Uniper

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Uniper".

Die drei beteiligten Unternehmen haben den Vertrag am 26. September in Düsseldorf unterzeichnet. (Bild: Sener) Mit Partner Sener

Mannesmann MMEC baut Heizkraftwerk für Uniper

News01.10.2019 Der Energiekonzern Uniper hat die Anlagenbauer Sener und MMEC Mannesmann mit dem Bau eines gasbefeuerten Heizkraftwerks (BHKW) in Scholven/Gelsenkirchen beauftragt. Zu den Hauptkomponenten, welche die beiden Unternehmen liefern sollen, gehören unter anderem zwei Gasturbinen und Generatoren, zwei Abhitzekessel sowie eine Dampfturbine. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Stilllegung angezeigt

Gaskraftwerke Irsching nicht mehr tragbar

News30.03.2017 Die Gaskraftwerke Irsching 4 und 5 nahe der bayerischen Stadt Vohburg stehen zum 1. April 2018 still: Die Betreiber können aufgrund politischer Rahmenbedingungen keinen wirtschaftlichen Betrieb der hocheffizienten Anlagen sicherstellen. mehr

Oil and gas industry. Panoramic of a pumpjack and oil refinery in the winter with snow. Night view. Beteiligung an Juschno Russkoje-Gasfeld

OMV steigt in Upstream-Großprojekt ein

News06.03.2017 OMV, das internationale, integrierte Öl- und Gasunternehmen mit Sitz in Wien, steigt in ein Upstream-Großprojekt in Russland ein. Die OMV unterzeichnete die Vereinbarung über den Kauf eines 24,99 % Anteils am Juschno Russkoje Erdgasfeld in Westsibirien von Uniper. mehr

Eon Russia: Maxim Shirokov neuer CEO

Eon-Tochter Uniper will Stellen streichen

News25.07.2016 Bei der Eon-Kraftwerkstochter sollen zahlreiche Stellen abgebaut werden. Wie viele der14.000 Beschäftigten betroffen sein werden, ist allerdings noch offen. mehr

Eon verkauft Öl- und Gasfelder in der Nordsee

Eon verkauft Öl- und Gasfelder in der Nordsee

News14.01.2016 Ade Öl und Gas: Der Energieversorger Eon wird seine Öl- und Gasfelder in der Nordsee an den britischen Ölkonzern Premier Oil abgeben. Wie das Unternehmen am Mittwoch bekannt gab, soll der Verkauf 110 Millionen Euro bringen.  mehr



Loader-Icon