Evonik

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Evonik".

Die Reaktion findet auf Monolithen statt, deren innere Oberfläche mit dem Katalysator belegt ist. (Bild: Evonik) Verfahren in einem Schritt

Evonik entwickelt effizienteren Oxo-Reaktor

News08.11.2019 Im Rahmen des EU-Forschungsprogramms Horizon 2020 hat Evonik mit neun Projektpartnern einen neuartigen Reaktor zur Katalyse von Oxo-Reaktionen entwickelt. Dieser ist nach Angaben des Unternehmens um 70 % energieeffizienter als das bisher angewandte Verfahren. Worin liegt das Geheimnis? mehr

Evonik erweitert MMAT-Produktionskapazität in den USA Quartalszahlen

Evonik mit schwindendem Umsatz – Sparprogramm wird verschärft

News05.11.2019 Nach einem schlechteren 3. Quartal als im Vorjahr hat Evonik hat seine Umsatzprognose für das Jahr 2019 gesenkt. Die Sparmaßnahmen will der Spezialchemie-Hersteller verstärken. mehr

Auf Propylenglykol basieren beispielsweise Flugzeug-Enteisungsmittel. (Bild: Evonik) Technologiepartnerschaft

Dow und Evonik entwickeln neues PG-Syntheseverfahren

News31.10.2019 Evonik hat ein katalytisches Verfahren entwickelt, das die direkte Synthese von Propylenglykol (PG) aus Propylen und Wasserstoffperoxid ermöglicht. Um die Technologie zur Marktreife zu bringen tut sich der Spezialchemie-Konzern jetzt mit Dow, dem weltweit größten Produzent von PG, zusammen. Evonik profitiert gleich doppelt. mehr

Das Start-up wurde 2017 von Omer Blaier, Elad Schiller und David Calderon gegründet. (Bild: Cator Technologies) 3D-Druck-Technologie

Evonik investiert in israelisches Software-Start-up

News28.10.2019 Der Spezialchemie-Konzern Evonik investiert in das israelische Start-up Castor Technologies. Dessen neuartige Software könnte vor allem Maschinenbauern beim Einstieg in den 3D-Druck helfen. mehr

Im Evonik-Modul der Rheticus Versuchsanlage arbeiten Bakterien an der Umwandlung von Synthesegasen in Spezialchemikalien wie Butanol. (Bild: Evonik) Kooperation von Siemens und Evonik

Power-to-X-Projekt Rheticus startet in Phase 2

News10.10.2019 Evonik und Siemens haben das gemeinsame Forschungsprojekt Rheticus II gestartet. Ziel ist eine effiziente und leistungsfähige Versuchsanlage, die Spezialchemikalien erzeugt – aus Kohlendioxid (CO2) und Wasser sowie Strom aus erneuerbaren Quellen und Bakterien. mehr

Siemens errichtet ein Industriekraftwerk im Chemiepark Marl. (Bild: Siemens) Evonik ersetzt letztes Kohlekraftwerk

Siemens errichtet Industriekraftwerk im Chemiepark Marl

News26.09.2019 Siemens wird im Chemiepark Marl in Nordrhein-Westfalen ein hocheffizientes Gas- und Dampfturbinen(GuD)-Kraftwerk schlüsselfertig errichten. Auftraggeber ist der Spezialchemiekonzern Evonik Industries, das Projektvolumen liegt im unteren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich. mehr

Das Start-up stellt lederähnliche aber tier-freie Materialien her. (Bild: Evonik) Nicht-tierische Produkte

Evonik investiert in Start-up für Lederersatz

News23.09.2019 Der Spezialchemie-Konzern Evonik hat in das US-amerikanische Start-up Modern Meadow investiert. Dieses Unternehmen stellt biotechnologische Materialien her, die von Leder inspiriert sind, jedoch keine Tierhäute enthalten. Evonik will so dem Nachfragetrend zu nicht-tierischen Produkten Rechnung tragen. mehr

Die Bauarbeiten für die bisher größte Investition des Spezialchemieunternehmens Evonik in Deutschland haben offiziell begonnen. An seinem weltweit größten Standort baut der Konzern seine Gesamtkapazität für Polyamid 12 (PA 12) um mehr als 50 Prozent aus.Mehr zum Projekt Bild:  Evonik Investition über 400 Mio. Euro

