Thyssenkrupp

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Thyssenkrupp".

Großtechnische Wasserelektrolyse-Technologie von Thyssenkrupp. Bild: Thyssenkrupp Reduktion von CO2-Emissionen

Thyssenkrupp will bis 2050 klimaneutral sein

News04.07.2019 Thyssenkrupp gibt sich klare Ziele: Der Konzern will bis 2050 klimaneutral sein, bis 2030 sollen die Emissionen bereits um 30 Prozent sinken. Der Konzern entwickelt Strategien, um CO2 einerseits zu vermeiden, andererseits als Rohstoff zu nutzen. mehr

Sektorenkopplung komplett: Die Partner im Projekt Westküste 100 nutzen bestehende Infrastruktur und vorhandene Stoffkreisläufe bei der Produktion von Flugtreibstoffen aus regenerativ erzeugtem Wasserstoff. (Bild: Westküste 100 / Thyssenkrupp) Projekt Westküste 100

Grüner Wasserstoff und Dekarbonisierung im industriellen Maßstab

News28.05.2019 In Schleswig-Holstein hat sich die branchenübergreifende Partnerschaft “Westküste 100” gebildet: Sie will aus Offshore-Windenergie grünen Wasserstoff produzieren und die dabei entstehende Abwärme nutzen. Im Anschluss soll der Wasserstoff sowohl für die Produktion klimafreundlicher Treibstoffe für Flugzeuge genutzt als auch in Gasnetze eingespeist werden. mehr

Die Envinox-Technologie von Thyssenkrupp reduziert die Stickoxid-Emissionen bei der Produktion von Düngemitteln. (Bild: Thyssenkrupp) EPC-Auftrag im dreistelligen Millionenbereich

Thyssenkrupp baut klimafreundlichere Düngemittel-Anlage in Polen

News17.05.2019 Thyssenkrupp Industrial Solutions hat einen Auftrag zum Bau einer Düngemittelanlage in Polen erhalten. Auftraggeber ist Anwil, eine Tochtergesellschaft von PKN Orlen, einem der größten Ölkonzerne in Mittel- und Osteuropa. mehr

Der Thyssenkrupp-Vorstand um Chef Guido Kerkhoff hat die geplante Aufspaltung des Konzerns abgesagt. (Bild: Thyssenkrupp) Keine Genehmigung für Stahlfusion

Anlagenbau bleibt beim Stahl: Thyssenkrupp sagt Aufspaltung ab

News10.05.2019 Rolle rückwärts bei Thyssenkrupp: Im September 2018 hatte der Konzern bekannt gegeben, sein Industriegüter-Geschäft – darunter der Anlagenbau – und die Werkstoffsparte in zwei eigenständige, schlagkräftigere Unternehmen aufspalten zu wollen. Diese Pläne sind nun abgesagt, wie der Konzern bestätigte. Verantwortlich dafür soll die EU-Kommission sein. mehr

Thyssenkrupp Düngemittelkomplex Ägypten Über 1 Mio. Tonnen Produkte pro Jahr

Thyssenkrupp gewinnt Großprojekt für Düngemittel

News18.03.2019 Thyssenkrupp hat im Anlagenbaugeschäft einen Großauftrag vom ägyptischen Chemie- und Düngemittelhersteller NCIC erhalten. Der Auftrag beinhaltet das Engineering, die Beschaffung und den Bau (EPC) eines neuen Düngemittelkomplexes. mehr

Biopolymer-Anlage von Thyssenkrupp Ressourcenschonendes Verfahren

Thyssenkrupp fährt Biokunststoff-Anlage in China an

News19.10.2018 Der Anlagenbauer Thyssenkrupp hat im chinesischen Changchun eine Fabrik zur Herstellung des Biokunststoffs Polylactid in Betrieb genommen. Die Anlage nutzt ein eigens für PLA entwickeltes Herstellungsverfahren und ist die erste kommerzielle Anlage ihrer Art. mehr

