführungszeiten, steigende Effizienz bei sinkendem Energieverbrauch und konsistent hoher Qualitätsstandard – Siemens will mit seinen Digital-Enterprise-Lösungen die Wertschöpfungskette der Prozessindustrie verbessern. Mit einem neuen Beratungskonzept will der Anbieter nun die Digitalisierung weiter vorantreiben. mehr

Titelbild PR_Titel_neu Auf den Nutzen kommt es an

Interview mit Martin Palsa, Geschäftsführer von Grundfos, zur Pumpe 4.0

Fachartikel28.02.2018 Die Digitalisierung verändert auch die Welt der Industriepumpen – Hersteller wie Betreiber stehen vor zum Teil radikalen Umbrüchen. Martin Palsa, Geschäftsführer von Grundfos Deutschland, erklärt, welche Folgen die Industrie 4.0 für Herstellung und Betrieb von Industriepumpen haben wird und wie sich der Hersteller neue Geschäftsmodelle vorstellt. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt IT-Verband sieht radikalen Strukturwandel

Bitkom: Digitalisierung macht in Deutschland jeden Zehnten arbeitslos

News02.02.2018 Der IT-Verband Bitkom rechnet damit, dass die Digitalisierung in der deutschen Wirtschaft in den kommenden fünf Jahren 3,4 Millionen Arbeitsplätze kosten wird - fast jeder Zehnte wird demnach seinen Job verlieren. mehr

Vorteil digitale Datenverarbeitung: Reinhard Poft, Produktspezialist bei ABB, stellte die weiterentwickelte Sensor-Baureihe vor. (Bild. Redaktion) Aus Flow wird Master

ABB digitalisiert thermische Masse-Durchflussmessung

News25.01.2018 Die thermische Massedurchfluss-Messung von Gasen ist eine etablierte Alternative zum Coriolis-Messprinzip. ABB hat seine existierende Baureihe solcher Sensoren weiterentwickelt: Auf Sensyflow folgt Sensymaster. Neu ist vor allem die digitale Datenverarbeitung der Geräte. mehr

Übernahmevolumen in Chemiebranche steigt durch Mega-Deals KPMG-Analyse

Weniger Fusionen und Übernahmen in der Chemiebranche

News03.01.2018 Die Unternehmen in der Chemiebranche haben 2017 weniger Fusionen und Übernahmen angekündigt als noch im Vorjahr. Entsprechende Zahlen legte die Wirtschaftsprüfungs-Gesellschaft KPMG vor. mehr

Digital ausgestattete Mehrwegpalette von Ahrma. (Bild: BASF) Digitaler Wandel

BASF investiert in Logistik-Start-up Ahrma

News07.12.2017 Der Chemiekonzern BASF hat eine 5 Millionen Euro schwere Beteiligung an dem niederländischen Start-up Ahrma bekanntgegeben. Das Unternehmen bietet digitale Logistiklösungen an. mehr

171019_bross_0076 Der Appetit kommt beim Essen

CT-Interview mit Dr. Stephan Bross, Technik-Vorstand der KSB

Fachartikel28.11.2017 Am Thema Digitalisierung kommt niemand vorbei, das gilt auch für Vertreter des klassischen Maschinenbaus wie den Pumpenbauer KSB aus Frankenthal. Dr. Stephan Bross erklärt im Interview, wie sein Unternehmen die digitale Transformation angeht und wie sich in deren Zuge Produkte und Geschäftsmodelle verändern werden. mehr

Für die Schulung von Betriebspersonal will Linde künftig eine VR-Lösung anbieten, bei der detailgetreue 3D-Simulationen aus den digitalen Plänen von Großanlagen entstehen. Bild: Linde Katalysator für Digitalisierungsprojekte

Anlagenbau: Linde gewährt Einblick in eigenes Digital Base Camp

Fachartikel21.11.2017 Anlagenbau- und Digitalisierungsprojekte haben nicht viel gemeinsam. Während Anlagen von Anfang an minutiös bis zur letzten Schraube geplant werden, geht es bei digitalen Projekten vor allem um Geschwindigkeit. Beim Technologiekonzern Linde kommen beide Welten im sogenannten „Digital Base Camp“ zusammen. Dabei entstehen spannende Projekte, die einen Blick in die Zukunft des Anlagenbaus erlauben. mehr

