Klimawandel

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Klimawandel".

In Karlsruhe entsteht gerade eine Versuchsanlage zur Reduktion von CO2 in der Atmosphäre. (Bild: KIT) Aus Treibhausgas wird Rohstoff

KIT forscht an neuem Verfahren zur CO2-Reduktion

News26.03.2020 Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entsteht derzeit eine Versuchsanlage, um in einem neuen Verfahren klimaschädliches Kohlenstoffdioxid aus der Atmosphäre zu entfernen. Die Anlage soll dabei noch hochreines Kohlenstoffpulver produzieren und damit anderen Technologien überlegen sein. mehr

Großtechnische Wasserelektrolyse-Technologie von Thyssenkrupp. Bild: Thyssenkrupp Reduktion von CO2-Emissionen

Thyssenkrupp will bis 2050 klimaneutral sein

News04.07.2019 Thyssenkrupp gibt sich klare Ziele: Der Konzern will bis 2050 klimaneutral sein, bis 2030 sollen die Emissionen bereits um 30 Prozent sinken. Der Konzern entwickelt Strategien, um CO2 einerseits zu vermeiden, andererseits als Rohstoff zu nutzen. mehr

Das Wahlergebnis bei der Europawahl 2019, bei der Klimapolitik im Vordergrund stand, löste nicht nur Schockwellen bei den "Volksparteien" aus, sondern auch eine Flut an Pressemeldungen, mit denen sich Industrie und Verbände zum Thema profilieren wollten.Zum Artikel Bild:  claudia Otte, sarahdoow – AdobeStock Es grünt so grün

CT-Spotlight: Klimafreundliche Pressemeldungen

Fachartikel05.06.2019 Der Mai ist zwar schon wieder gegangen, aber neben den Bäumen hat er noch andere Dinge grün ausschlagen lassen: Industrie und Forschung überbieten sich mit Pressemeldungen über „grüne“ Technologien. Aber bei wem färbt der grüne Anstrich durch, und bei wem ist er nur Tarngrün im Kampf um die öffentliche Meinung? mehr

Der VIK fordert eine Klimapolitik, die die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie nicht gefährdet. (Bild: Yvonne Bogdanski – Fotolia) Emissionshandel

VIK „besorgt“ über EU-ETS-Reform

News16.02.2017 Der Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) blickt laut eigenen Angaben besorgt auf die heutige Abstimmung im Europäischen Parlament zur Reform des EU-Emissionshandels. mehr

Nun doch kein Doppelkorn für Autos

CT-Spotlight: Aufruf zum Klimasaufen

Fachartikel29.11.2009 Es war ein weiterer trauriger Tag für Eisbär Knut, als Patenonkel Sigmar (für Franken: „Siechmar“) im April verkündete, dass statt hochprozentigem Bio-Ethanol auch in Zukunft nur eine dünne Plörre in den Autotank kommen wird. Wie die Welt trotzdem gerettet werden kann, erfahren Sie (vielleicht) hier. mehr



Loader-Icon