Im Oktober beschließt der Thyssenkrupp-Vorstand die Aufspaltung des Unternehmens in zwei unabhängige Gesellschaften. Übergangschef Kerkhoff bleibt Vorstandschef.  Gleichzeitig wird bekannt, dass Marcel Fasswald künftig die Business Area Industrial Solutions als Chief Executive Officer (CEO) leiten wird und damit die Nachfolge von Peter Feldhaus antritt. Zum Artikel (Bild: Thyssenkrupp) Marcel Fasswald ist neuer CEO

Führungsmannschaft von Thyssenkrupp Industrial Solutions neu aufgestellt

News08.10.2018 Der Anlagenbauer Thyssenkrupp Industrial Solutions hat seine Führungsmannschaft neu aufgestellt. Der bisherige COO, Marcel Fasswald, ist seit 1. Oktober als CEO verantwortlich für die Anlagenbau-Sparte. mehr

Thyssen-Krupp: Betriebsrat rechnet mit Standort-Schließungen Befreiungsschlag bei Thyssenkrupp

Thyssenkrupp-Vorstand beschließt Aufspaltung – Kerkhoff bleibt Vorstandschef

News01.10.2018 Der Technologiekonzern Thyssenkrupp wird in zwei unabhängige Unternehmen geteilt. Die neue Struktur wurde am Sonntag bekannt gegeben. Vorstandschef Guido Kerkhoff, der im Juli als Übergangskandidat das Amt von Heinrich Hiesinger übernommen hatte, bleibt dem Unternehmen erhalten. mehr

Thyssen-Krupp: Betriebsrat rechnet mit Standort-Schließungen Handelsblatt-Bericht

Thyssenkrupp-Anlagenbau-Chef Feldhaus vor der Ablösung?

News18.09.2018 Medienberichten zufolge steht die Anlagenbausparte von Thyssenkrupp vor einem Führungswechsel. So soll der Chef von Thyssenkrupp Industrial Solutions, Peter Feldhaus, abgelöst werden. mehr

Der Polylol-Komplex im ungarischen Tiszaújváros soll insgesamt 1,2 Mrd. Euro kosten. (Bild: Thyssenkrupp) Polyol-Komplex kostet 1,2 Mrd. Euro

Thyssenkrupp baut Großanlage für MOL in Ungarn

News13.09.2018 Thyssenkrupp hat mit seiner Anlagenbau-Sparte einen Großauftrag zum Bau eines neuen integrierten Chemiekomplexes im ungarischen Tiszaújváros erhalten. Für die Polyether-Polyol-Anlage mit einer Kapazität von 200.000 t/a investiert das Öl- und Gasunternehmen MOL insgesamt 1,2 Mrd. Euro. mehr

Thyssenkrupp CEO Guido Kerkhoff Interimslösung

Thyssenkrupp: Guido Kerkhoff folgt auf Heinrich Hiesinger

News16.07.2018 Guido Kerkhoff (50) ist der Nachfolger von Heinrich Hiesinger. Der ehemalige Finanzchef von Thyssenkrupp wurde am Freitag vom Aufsichtsrat des Stahl- und Technologiekonzerns zum CEO benannt. Allerdings soll Kerhoff Thyssenkrupp nur für den Übergang führen. mehr

Übernahmegerücht: Thyssenkrupp in Gesprächen mit Tata Steel Ende einer Ära

Thyssenkrupp und Tata Steel fusionieren Stahl-Sparte

News02.07.2018 Es ist das Ende einer Ära: Am Freitag hat der Aufsichtsrat von Thyssenkrupp die Fusion der Stahlsparte mit dem indischen Tata-Konzern abgenickt, am Samstag wurde der Fusionsvertrag unterzeichnet. Künftig wird der neue Stahlriese von Amsterdam aus geführt werden. mehr

Großtechnische Wasserelektrolyse von Thyssenkrupp Energiewende

Thyssenkrupp bringt großindustrielle Wasserelektrolyse auf den Markt

Fachartikel26.06.2018 Der Anlagenbauer Thyssenkrupp Industrial Solutions hat ein großindustrielles Verfahren zur Wasserelektrolyse zur Marktreife gebracht. Die Technologie spaltet Wasser in Sauerstoff und „grünen“ Wasserstoff und nutzt dazu erneuerbaren Strom aus Wind, Wasserkraft oder Photovoltaik. mehr