Der VDMA begrüßt den Vorstoß der EU zwar grundsätzlich, sieht aber trotzdem handwerkliche Mängel. (Bild: ktsdesign – Fotolia) Digitalisierung und Sicherheit

VDMA kritisiert EU-Vorschlag zu Cybersecurity

News15.11.2017 Gut gemeint ist noch lange nicht gut gemacht – das ist das Fazit des VDMA zum Cybersecurity-Rechtsrahmen, den die EU nun vorgeschlagen hat. Vor allem die Tatsache, dass Anwender und Hersteller nicht von der Kommission gehört wurden, stößt auf die Kritik des Verbands. mehr

Namur-Vorstandschef Dr. Wilhelm Otten eröffnet die 80. Namur-Hauptsitzung Namur-Hauptsitzung 2018 gestartet

Prozessautomatisierer diskutieren Digitale Transformation

News09.11.2017 Die Namur-Hauptsitzung, das Anwendertreffen der Prozessautomatisierer ist heute mit einer hohen Beteiligung gestartet. Über 600 Teilnehmer haben sich in Bad Neuenahr versammelt, um die aktuellen Trends in der Automation von Prozessanlagen zu besprechen. mehr

Bild: robsonphoto und guerreieroale – Fotolia Digitaler Schutz vor der Konkurrenz

Studie: Digitalisierung im Großanlagenbau

Fachartikel09.11.2017 Der Wettbewerbsdruck im Großanlagenbau steigt weiter: Fast zwei Drittel der Manager im deutschen Großanlagenbau rechnen in naher Zukunft mit einer deutlichen Intensivierung des Wettbewerbs, so die aktuelle Studie „Potenziale von Industrie 4.0 im Großanlagenbau“. Vor allem asiatische Anbieter heizen den Kampf um Marktanteile an. mehr

Ein Mann surft auf einer Datenwelle Studie Chemie 4.0

Chemieindustrie plant Milliarden-Invest

Fachartikel03.11.2017 Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit – diese Schlagworte sollen die Chemie 4.0 prägen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Marktforschungsgesellschaft Deloitte, die der Chemieverband VCI Ende September veröffentlicht hat. Darin macht der Verband deutlich, dass es um mehr geht als vorausschauende Wartung und Automatisierung – und dafür will die Branche tief in die Tasche greifen. mehr

CABB will die Anlagendokumentation mit Unterstützung von Bilfinger digitalisieren. (Bild: CABB) Digitalisierung

Bilfinger und CABB kooperieren bei digitaler Anlagendokumentation

News02.11.2017 Der Chemiekonzern CABB und der Industriedienstleister Bilfinger weiten ihre bestehende Zusammenarbeit in den Bereichen Maintenance und Engineering aus: In einem gemeinsamen Projekt bauen beide Unternehmen am CABB-Standort Gersthofen eine digitale Anlagendokumentation für ausgewählte Teilanlagen auf. mehr

Cebit: VDI veröffentlicht Umfrage zur Digitalen Transformation Digitale Transformation

Mittelstand entdeckt Digitalisierungs-Potenzial

News05.10.2017 Digitale Pioniere, Verfolger und Nachzügler: Eine aktuelle Studie von TÜV Rheinland Consulting vermittelt Einblicke, wie weit klein- und mittelständische Unternehmen in punkto Digitale Transformation zurzeit tatsächlich sind. Die Mehrheit ist auf Veränderungen vorbereitet, es gibt aber auch Fortschrittsverweigerer. mehr

Große Datenmengen sollen künftig dabei helfen, ungeplante Störungen zu vermeiden. Gleichzeitig soll ein gezieltes Wissensmanagement das Erfahrungswissen der Mitarbeiter verfügbar machen. Bild: kinwun – Fotolia VCI-Studie Chemie 4.0

Chemie will 1 Mrd. Euro in Digitalisierung investieren

Fachartikel28.09.2017 Der Chemieverband VCI hat eine aktuelle Studie zur Zukunft der Chemie veröffentlicht. Demnach wollen deutsche Chemieunternehmen in den kommenden drei bis fünf Jahren eine Milliarde Euro in Digitalisierungsprojekte investieren. Die Studie gibt auch einen Ausblick auf neue Geschäftsmodelle. mehr



Loader-Icon