Erweiterung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Erweiterung".

Am Standort Pontecchio Marconi werden Antioxidantien produziert. (Bild: BASF) Beseitigung von Engpässen

BASF erweitert Antioxidantien-Produktion in Italien

News15.01.2020 Der Chemiekonzern BASF plant, Engpässe am italienischen Standort Pontecchio Marconi zu beseitigen. Dadurch soll die Produktionskapazität für Antioxidantien um 20 % steigen. mehr

Wacker errichtet Kieselsäure-Anlage in den USA Lackschutz

Eastman will Standort in Dresden erweitern

News13.01.2020 Der Chemiekonzern Eastman plant die Erweiterung seiner Produktionsstätte in Dresden. Das Projekt soll den Betrieb einer neuen Beschichtungs- und Laminieranlage ermöglichen, die vor allem die Automobilindustrie mit Lackschutzprodukten versorgt. mehr

Der Chemiekonzern BASF plant den Neubau einer Produktionsanlage für Autoreparaturlacke im südchinesischen Jiangmen. Diese soll die Produktionskapazität am Standort ab 2022 verdoppeln.Mehr zum Projekt Bild: BASF Standort Jiangmen

BASF verdoppelt Kapazität für Reparaturlacke in China

News06.12.2019 Der Chemiekonzern BASF plant den Neubau einer Produktionsanlage für Autoreparaturlacke im südchinesischen Jiangmen. Diese soll die Produktionskapazität am Standort ab 2022 verdoppeln. mehr

Am US-Standort High Point wurde der Spatenstich für ein Erweiterungsprojekt gesetzt. (Bild: Akzonobel) 50-Millionen-Euro-Projekt

Akzonobel investiert in US-Standort für Holzlacke

News20.11.2019 Der Farben- und Lackhersteller Akzonobel hat an seinem US-Standort High Point in North Carolina den Spatenstich für ein neues Erweiterungsprojekt gesetzt. Um die Produktionskapazität zu erhöhen, will das Unternehmen insgesamt 50 Mio. Euro investieren. mehr

Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen (links), und Dirk Bremm, Leiter des Unternehmensbereichs Coatings der BASF, haben das neue Gebäude in Langelsheim eingeweiht. (Bild: BASF) Luftfahrt-Produkte

BASF: Erweiterung von Chemetall in Langelsheim abgeschlossen

News14.11.2019 Chemetall, die globale Geschäftseinheit Oberflächentechnik des BASF-Unternehmensbereichs Coatings, hat ein neues Labor- und Bürogebäude in Langelsheim eingeweiht. Auch die die Kapazität für Produkte für die Luftfahrtindustrie hat das Unternehmen ausgebaut. mehr

Der niederländische Spezialchemiekonzern Nouryon prüft den Bau einer Großanlage zur Produktion von Ethylenaminen.Mehr zum Projekt Bild: Nouryon Produkte für den Öl- und Gasmarkt

Nouryon baut Tensidproduktion in Schweden aus

News28.08.2019 Der Spezialchemie-Konzern Nouryon hat die angekündigt, die Kapazität seiner Tensidfabrik im schwedischen Stenungsund zu verdoppeln. Das Erweiterungs- und Modernisierungsprojekt soll 12 Mio. Euro kosten. Mit der zusätzlichen Kapazität soll Unternehmen die Herstellung von Produkten für den Öl- und Gasmarkt ausweiten. mehr

Nouryon hat in seinem Metallalkylwerk in Rotterdam, Niederlande, eine Reihe von Investitionen getätigt, um die Effizienz zu verbessern und die Kapazität zu erhöhen. Projekt abgeschlossen

Nouryon investiert in Metallalkyl-Herstellung in Rotterdam

News22.08.2019 Der aus Akzo Nobel hervorgegangene Spezialchemiehersteller Nouryon hat ein Investitionsprogramm für seine Metallalkyl-Produktion in Rotterdam abgeschlossen. Umgesetzt wurden Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und Kapazitätserhöhung. mehr

DCIM100MEDIAYUN00024.jpg Neue Halle

Pumpenhersteller Vogelsang erweitert Produktion in Essen

News08.08.2019 Der Pumpenhersteller Vogelsang hat seinen Hauptsitz in Essen/Oldb. um eine neue Produktionshalle mit mehr als 4.300 Quadratmetern Fläche ausgebaut. Die neue Halle soll noch in diesem Monat in Betrieb genommen werden. mehr

Der neue Erweiterungsbau verdoppelt die Nutzfläche. (Bild: IST) Kapazitätsgrenze erreicht

IST erweitert Hauptsitz in der Schweiz

News29.05.2019 Der Schweizer Sensor-Spezialist IST hat seinen Hauptsitz in Ebnat-Kappel im Kanton St. Gallen erweitert. Die Kapazität des ersten 2012 errichteten Gebäudes für Produktion und Mitarbeiter war bereits erreicht. Ein Erweiterungsbau verdoppelt nun die Nutzfläche am Standort, die Produktionsfläche steigt auf 3.700 m². mehr

