Reinigungstechnik

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Reinigungstechnik".

3a_groenlutskylare-foere Schonende Reinigung entlastet Abwässer

Ressourcenschonende Instandhaltung von Wärmeübertragern

Fachartikel24.06.2020 Die Reinigung von Rohrbündel-Wärmeübetragern ist mit herkömmlichen Methoden ein großer Aufwand. Insbesondere der hohe Wasserverbrauch schlägt negativ zu Buche. Moderne Reinigungsmethoden und geeignete Reinigungsmittel können den Ressourcenverbrauch senken. mehr

Verschmutzte Rohrbündel-Wärmeübertrager (links) werden mit dem RTC-Verfahren wieder blank (rechts). Bilder AC Rädler Nachhaltig instandhalten

Ressourcenschonende Reinigung von Rohrbündel-Wärmeübertragern

Fachartikel15.05.2019 Nachhaltigkeit – alle sprechen darüber, aber nur wenig passiert: In der Instandhaltung siegt zu oft und schnell die Bequemlichkeit über geplante und nachhaltig wirksame Maßnahmen. Bei der Reinigung von Rohrbündel-Wärmeübertragern etwa führt erst große Unzufriedenheit mit dem Wasserverbrauch, dem Reinigungserfolg oder langem Wartungsstillstand zum Überdenken der vorherrschenden Reinigungsmethode. mehr

Der Spänesauger trennt beim Aufsaugen Fest- und Flüssiganteile, in diesem Fall Makrolon-Granulat und Wasser zum Spülen der Abfüllanlagen. Bild:Ruwac Abgesaugt, abgestaubt

Staubentwicklung bekämpfen beim Schüttgut-Handling

Fachartikel26.02.2018 Wo Granulat und Pulver verarbeitet werden, lässt sich Staubentwicklung nicht vermeiden. Eine effektive Absaugung ist somit Pflicht. Das gilt für die Produktion von Kunststoffen ebenso wie für viele Verarbeitungsprozesse von Kunststoffgranulat und auch für den 3D-Druck von Metallen. Für diese Aufgaben gibt es unterschiedliche Lösungen. mehr

Juli 2014 Sauberkeit gleich Sicherheit

(Ab-)Saugen von explosionsgefährdeten Stäuben

Fachartikel18.09.2014 Damit’s nicht knallt: Dieses Motto gilt für alle Produktions- und Lagerbereiche, in denen staubexplosionsgefährdete Güter verarbeitet, hergestellt, abgepackt oder gelagert werden. Denn abgelagerter Staub kann beispielsweise durch Luftzug aufgewirbelt werden und – bei entsprechender Konzentration – mit dem Luftsauerstoff ein explosibles Gemisch bilden. mehr

September 2014 Eine trockene Angelegenheit

Ex-geschützte Staubabsauganlagen im Braunkohlekraftwerk

Fachartikel09.09.2014 Brandgefährlich sind Kohlenstaub-Ablagerungen in den Betriebsräumen eines Braunkohlekraftwerks wegen ihres erheblichen Explosionsrisikos. Der Eintrag einer Zündquelle genügt, um einen Brand mit hohen Sach- und Personenschäden bis hin zur Todesfolge entstehen zu lassen. mehr

Luft-basiertes Cleaning in Place-Konzept Aus dem Nichts sauber

Luft-basiertes Cleaning in Place-Konzept

Produktbericht12.01.2010 Dieses automatische, auf trockener Luft basierte CIP-Konzept reinigt Transport- und Mischsysteme schnell und hygienisch. Dazu werden mittels Intervall-Timer leistungsfähige Druckluftimpulse eingesetzt. mehr

CT-Trendbericht: Molchreinigung

Artenvielfalt bei den Molchen

Fachartikel08.12.2009 Molche, diese possierlichen kleinen Schwanzlurche, haben außer ihrer Affinität zu Flüssigkeiten rein gar nichts mit den in der Industrie verwandten Molchen gemeinsam. Und auch solche Molche, die bei der industriellen Molchreinigung und der Schmutzmolchung zum Einsatz kommen, besitzen nicht besonders viele Ähnlichkeiten. Trotzdem sind beide Molcharten für kostengünstige und effiziente Produktionsbedingungen ein wichtiges Werkzeug. mehr

Schädlingsfrei

Insektenvernichter 710-ST

Produktbericht07.06.2008 Der Insektenvernichter 710-ST hat einen wirkungsbereich von ca. 85 m², die versetzten Gitter verhindern dabei das Herausfallen von Insektenteilen. mehr



Loader-Icon