VDMA

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "VDMA".

„Wir brauchen Master und Meister – und vor allem junge Menschen, die sich für unsere faszinierende Welt der Technik im Maschinenbau begeistern“, sagt VDMA-Präsident Welcker. Bild: pichitstocker-adobestock Erholung "nicht vor 2022"

VDMA fordert Ausdehnung der Kurzarbeit

News02.07.2020 Viele Maschinenbauer erwarten auch im nächsten Jahr noch keine Rückkehr zum Normalzustand. Der VDMA fordert daher eine Verlängerung der Kurzarbeits-Regelung – und zwar „rasch“. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt ECHA-Meldepflicht für Maschinenbauer

VDMA fürchtet Belastung durch Chemikalien-Datenbank

News30.06.2020 Ab 2021 muss auch fast jeder Hersteller von Maschinen und Anlagen in Europa Informationen über verwendete chemische Stoffe der Europäischen Chemikalienbehörde (ECHA) melden. Dies wird nach Einschätzung des VDMA gerade für mittelständische Betriebe zu erheblichen Belastungen führen. mehr

VDMA: Auftragseingang im Maschinenbau März 2012 Blitzumfrage

Maschinenbauer zuversichtlich für die Zeit nach Corona

News22.06.2020 Die überwiegende Zahl der Maschinenbauer ist zuversichtlich, mittelfristig auf das nominale Umsatzniveau von 2019 zurückzukehren, meldet der VDMA. Die Auftragslage bleibt vorerst aber angespannt. mehr

ZVEI: Automatisierungsbranche wächst weiter Größeres Minus erwartet

VDMA: Corona-Krise trifft jetzt auch Automation

News19.06.2020 Die Automation und Robotik aus Deutschland kann sich von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise nicht abkoppeln: Der vor Ausbruch der Pandemie im Herbst abgegebene Ausblick für 2020 dürfte sich deutlich eintrüben – der VDMA rechnet derzeit mit einem Umsatzrückgang von mindestens 20 %. mehr

Studie Woher kommt der Wasserstoff bis 2050? Die Deutsche Energieagentur Dena hat im Projekt GermanHy eine neue Studie veröffentlicht, in der drei unterschiedliche Szenarien für die künfige Bereitstellung von Wasserstoff als Energieträger in Deutschland bis 2050 untersucht wird. Ziel: eine deutsche Wasserstoff-Roadmap. Die Studie ist unter www.dena.de verfügbar.  Bild: Thomas – stock.adobe.com Mit grünem Wasserstoff zur Dekarbonisierung

Wasserstoff-Strategie: VDMA will höheres Tempo

News12.06.2020 Der Maschinenbau-Verband VDMA hat mehr Tempo bei der Umsetzung der nationalen Wasserstoffstrategie gefordert. „Es gibt keinen Grund für Euphorie“ konstatiert ein Verbandssprecher. mehr

Tot-Impfstoffe: Viele Impfstoffe – etwa gegen Grippe oder Tetanus – bestehen aus abgetöteten Erregern, beziehungsweise deren Einzelteilen: Typische Proteine, die sich an der Oberfläche eines Erregers befinden, dienen dem Immunsystem als Vorlage, so dass es auf eine tatsächliche Infektion reagieren kann. Einzelne Proteine eines Virus können dadurch als Impfstoff dienen, allerdings ist die Massenproduktion nicht immer einfach oder wirtschaftlich.Bild: guerrieroale – AdobeStock Statements von VCI und VDMA

Verbände begrüßen Konjunkturpaket gegen Corona-Krise

News08.06.2020 Mit dem Konjunkturprogramm hat die Bundesregierung aus Sicht des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) ein Paket mit breiter Wirkung zur Dämpfung der akuten wirtschaftlichen Folgen durch die Corona-Krise geschnürt. Auch der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) hält das 130 Milliarden Euro umfassende Paket für grundsätzlich richtig. mehr

Der Maschinenbau konnte im Dezember 2016 entgegen der Hoffnung keinen Schlussspurt hinlegen – und schloss mit einem Minus der Bestellungen von 15 %. (Bild: Sergey Yarochkin – Fotolia) 1. Quartal 2020

VDMA beziffert Corona-Verluste bei Maschinenexporten

News19.05.2020 Die Maschinenexporte aus Deutschland werden immer stärker von der Corona-Pandemie in Mitleidenschaft gezogen. Im ersten Quartal 2020 gingen sie im Vergleich zum Vorjahr um 6,6 % auf 41,9 Mrd. Euro zurück. mehr

Der Maschinenbau konnte im Dezember 2016 entgegen der Hoffnung keinen Schlussspurt hinlegen – und schloss mit einem Minus der Bestellungen von 15 %. (Bild: Sergey Yarochkin – Fotolia) VDMA-Zahlen

Jahresstart im Maschinenbau zeigt erste Corona-Schatten

News07.05.2020 Die Corona-Pandemie hatte im ersten Quartal 2020 noch moderate Folgen für die Aufträge im deutschen Maschinenbau. Die volle Wucht der Krise werde sich aber erst in den folgenden Berichtsmonaten zeigen, warnt der VDMA. mehr

Antikörper attackieren das Virus. Bild: Adobe Stock iaremenko Aktuelle Publikationen