Evonik feiert Spatenstich für Polyamid-12-Komplex in Marl

News19.09.2019 Die Bauarbeiten für die bisher größte Investition des Spezialchemieunternehmens Evonik in Deutschland haben offiziell begonnen. An seinem weltweit größten Standort baut der Konzern seine Gesamtkapazität für Polyamid 12 (PA 12) um mehr als 50 Prozent aus. mehr

Sankt-Petersburg, Russia, December 3, 2017: Woman Hands using iphone 7 with icons of social media facebook, instagram, twitter, google application on screen. Smartphone Starting social media app. Die Zukunft hat viele Gesichter

Evonik entwickelt fünf Szenarien für die Spezialchemie 2040

Fachartikel13.09.2019 Wird die Welt in Zukunft von China oder doch von den amerikanischen Digitalkonzernen dominiert? Wer die globalen Entwicklungen und Trends vorhersehen kann, dem fällt es leichter, strategische Entscheidungen zu treffen. Evonik hat daher fünf Zukunftsszenarien entwickelt – und diese zeigen nicht nur wie sich die Spezialchemie, sondern auch unser Leben bis 2040 verändern könnten. mehr

Mit der Technologie lässt sich beispielsweise eine Platte exakt auf die Schädelform des Patienten abstimmen. (Bild: Evonik) Medizinische Implantate

Evonik investiert in chinesisches 3D-Druck-Start-up

News05.09.2019 Der Spezialchemie-Konzern Evonik baut seine 3D-Druck-Aktivitäten aus und hat über seine Wagniskapital-Gesellschaft in das chinesisches Start-up Meditool investiert. Das junge Unternehmen stellt Implantate für die Neuro- und Wirbelsäulen-Chirurgie her. Mit einem hohen einstelligen Millionen-Euro-Betrag ist Evonik Hauptinvestor. mehr

So sollen die beiden neuen Kraftwerksblöcke in Marl aussehen. (Bild: Evonik) Neues Erdgaskraftwerk

Evonik steigt in Marl aus der Kohle aus

News30.08.2019 Der Spezialchemie-Konzern Evonik hat angekündigt, sein letztes Kohlekraftwerk im Chemiepark Marl bis 2022 durch ein neues Gas- und Dampfturbinenkraftwerk mit einer Leistung von 180 MW zu ersetzen. Damit soll der CO2-Ausstoß um 1 Mio. t/a sinken, was fast einem Fünftel der direkten Treibhausgasemissionen der weltweiten Anlagen von Evonik entspricht. mehr

Dr. Axel Kobus hat zum 1. Juli 2019 die Leitung des Geschäftsgebiets Process Technology & Engineering bei Evonik übernommen und folgt damit Dr. Wilhelm Otten, der bis zu seinem Ausscheiden am 31. Dezember 2019 neben seiner Gremienarbeit ein internes Projekt verantwortet. Neuer Chef für Geschäftsgebiet Process Technology & Engineering

Evonik: Axel Kobus übernimmt Technology & Engineering von Wilhelm Otten

News12.08.2019 Dr. Axel Kobus hat zum 1. Juli 2019 die Leitung des Geschäftsgebiets Process Technology & Engineering bei Evonik übernommen. Kobus folgt damit Dr. Wilhelm Otten, der bis zu seinem Ausscheiden am 31. Dezember 2019 neben seiner Gremienarbeit ein internes Projekt verantwortet. mehr

Evonik hat trotz Konjunkturflaute seine Jahresziele bestätigt. "Wir bleiben auf Kurs", sagt der Vorstandsvorsitzende Christian Kullmann. (Bild: Evonik) Abkühlung im Welthandel

Evonik bestätigt Ziele trotz Konjunkturschwäche

News01.08.2019 Trotz schwächelnder Wirtschaft bestätigt Evonik nach dem zweiten Quartal seine Jahresprognose. Zwar liegen Umsatz und Ergebnis unter den Werten des letzten Jahres, das Gesamtjahr soll jedoch mindestens auf Vorjahresniveau enden. mehr

Thyssenkrupp und Evonik lizenzieren und liefern die Technologie für eine neue Propylenoxid-Anlage des chinesischen Chemieunternehmens Zibo Qixiang Tengda Chemical. (Bild: Thyssenkrupp) Neuer Anlagenkomplex bis 2022

