IG BCE

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "IG BCE".

„Der Abschluss zeigt, dass sich mit einer starken und kompetenten IG BCE in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten tarifpolitische Innovationen für die Beschäftigten durchsetzen lassen“, sagte der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis. (Bild: IG BCE) Millardenschweres Rettungspaket

Gewerkschaftschef warnt vor Scheitern der Corona-Hilfen

News09.04.2020 Am heutigen Donnerstagabend, 9. April, starten die EU-Finanzminster ein neuen Anlauf für ein milliardenschweres Rettungsprogramm für Unternehmen und Staaten. Nach der letzten gescheiterten Nachtsitzung dürfe diesmal „keine weitere ohne Ergebnis folgen“, fordert der Chef der Chemiegewerkschaft IG BCE. mehr

Mai 2016 Gemeinsame Erklärung

Corona-Krise: Chemieverband und Gewerkschaft im Schulterschluss

News27.03.2020 Der Verband der Chemischen Industrie und die Industriegewerkschaft IG BCE wollen bei der Bekämpfung der Auswirkungen der Corona-Krise zusammenarbeiten. Die beiden Verbände haben dazu eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht. mehr

Einstimmig angenommen: Am 22.11.2019 einigten sich Arbeitgeberverband BAVC und Gewerkschaft IG BCE auf ein Tarifpaket für die Chemieindustrie mit einer Laufzeit bis 2022. (Bild: IG BCE) Chemie-Tarifrunde 2019

Tarifabschluss nach Verhandlungsmarathon

News25.11.2019 Chemie-Arbeitgeber und die Gewerkschaft IG BCE haben sich nach zähen Gesprächen auf ein neues Tarifpaket geeinigt. Die Gewerkschaft setzte ihre Kernforderungen durch: Die 580.000 Chemie-Beschäftigten erhalten unter anderem ein „Zukunftskonto“. mehr

Die Bundestarifkommission beschließt einstimmig den Forderungsbeschluss. (Bild: IG BCE / Markus Feger) Anstehende Chemie-Tarifrunde

IG BCE beschließt Forderungspaket

News20.09.2019 Die IG BCE will für die 580.000 Beschäftigten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie spürbare Verbesserungen bei Themen wie Arbeitsbelastung, Sicherheit im Alter und Qualifizierung durchsetzen. Ein entsprechendes Forderungspaket hat die Bundestarifkommission am 19.09.2019 in Gelsenkirchen einstimmig beschlossen. mehr

Digitalisierung (Bild: Adobe Stock – Peshkova) Umfrage der IG BCE

Beschäftigte haben keine Angst vor Digitalisierung

News02.08.2019 Die Digitalisierung der Industrie ist für die Praktiker in den Betrieben längst nicht das Schreckgespenst, zu dem sie in der öffentlichen Debatte häufig stilisiert wird. Zu diesem Ergebnis kommt die Gewerkschaft IG BCE im „Monitor Digitalisierung“, einer der größten bisher in Deutschlad durchgeführten Umfrage zum Thema. mehr

Chemie-Tarifabschluss 2018 Chemie-Tarifrunde 2018

Deutlich mehr Gehalt für Chemiebeschäftigte

News21.09.2018 Die Tarifparteien der Chemie sind sich einig geworden: Für die Tarifangestellten der Chemieindustrie steigen die Gehälter um 3,6 %. Im Durchschnitt sieht die Gewerkschaft IG BCE sogar ein Plus 4,6 %. mehr

" „Statt Fortschritt in der Sache zu erzielen, haben wir nur die bekannte Litanei einer unsicheren Konjunktur-Zukunft gehört", zeigte sich IG-BCE-Verhandlungsführer Ralf Sikorski vom fehlenden Ergebnis der Verhandlungen enttäuscht. (Bild: Christian Burkert/IG BCE) IG BCE: "Arbeitgeber haben Chance vertan"

Chemie-Tarifverhandlungen ohne Ergebnis vertagt

News06.09.2018 Die bundesweiten Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in der chemischen Industrie sind am Mittwoch, 5. September, ergebnislos vertagt worden. Ein substanzielles Angebot der Arbeitgeberseite sei während der fünfstündigen Gespräche in Hannover ausgeblieben, so die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE). mehr

Chemie-Tarifrunde: Alle Zeichen auf Streik? Tarifverhandlungen

Chemie-Arbeitgeber fordern mehr Augenmaß

News22.06.2018 Die Chemiearbeitgeber und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) für den Bezirk Nordrhein haben sich nach ersten Verhandlungen ohne Ergebnis getrennt. Die Gewerkschaft bekräftigte ihre Forderung nach 6 % mehr Lohn, die Arbeitgeber warnten vor überzogenen Forderungen. mehr

Ralf Sikorski, Mitglied im geschäftsführenden Hauptvorstand der IG BCE, stellt die Chemie-Forderungsempfehlung 2018 von 6 Prozent und doppeltes Urlaubsgeld vor. (Bild: IG BCE) Anstehende Tarifverhandlungen

IG BCE empfiehlt sechs Prozent mehr Lohn

News13.04.2018 “Weil du es wert bist!“ - Unter diesem Slogan hat die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) ein Forderungspaket für die kommenden Tarifverhandlungen in der chemischen Industrie empfohlen. Darin enthalten sind Lohnerhöhungen von 6 %, mehr Urlaubsgeld und eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Arbeitsbedingungen. mehr

Der neu gewählte geschäftsführende Hauptvorstand der IG BCE von links: Francesco Grioli, Petra Reinbold-Knape, Michael Vassiliadis, Edeltraud Glänzer, Ralf Sikorski (Bild: IG BCE) Gewerkschaftskongress