Das SVK-Verfahren hat Covestro seit 2011 in einer Demonstrationsanlage in Krefeld-Uerdingen im industriellen Maßstab getestet. (Bild: Covestro) Rohstoff für MDI-Herstellung

Covestro plant energiesparende Chlorproduktion in Tarragona

News21.06.2018 Der Werkstoffhersteller Covestro hat Pläne zum Bau einer Chlorproduktion bekannt gegeben. Die Großanlage im spanischen Tarragona soll eine energiesparende Technik einsetzen und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts weiter erhöhen. mehr

Marcel Fasswald (48) wird zum 1. April 2018 Chief Operating Officer (COO) der Thyssenkrupp Industrial Solutions AG. (Bild: Thyssenkrupp) Personalie

Thyssenkrupp Industrial Solutions ernennt neuen COO

News19.03.2018 Marcel Fasswald (48) tritt zum 1. April 2018 als Chief Operating Officer (COO) dem Vorstand von Thyssenkrupp Industrial Solutions bei. Er übernimmt den Vorstandssitz von Johan Cnossen, der auf eigenen Wunsch aus dem Gremium ausscheidet. mehr

Thyssenkrupp will Edelstahltöchter VDM und AST verkaufen Quartalszahlen

Thyssenkrupp: Stahlgeschäft lässt Gewinn klettern

News16.02.2018 Der Technologiekonzern Thyssenkrupp hat im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres seinen operativen Gewinn um 53 % gesteigert. Vor allem im Stahlgeschäft legte das Unternehmen deutlich zu. Die Anlagenbausparte Industrial Solutions ist dagegen weiter im Rückwärtsgang. mehr

Helmut Knauthe von Thyssenkrupp ist neues Mitglied im Dechema-Vorstand. (Bild: Thyssenkrupp) Personalrochade zum Achema-Jahr

Knauthe, Widl und Schäfer neu im Dechema-Vorstand

News16.01.2018 Zum Jahresbeginn 2018 sind fünf neue Mitgliedern in den Vorstand der Fachgesellschaft Dechema eingetreten. Die Mitgliederversammlung hat darüber hinaus zwei Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt. mehr

Anlagenbauer Thyssenkrupp gewinnt Großauftrag in Algerien PET-Produktion

Thyssenkrupp baut zwei Polymeranlagen in der Türkei

News30.11.2017 Für Polymer- und Faserherstelelr Sasa Polyester Sanayi errichtet Thyssenkrupps Polymer-Spezialist Uhde Inventa-Fischer zwei Polymeranlagen im türkischen Adana. mehr

Anlagenbauer Thyssenkrupp gewinnt Großauftrag in Algerien Konzernumbau

Thyssenkrupp streicht bis zu 1.500 Stellen

News01.09.2017 Thyssenkrupp treibt seinen Konzernumbau zu mehr Wettbewerbsfähigkeit rigoros voran: Im Rahmen des 2016 begonnenen Programms sollen in den kommenden drei Jahren bis zu 1.500 weitere Arbeitspläte wegfallen, zusätzlich zu den bereits angekündigten 500 zu streichenden Stellen. mehr

Uhde erhält Auftrag für eine Ammoniak-Anlage in Saudi Arabien EPC für Düngemittel-Komplex

Großauftrag für Thyssenkrupp aus Brunei

News28.08.2017 Thyssenkrupp hat im Düngemittelanlagen-Geschäft der Business Area Industrial Solutions einen Großauftrag vom staatlichen Unternehmen Brunei Fertilizer Industries erhalten: Der Vertrag über das Engineering, die Beschaffung und den Bau (EPC) eines Düngemittel-Komplexes wurde am 26. August 2017 in Brunei unterzeichnet und soll voraussichtlich im laufenden Jahr in Kraft treten. mehr



Loader-Icon