Konjunktur

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Konjunktur".

„Wir brauchen Master und Meister – und vor allem junge Menschen, die sich für unsere faszinierende Welt der Technik im Maschinenbau begeistern“, sagt VDMA-Präsident Welcker. Bild: pichitstocker-adobestock Aktuelle VDMA-Zahlen

Deutliches Auftragsminus im Maschinen- und Anlagenbau

News06.08.2020 Die Maschinen- und Anlagenbauer in Deutschland haben im ersten Halbjahr 2020 ein deutliches Minus in ihren Auftragsbüchern verzeichnet. Das bekommt auch der Arbeitsmarkt zu spüren – der VDMA fordert daher Erleichterungen für Neueinstellungen. mehr

Lanxess_Matthias Zachert_Vorstandsvorsitzender Erster Quartalsbericht 2020

Trotz solider Ergebnisse: Lanxess kassiert Prognose

News06.05.2020 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat sich im ersten Quartal 2020 mit nur leicht niedrigeren Erlösen noch wacker geschlagen. Dennoch musste das Unternehmen seine Ergebnisprognose für das Gesamtjahr weiter senken. mehr

Der IWF rechnet für die globale Wirtschaft in 2020 mit einem Schock. Bild: Tino Neitz - Adobe Stock Schlimmer als Finanz- und Wirtschaftskrise

IWF rechnet für Europa mit heftigem Rückgang der Wirtschaftsleistung

News16.04.2020 Die Coronavirus-Pandemie sorgt nach Ansicht des Internationalen Währungsfonds (IWF) für den größten wirtschaftlichen Niedergang seit 100 Jahren. mehr

Der Chemieverband VCI hat am 11. März 2020 die zahlen für das vergangene Jahr sowie die Prognose für 2020 vorgestellt. Bild: Adobe Stock Chemiekonjunktur in Deutschland

Chemieproduktion steigt leicht, Risiken nehmen zu

News12.03.2020 Die wirtschaftliche Lage der chemischen Industrie in Deutschland hat sich im 4. Quartal 2019 verbessert. Dennoch blieb das Niveau deutlich unter Vorjahr. mehr

Masterflex Group präsentiert auf der Hannover Messe intelligente Schlauchsysteme Bildquelle Masterflex SE Vorläufige Geschäftszahlen

Mehr Umsatz, aber weniger Gewinn für Masterflex

News06.03.2020 Der Schlauch- und Verbindungsspezialist Masterflex hat nach vorläufigen Zahlen 2019 seinen Umsatz das zehnte Jahr in Folge gesteigert. Der Gewinn ist dagegen gesunken, weswegen das Unternehmen bereits Maßnahmen ergriffen hat. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt VDMA-Bericht

Exporte sorgen für leichtes Umsatzplus bei Armaturen

News04.03.2020 Die weltweite Konjunkturabschwächung ging 2019 auch an der Industriearmaturen-Branche nicht spurlos vorüber. Trotzdem erzielten die deutschen Hersteller nach den aktuellen Zahlen des VDMA noch ein Umsatzplus von 2 %. Die Aussichten für 2020 sind dagegen getrübt. mehr

November 2018: Bayer kündigt an, bis 2021 12.000 Stellen zu streichen. Bild: Bayer Jahresbilanz

Bayer erfüllt Erwartungen für Geschäftsjahr 2019

News27.02.2020 Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat 2019 seinen Umsatz sowie vor allem seinen Gewinn gesteigert und damit seine Ziele insgesamt erreicht. Die jüngsten Konzernzahlen deuten außerdem daraufhin, dass die Klagewelle in Sachen Glyphosat allmählich abebben könnte. mehr

Die neue Anlage soll am bestehenden Standort in Baytown entstehen. (Bild: Covestro) Schwieriges Marktumfeld

Covestro legt MDI-Großprojekt in Texas auf Eis

News23.01.2020 Mit dem 2018 gestarteten MDI-Anlagenprojekt im texanischen Baytown hatte Covestro Großes vor. Doch jetzt legt der Werkstoffhersteller die größte Einzelinvestition in der Firmengeschichte vorläufig auf Eis. Schuld ist die Autoindustrie. mehr

Henkel-Vorstand Hans Van Bylen hat die ambitionierten Pläne des Konzerns bis 2020 vorgestellt. (Bild: Henkel) Ausblick 2020

Henkel-Chef Van Bylen mit schwachen Zahlen zum Abschied

News13.12.2019 Der scheidende Henkel-Chef Hans Van Bylen verabschiedet sich mit einem schwachen Ausblick: Nach einem Nullwachstum in diesem Jahr, fallen die Aussichten des Konsumchemie-Konzerns für 2020 nicht viel optimistischer aus. mehr

Chemie-Tarif: IG BCE weist Arbeitgeber-Angebot als "Provokation" zurück Jetzt bundesweite Gespräche

Tarifverhandlungen der Chemie gehen in neue Runde

News21.10.2019 Die Chemie-Tarifrunde 2019 geht in die entscheidende Phase: Am heutigen Montag (21. Oktober) kommen in Hannover die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und die Chemie-Arbeitgeber erstmals auf Bundesebene zusammen. Die neun Gespräche auf regionaler Ebene hatten keine Annäherung gebracht. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Preisverfall für Polysilicium

Wacker muss Prognose senken und will sparen

News16.10.2019 Der Chemiekonzern Wacker hat seine Prognose für das Geschäftsjahr 2019 deutlich gesenkt. Das Unternehmen geht davon aus, dass Umsatz und Gewinn schwächer ausfallen werden als bislang prognostiziert. Ausschlaggebend seien vor allem die „extrem niedrigen Preise“ für Polysilicium. Wacker kündigte ein Sparprogramm an. mehr