BASF erhöht Produktionskapazität für Antioxidantien für Schmierstoffe in China im Rahmen einer exklusiven Vereinbarung mit Feiya Chemical zur Technologie-Lizensierung und Auftragsfertigung. Bild: BASF Mexiko und China

BASF baut Schmierstoff-Additiv-Produktion aus

News16.01.2019 Der Chemiekonzern BASF baut die Produktionskapazität für Schmierstoff-Antioxidantien aus. In Mexiko wurde ein Standort erweitert, in China soll die Kapazität ebenfalls steigen. mehr

Durch die Beseitigung von operativen Engpässen will die BASF ihre bereits bestehenden Kapazitäten für das Antioxidationsmittel Irganox 1010 am Produktionsstandort Kaisten in der Schweiz um 30% erhöhen. Bild: BASF Erweiterungen

BASF baut Kapazität für Antioxidationsmittel in Singapur und der Schweiz aus

News12.07.2018 Die BASF will ihre Produktionskapazität für das Kunststoffadditiv Irganox ausbauen. Dazu plant das Unternehmen an den Standorten Jurong, Singapur and Kaisten, Schweiz Projekte zur Produktionssteigerung. mehr

Bis 2019 will Lanxess seine Produktionskapazitäten von Eisenoxid-Pigmente auf 400.000 t ausbauen. (Bild: Lanxess) Kapazitäts-Ausbau

Lanxess produziert mehr Eisenoxid-Pigmente

News30.03.2017 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess erweitert die Kapazität seines globalen Produktionsnetzwerkes für Eisenoxid-Pigmente, um die Versorgung seiner Kunden langfristig sicherzustellen. mehr

Die Acryl-Dispersionen von Synthomer kommen unter anderem in der Lackindustrie zum Einsatz. (Bild: karlandreasgross – Fotolia) Anlagenbau

Pöyry erneuert Dispersionsproduktion bei Synthomer

News21.03.2017 Synthomer, ein Hersteller von Spezialpolymeren, hat Pöyry mit der Ausführung von Detail Engineering-Leistungen für die Erweiterung und Erneuerung der Produktionsanlage für Dispersionen am Standort Worms beauftragt. mehr

Mit der Erweiterung will das Unternehmen seine Wertschöpfungskette am Standort Jandira ergänzen. (Bild: Wacker) Anlagenbau

Wacker erweitert Silicon-Produktion in Brasilien

News02.03.2017 Wacker Chemie erweitert seine bestehende Siliconproduktion am Standort Jandira nahe São Paulo in Brasilien. Das Unternehmen errichtet dort gegenwärtig eine Mehrzweckanlage zur Herstellung von Antischaummitteln und funktionellen Siliconölen. mehr

Erweiterungsmaßnahme an der Wacker Dispersionsfabrik in Burghausen. Bild: Wacker Erweiterungsprojekt

Wacker erweitert Dispersionsproduktion in Burghausen

News23.02.2017 Die Münchner Wacker Chemie erweitert ihre bestehenden Produktionsanlagen für polymere Bindemittel am Standort Burghausen. mehr

Evonik will mehr Schaumstoffe in Darmstadt produzieren Kapazitätserweiterung

Evonik will mehr Schaumstoffe in Darmstadt produzieren

News21.11.2016 Evonik baut sein Geschäft für Hochleistungsschaumstoffe am Standort Darmstadt aus: Die Leistung der dortigen Anlage soll in einem ersten Schritt um 20 % steigern. Grund für die Investition ist die weltweit steigende Nachfrage bezüglich Verbundwerkstoffe. mehr

Wacker erweitert Kapazität für Kieselsäure Burghausen

Wacker erweitert Kapazität für Kieselsäure

News07.11.2016 Die Wacker Chemie will ihre Produktionskapazität für pyrogene Kieselsäuren am Standort Burghausen ausbauen. Mit einer Investition in Höhe von 1,4 Mio. Euro soll die Produktionsmenge um 40 % steigen. mehr

Merck schließt Biotech-Erweiterungsprojekt in Spanien ab Projekt

Merck schließt Biotech-Erweiterungsprojekt in Spanien ab

News18.10.2016 Der Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck hat die Erweiterung seines biotechnologischen Herstellbetriebs in Tres Cantos bei Madrid, Spanien, abgeschlossen. Mit dem Ausbau geht eine Steigerung der Produktionskapazität des Betriebs um 50 % einher. mehr

Spatenstich in Schörfling: Evonik erweitert Membranproduktion

Spatenstich in Schörfling: Evonik erweitert Membranproduktion

News04.10.2016 Evonik Industries hat den Spatenstich für die Erweiterung seines österreichischen Standorts in Schörfling gesetzt. Der Konzern will dort einen weiteren Betriebskomplex zur Produktion von Gasseparations-Membranmodulen der Marke Sepuran bauen. mehr

Dow erweitert Kapazitäten für Methylcelullose

Dow erweitert Kapazitäten für Methylcelullose

News04.07.2016 Die Geschäftseinheit Dow Construction Chemicals (DCC) des Chemiekonzerns Dow will die Produktionskapazität ihrer Methylcellulose-Anlagen erweitern. Damit reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage bezüglich Celluloseprodukten im Baugewerbe. mehr



Loader-Icon