Force Majeure

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Force Majeure".

Aufmacher 1 „Corona wird jetzt als Feigenblatt für schlechte Projektarbeit genutzt“

Experten-Interview: Die Folgen der Corona-Pandemie für Anlagenbau-Projekte

Fachartikel11.05.2020 Wie werden sich die Auswirkungen der Corona-Krise in der Durchführung und Abrechnung von Projekten wiederfinden? Zu den möglichen Folgen gehören Verzögerungen in der Lieferkette. Vertragsstrafen seitens der Auftraggeber scheinen in Anbetracht dessen unvermeidbar. Im CT-Gespräch erläutern die Anlagenbau-Experten Jürgen Hahn und Jürgen Scheidt, was die Projektbeteiligten tun sollten. mehr

Oxea baut neue Carbonsäurenanlage in Oberhausen Nach Zwischenfall

Oxea hebt Force Majeure für weitere Produkte auf

News23.04.2020 Aufgrund einer Betriebsstörung im Februar hatte Oxea die Produktion in Oberhausen vorübergehend einschränken müssen. In einem zweiten Schritt der Normalisierung konnte das Chemieunternehmen nun die Force-Majeure-Erklärung für drei weitere Produkte aufheben. mehr

Aufgrund der anhaltend starken Nachfrage will Oxea seine Produktionskapazitäten für Carbonsäuren steigern. (Bild: Oxea)

Oxea hebt Force Majeure in Oberhausen teilweise auf

News14.04.2020 Die Produktionsanlagen des Chemiekonzerns Oxea für 2-Ethylhexansäure, Propionaldehyd Europa und TCD Alkohol am Standort Oberhausen laufen wieder auf voller Kapazität. Der Konzern hatte am 21. Februar 2020 Force Majeure erklärt. mehr

Antikörper attackieren das Virus. Bild: Adobe Stock iaremenko Aktuelle Publikationen

VDMA beantwortet Maschinenbau-Fragen zu Covid-19

News09.04.2020 Der VDMA hat seine Hinweise zur Sach- und Rechtslage im Zusammenhang mit Covid-19 aktualisiert und über die Frage der „höheren Gewalt“ hinaus um neue maschinenbaurelevante Fragestellungen ergänzt. Inzwischen liegt die vierte Auflage des Merkblattes vor. mehr

Rhein Niedrigwasser Force Majeure as a Crisis Situation

Communication and Crisis Management When Things Go Wrong

Fachartikel16.12.2019 Force majeure can have many causes: For example, low water levels during summer 2018 caused difficulties for companies of the chemical industry. Higher transport costs had to be passed on the customers, delivery bottlenecks led to much annoyance and production problems. What is the right way to handle such cases of force majeure? What preparations can be made for such a situation? mehr

Rhein Niedrigwasser Force Majeure als Krisenfall

Kommunikation und Krisenmanagement bei höherer Gewalt

Fachartikel15.04.2019 Höhere Gewalt kann viele Ursachen haben: So hat beispielsweise Niedrigwasser im vergangenen Sommer Chemieunternehmen in Schwierigkeiten gebracht. Höhere Transportkosten mussten auf den Kunden umgelegt werden, Lieferengpässe führten zu Ärgernissen und Produktionsschwierigkeiten. Wie geht man mit einem solchen Fall von höherer Gewalt oder Force Majeure um? Wie kann man sich darauf vorbereiten? mehr

Das Feuer in der Raffinerie war am 1.9.2018 ausgebrochen. (Bild: chrissgrey – Fotolia) Raffinerieunglück in Vohburg

Großbrand: Varo Energy erklärt Force Majeure

News04.09.2018 Nach dem Großrand in einer Raffinerie im bayrischen Vohburg hat das Mineralölunternehmen Varo Energy Force Majeure erklärt. Die Anlage mit einer Produktion von 120.000 Barrel/d wird voraussichtlich mehrere Wochen außer Betrieb sein. mehr

BASF investiert in eine Wold-Scale-Anlage für Kunststoff-Antioxidantien am Standort Schanghai, China. (Bild: BASF SE) Erdgasmangel

BASF muss MDI-Werk in China schließen

News14.12.2017 Wegen Erdgasmangel muss der Chemiekonzern BASF eine Fabrik im Südwesten Chinas vorübergehend stilllegen. Die Dauer der Schließung ist noch unklar, der Konzern erklärte Force Majeure. mehr

Weltweit betreibt die BASF sechs Verbundstandorte, der größte darunter ist das Werk in Ludwigshafen. (Bild: BASF) Defekter Heizkreislauf

BASF meldet Force Majeure in Ludwigshafen

News19.10.2017 Am 13. Oktober 2017 hat die BASF einen technischen Defekt in der Ecoflex-Anlage am Standort Ludwigshafen festgestellt. Um den Defekt zu beheben, hat das Unternehmen die Anlage abgestellt – und erklärt nun Force Majeure. mehr

57 Mrd. USD (Bild: BASF) Dispersionen, Dispersionspulver und Hotmelts

BASF hebt die Force Majeure auf

News15.08.2017 Die BASF hebt mit sofortiger Wirkung die am 31. Oktober 2016 erklärte Force Majeure für die Lieferung von Dispersionen, Dispersionspulvern und Hotmelts auf Acrylmonomer-Basis aus den Standorten Ludwigshafen und Tarragona auf. mehr

Borealis prüft Bau einer 750 kt-Propan-Dehydrierungsanlage in Belgien Propylen-Produktion

Borealis meldet Force Majeure für belgische Kunststoffanlage

News27.02.2017 Der österreichische Kunststoffhersteller Borealis hat für eine Propylenanlage am belgischen Standort Kallo „Force Majeure“ erklärt. mehr

Shell Chemicals baut Alpha-Olefin-Anlage in Geismar Ungeplanter Stillstand

Shell-Cracker in Singapur fällt für Wochen aus

News10.10.2016 Das kann dauern: Nachdem der Energiekonzern Shell für seinen Steamcracker in Singapur Force Majeure erklärt hatte, geht das Unternehmen nun davon aus, dass die Anlage erst in einigen Wochen wieder angefahren werden kann. mehr

Liefersituation verbessert: BASF hebt Force Majeure für EO-basierte Produkte auf

Liefersituation verbessert: BASF hebt Force Majeure für EO-basierte Produkte auf

News29.06.2015 Die BASF hebt die im Mai erklärte Force Majeure für die in Europa produzierten Ethylenoxid (EO)-basierten Produkte im Portfolio der Bereiche Home Care and Industrial & Institutional Cleaning, Formulation Technologies, AgChem und Personal Care zum 10. Juli 2015 auf.     mehr

BASF: Ethylenoxid-Verknappung beeinträchtigt Lieferfähigkeit

BASF: Ethylenoxid-Verknappung beeinträchtigt Lieferfähigkeit

News22.05.2015 Der Chemiekonzern BASF hat für eine Reihe von Ethylenoxid-basierten Produkten aus dem Home Care- und Industrial Cleaning-Portfolio Force Majeure erklärt. Betroffen sind außerdem AgChem Additives sowie einige EO-basierte Produkte im Portfolio von Personal Care. mehr



Loader-Icon