IG BCE wählt Michael Vassiliadis erneut zum Vorsitzenden

News11.10.2017 Wiederwahl mit 97,7 %: In einem „Signal der Geschlossenheit“ hat die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) ihren Vorsitzenden Michael Vassiliadis mit großer Mehrheit für eine dritte Amtszeit bestätigt. mehr

Thomas Bäumer, Vizepräsident des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister BAP, begrüßt die lange Laufzeit der getroffenen Vereinbarung. (Bild: BAP) Angepasster Tarifvertrag

Mehr Planungssicherheit für Chemie-Zeitarbeiter

News29.06.2017 Die Verhandlungsgemeinschaft Zeitarbeit (VGZ) und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) haben sich auf eine Anpassung des Branchenzuschlagstarifvertrags in der Chemieindustrie für die Zeitarbeit geeinigt. mehr

Linde nimmt Luftzerlegungsanlagen in Nordwestchina in Betrieb Befürchteter Stellenabbau

Beschäftigte protestieren gegen Linde-Praxair-Fusion

News27.04.2017 Gewerkschaften und europäischer Betriebsrat von Linde setzten sich gegen die geplante Fusion mit dem Konkurrenten Praxair zur Wehr. Sie fürchten um tausende Arbeitsplätze und sehen ihre Mitbestimmung in Gefahr. mehr

Beschäftigung gesichert – vorerst Fusion zwischen Linde und Praxair

Beschäftigung gesichert – vorerst

News12.12.2016 Der Industriegase-Konzern Linde und sein US-Konkurrent Praxair streben einen Zusammenschluss an. Die Vertreter der Betriebsräte und Gewerkschaften IG BCE und IG Metall im Aufsichtsrat von Linde haben im Zusammenhang mit den Fusions-Gesprächen Zusicherungen für die Beschäftigten der Linde Group in Deutschland mit dem Unternehmen vereinbart. mehr

Verhandlungen ohne Ergebnis vertagt Manteltarifvertrag Chemie-Ost

Verhandlungen ohne Ergebnis vertagt

News22.11.2016 Die Tarifverhandlungen zum Manteltarifvertrag Chemie-Ost sind am Montag, 21. November, in Potsdam ohne Ergebnis vertagt worden. Die IG BCE fordert eine Arbeitszeitverkürzung von 90 min, sowie tarifliche Regelungen zum Thema „ständige Erreichbarkeit“. mehr

BAVC-Präsidentin Margret Suckale, Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis bei der Sozialpartner-Fachtagung WORK@industry 4.0 am 11. Oktober 2016 in Frankfurt. (Bild: IG BCE / Marco Stirn)

Arbeit der Zukunft: Digitalisierung in der Chemiebranche

News13.10.2016 Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus? In einem Branchen-Dialog tauscht sich die IG BCE mit dem Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles über Veränderungen in der Arbeitswelt aus. Industrie 4.0, Digitalisierung moderne Technik führen zu einem Wandel in der Beschäftigung. mehr

Tarifverhandlungen gehen in die nächste Runde

Tarifverhandlungen gehen in die nächste Runde

News17.06.2016 Die Tarifverhandlungen zwischen IG BCE und BAVC für die rund 550.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie gehen am Mittwoch (22. Juni) und Donnerstag (23. Juni) in Lahnstein weiter. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Tarifverhandlungen

Fünf Prozent mehr für Mitarbeiter in der Kautschukindustrie

News01.06.2016 Nachdem die erste Tarifrunde am 11. Mai noch ohne Ergebnisse beendet wurde, haben die Tarifpartner in der Kautschukindustrie eine Einigung erzielt. So steigen die Entgelte bis Januar 2018 für die rund 40.000 Beschäftigten in drei Stufen um insgesamt 5 %. mehr

Chemietarif: IG-BCE fordert 5 % mehr Lohn

Chemietarif: IG-BCE fordert 5 % mehr Lohn

News08.04.2016 Der IG-BCE-Hauptvorstand hat in Hannover die Eckpunkte für die Chemie-Tarifrunde 2016 gesetzt und seine Forderungsempfehlung beschlossen. Danach sollen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 5 % steigen. Außerdem will die Gewerkschaft den Tarifvertrag „Zukunft durch Ausbildung und Berufseinstieg“ weiterentwickeln. mehr

Chemie-Tarifrunde: 2,8 % – Gewerkschaft und Arbeitgeber einigen sich

Chemie-Tarifrunde: 2,8 % – Gewerkschaft und Arbeitgeber einigen sich

News30.03.2015 In der vierten Verhandlungsrunde am 27. März 2015 in Stuttgart konnten sich IG BGE und die Chemie-Arbeitgeber auf ein Ergebnis einigen: Die Entgelte der 550.000 Beschäftigten steigen um 2,8 %. Auszubildende erhalten 40 Euro mehr und der betriebliche Demografiefonds steigt von 338 auf 750 Euro pro Beschäftigten und Jahr. mehr

Chemie-Tarifrunde: Alle Zeichen auf Streik?

Chemie-Tarifrunde: Alle Zeichen auf Streik?

News24.03.2015 Die Verhandlungen zwischen IG BCE und Chemie-Arbeitgebern gehen in die vierte und möglicherweise letzte Runde. Ob es am 26. und 27. März in Stuttgart zu einer Einigung kommt, ist jedoch fraglich. Die Gewerkschaft will Streiks nicht ausschließen. mehr



Loader-Icon