Evonik und Thyssenkrupp lizenzieren Propylenoxid-Technologie nach China

News29.07.2019 Evonik und Thyssenkrupp Industrial Solutions lizenzieren die HPPO-Technologie zur Herstellung von Propylenoxid an das chinesische Chemieunternehmen Zibo Qixiang Tengda Chemical. An dessen Standort Zibo soll ein Anlagenkomplex mit einer Kapazität bis 300.000 t/a Propylenoxid sowiefür das im HPPO-Verfahren benötigte Wasserstoffperoxid entstehen. mehr

Foto Ringscheibenreaktor für Veröffentlichung_20190513_123049_1 (1) Blaupause für erfolgreiche Kooperationen

Evonik schließt Projekt für neue Spezial-Copolyesteranlage ab

Fachartikel12.07.2019 Eigene Verfahren sind ein wichtiger Erfolgsfaktor der deutschen Großchemie. Für eine neue Copolyester-Anlage am Standort Witten hat Evonik auch den Kernprozess zugekauft, was eine deutlich intensivere Zusammenarbeit mit dem Zulieferer erforderte. mehr

27.06.2019 Evonik hat in Antwerpen fristgerecht einen Anlagenkomplex zur Produktion von pyrogener Kieselsäure in Betrieb genommen. Damit kann das Spezialchemieunternehmen die hohe Nachfrage nach pyrogenen Kieselsäuren (Silica) bedienen. Bild:  EvonikDie komplette Meldung finden Sie hier. Wachsende Nachfrage

Evonik erweitert Kapazität für pyrogene Kieselsäure

News27.06.2019 Evonik hat in Antwerpen fristgerecht einen Anlagenkomplex zur Produktion von pyrogener Kieselsäure in Betrieb genommen. Damit kann das Spezialchemieunternehmen die hohe Nachfrage nach pyrogenen Kieselsäuren (Silica) bedienen. mehr

25.06.2019 Der Spezialchemie-Konzern Evonik hat seinen zweiten Anlagenkomplex zur Herstellung von DL-Methionin in Betrieb genommen. Die in der neuen World-Scale-Anlage produzierte Aminosäure wird als Tierfutter eingesetzt. Bild:  EvonikDie komplette Meldung finden Sie hier. 500 Mio-Euro-Investiton

Evonik nimmt zweite Methionin-Anlage in Singapur in Betrieb

News25.06.2019 Der Spezialchemie-Konzern Evonik hat seinen zweiten Anlagenkomplex zur Herstellung von DL-Methionin in Betrieb genommen. Die in der neuen World-Scale-Anlage produzierte Aminosäure wird als Tierfutter eingesetzt. mehr

Evonik verzeichnet eine steigende Nachfrage nach transparenten Polyamiden und steigert deshalb die Produktionskapazitäten. (Bild: Evonik) Steigende Nachfrage

Evonik erweitert Kapazitäten für transparente Polyamide in Marl

News17.04.2019 Aufgrund der weltweit steigenden Nachfrage nach Hochleistungskunststoffen baut Evonik seine Produktion von transparenten Polyamiden der Marke Trogamid CX im Chemiepark Marl aus. Die Fertigstellung der Produktionserweiterung ist für das erste Quartal 2020 geplant. Damit wird das Spezialchemieunternehmen seine Kapazitäten für das transparente Hochleistungsmaterial verdoppeln. mehr

Trotz Widrigkeiten im zweiten Halbjahr 2018 hat Evonik das Geschäftsjahr mit Wachstum in allen Segmenten abgeschlossen und seine jahresprognose erreicht. (Bild: Evonik) Geschäftsjahr 2018

Wachstum in allen Segmenten bei Evonik

News05.03.2019 Der Spezialchemie-Konzern Evonik ist 2018 kräftig gewachsen: Alle Chemie-Segmente trugen zum Gewinnwachstum bei, und trotz „externer Widrigkeiten“ im zweiten Halbjahr erreichte der Konzern seine angehobene Jahresprognose. mehr

Evonik verkauft sein Plexiglas-Geschäft an den amerikanischen Finanzinvestor Advent International. Bild: AjF - Adobe Stock 3.700 Mitarbeiter betroffen

Evonik verkauft Methacrylat-Geschäft an Finanzinvestor Advent

News05.03.2019 Der Spezialchemiekonzern Evonik verkauft sein Methacrylat-Geschäft (Plexiglas) an den US-Finanzinvestor Advent. Betroffen sind insgesamt 3.700 Beschäftigte. mehr



Loader-Icon