Laut VDMA verschärft die Rente mit 63 den Fachkräftemangel im Maschinenbau. (Bild: electriceye – Fotolia) Nicht-Euro-Länder bestellen deutlich weniger

Auftragslage im Maschinenbau trübt sich weiter ein

News07.10.2019 Die Auftragslage im Maschinenbau hat sich weiter eingetrübt. Im August 2019 verbuchten die Maschinenbauer in Deutschland real 17 Prozent weniger Bestellungen als im Vorjahr - meldet der Maschinenbau-Verband VDMA. mehr

Electrical and instrument site service temperature transmitter on offshore oil and gas wellhead platform to monitor and record gas and oil temp inside flow line pipe, Electrician job. Bild: Pichitstocker - Adobestock Gefragte Mess- und Automatisierungstechnik

ZVEI meldet starkes Wachstum bei den Prozessautomatisierern

News27.09.2019 Die Mitgliedsunternehmen des ZVEI-Fachbereichs Messtechnik und Prozessautomatisierung haben im ersten Halbjahr 2019 ein starkes Auftragswachstum verzeichnet. Doch der Verband sieht vor allem für das kommende Jahr Herausforderungen., mehr

Entwicklung der deutschen Chemieproduktion (ohne Pharma) von 2015 bis zum 2. Quartal 2019. (Bild: VCI) Quartalsbericht des VCI

Enttäuschendes Quartal für die Chemie

News05.09.2019 Eine anhaltende Flaute im deutschen Chemiegeschäft verzeichnet der Verband der Chemischen Industrie (VCI) für das zweite Quartal 2019. Trotz steigender Preise stagnierte der Umsatz. Produktion und Auslastung gingen zurück. mehr

Simona: Umsatzwachstum im 3. Quartal verlangsamt Wegen Umsatzeinbußen in Chemie und Maschinenbau

Halbzeug-Hersteller Simona meldet Kurzarbeit an

News30.08.2019 Die Umsatzeinbußen der wichtigsten Abnehmerbranchen Chemie und Maschinenbau haben den Auftragseingang im europäischen Halbzeuggeschäft des Kunststoffverarbeiters Simona deutlich sinken lassen. Da die Branchenverbände der beiden Schlüsselbranchen auch für das Gesamtjahr einen Umsatz- und Produktionsrückgang erwarten, leitet das Unternehmen Maßnahmen zur Kostensenkung ein. mehr

Henkel mit starker Entwicklung im vierten Quartal Niedrigere Margen

Enttäuschendes zweites Quartal: Henkel senkt Prognose

News13.08.2019 Auch der Konsumchemie-Hersteller Henkel bekommt die schwächelnde Konjunktur zu spüren: Im zweiten Quartal 2019 gingen die Umsätze leicht, Marge und Ergebnis dagegen deutlich zurück. Dies lag vor allem an der schwachen Nachfrage von Industriekunden und Verbrauchern sowie an höheren Marketing- und Vertriebskosten. mehr

Covestro zählt zu den führenden Herstellern von Hightech-Polymerwerkstoffen und schafft es mit einem Umsatz von 13,4 Mrd. USD (Vorjahr 16,37 Mrd. USD) auf Platz 8. Die Produkte und Anwendungslösungen des Unternehmens aus Leverkusen stecken in nahezu allen Produkten des modernen Lebens. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus den Bereichen Automobilindustrie, Bauwesen und Elektronik sowie aus der Möbel-, Sport- und Textilindustrie. Bild: Covestro Kunststoffproduktion

Auto-Flaute verhagelt Covestro das zweite Quartal

News25.07.2019 Der Gewinn des Kunststoffherstellers Covestro ist im zweiten Quartal um gut die Hälfte zurückgegangen. Dennoch bestätigte das Unternehmen seine Prognose für das Jahr. Vor allem die Autoindustrie als Abnehmer verhagelte dem Unternehmen die Bilanz. mehr

Unter deutschen Kreditinstituten machen unter anderem die Allianz und die LBBW das höchste Gebot: Um 55 US-Dollar soll ein Fass Brent im ersten Quartal 2017 kosten. Dies liegt dem aktuellen Preis (Mitte Januar: um 55,5 US-Dollar pro Barrel Brent) bislang am nächsten. (Bild: Fotolia – Berthold Werkmann) Förderkürzung bis 2020

Opec will Ölpreis in die Höhe treiben

News02.07.2019 Vor allem aufgrund einer volatilen Konjunktur und der Angst vor globalen Handelskonflikten war der Ölpreis der Marke Brent zuletzt wieder unter die 65-Dollar-Marke gerutscht. Die Staaten des Ölkartells Opec haben daher ihre bereits Ende 2018 beschlossene Förderkürzung bis 2020 verlängert – und verteuern damit den wichtigen Rohstoff. mehr

Maschinenbau trotzt schwierigem Umfeld Auftragseingang im April

Maschinenbau: Investoren sind weiter verunsichert

News06.06.2019 Die Auftragseingänge im Maschinenbau verzeichnen im April den fünften Monatsrückgang in Folge. Ein schwaches Inlandsgeschäft und fehlende Auslandsorders sorgen für einen Rückgang von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. mehr

Clariant vor Neubesetzung im Verwaltungsrat Zahlen für das erste Quartal 2019

Clariant: Kein Wachstum zum Jahresbeginn

News30.04.2019 Der Schweizer Spezialchemie-Konzern ist verhalten ins Jahr 2019 gestartet. Die Zahlen für das erste Quartal weisen zwar ein organisches Umsatzwachstum, währungsbedingt ging der Umsatz in Schweizer Franken jedoch leicht zurück. Besonders die wichtige Plastik- und Beschichtungssparte leidet unter der schwächelnden Weltkonjunktur. mehr



Loader-Icon