VDMA beantwortet Maschinenbau-Fragen zu Covid-19

News09.04.2020 Der VDMA hat seine Hinweise zur Sach- und Rechtslage im Zusammenhang mit Covid-19 aktualisiert und über die Frage der „höheren Gewalt“ hinaus um neue maschinenbaurelevante Fragestellungen ergänzt. Inzwischen liegt die vierte Auflage des Merkblattes vor. mehr

Den Handelsstreit zwischen China und den USA sowie den schwelenden Konflikt zwischen den USA und der EU nannte VDMA-Präsident Carl Martin Welcker als Gründe für die nachlassende Konjunkturdynamik im Maschinenbau. (Bild: Uwe Nölke / team-uwe-noelke.de) Gesetzentwurf kritisiert

Außenwirtschaftsrecht: VDMA befürchtet dirigistische Industriepolitik

News09.04.2020 Weil die Bundesregierung Investitionen aus dem Ausland künftig schärfer kontrollieren will, befürchtet der Maschinenbau-Verband VDMA eine dirigistische Industriepolitik. mehr

Export verfahrenstechnischer Maschinen und Apparate im Plus VDMA-Bilanz

Maschinenbau: 2019 war ein gutes Exportjahr

News30.03.2020 Die deutschen Hersteller verfahrenstechnischer Maschinen und Apparaten haben ihre Ausfuhren im Jahr 2019 auf mehr als 6,5 Mrd. Euro gesteigert. Die wichtigsten Märkte sind Europa und China. mehr

Viele Unternehmen im Maschinenbau spüren derzeit Störungen der Lieferketten und Auftragseinbußen. (Bild: VDMA) Zweite Krisen-Umfrage

VDMA: Immer größere Corona-Einbußen im Maschinenbau

News30.03.2020 Der Maschinenbau bekommt die Folgen der Corona-Pandemie mit zunehmender Wucht zu spüren. Wie eine zweite aktuelle Umfrage des VDMA zeigt, sind inzwischen immer mehr Lieferketten in bestimmten Regionen gestört. Das drückt auch auf die Investitionslaune. mehr

Jürgen Nowicki, Linde, ist Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau. Bild: Linde Bilanz des VDMA, Maßnahmen in der Corona-Krise

Großanlagenbau mit stabilem Auftragseingang, aber extremen Unsicherheiten

News25.03.2020 Der deutsche Großanlagenbau hat sich nach Jahren des Auftragsrückgangs im vergangenen Jahr trotz volatilem Marktumfeld und starkem Wettbewerbsdruck stabilisiert. Allerdings bereiten Ölpreis-Verfall und Corona-Pandemie den Branchenvertretern Sorgen mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Leitfaden für Cyber Security

VDMA veröffentlicht Notfall-Hilfe gegen Ransomware

News24.03.2020 Erpressung und Datenverschlüsselung ist in Sachen Cybercrime für Unternehmen eine der größten Bedrohungen. Der Maschinenbau-Verband VDMA hat nun eine Übersicht von Notfallmaßnahmen gegen und bei Ransomware-Angriffen veröffentlicht. mehr

Schwer abbaubare und toxische Industrieabwässer müssen mit Aktivkohle gereinigt werden. Europa als Stabilisator

Exporte von Wasser- und Abwassertechnik im Aufwärtstrend

News18.03.2020 Die deutschen Hersteller von Komponenten und Systemen zur Wasseraufbereitung, Abwasser- und Schlammbehandlung haben ihre Ausfuhren im Jahr 2019 auf mehr als 1,1 Milliarden Euro gesteigert. Die wichtigste Abnehmerregion ist und bleibt Europa. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt VDMA-Bericht

Exporte sorgen für leichtes Umsatzplus bei Armaturen

News04.03.2020 Die weltweite Konjunkturabschwächung ging 2019 auch an der Industriearmaturen-Branche nicht spurlos vorüber. Trotzdem erzielten die deutschen Hersteller nach den aktuellen Zahlen des VDMA noch ein Umsatzplus von 2 %. Die Aussichten für 2020 sind dagegen getrübt. mehr

Der Maschinenbau konnte im Dezember 2016 entgegen der Hoffnung keinen Schlussspurt hinlegen – und schloss mit einem Minus der Bestellungen von 15 %. (Bild: Sergey Yarochkin – Fotolia) Exportminus von 1,5 Prozent

Deutsche Maschinenexporte schrumpfen im Jahr 2019

News21.02.2020 Die weltweit schwache Industrieproduktion und der wachsende Protektionismus haben 2019 ihre Spuren in der Exportbilanz der Maschinenbauer aus Deutschland hinterlassen. Auch die Aussichten für das laufende Geschäftsjahr sind nicht besser. mehr

Im Vergleich zur vorangegangenen Erhebung im Jahr 2016 beträgt der Zuwachs 9.200 Ingenieurstellen. Bild: goodluz - adobestock VDMA-Ingenieurerhebung

Zahl der Ingenieurinnen und Ingenieure im Maschinenbau auf Rekordniveau

News03.12.2019 Die Zahl der im Maschinenbau beschäftigten Ingenieurinnen und Ingenieure ist weiter gestiegen, auf aktuell 199.800, beobachtet der VDMA in seiner aktuellen Ingenieurerhebung. Der Fachkräftemangel ist dennoch alles andere als überwunden. mehr

Der VDMA sieht die Kritik am Exportüberschuss Deutschlands als unbegründet an. (Bild: Anyka – Fotolia) VDMA-Exportbericht

Maschinenbau: Keine Wachstumsimpulse durch Außenhandel

News22.11.2019 Die Abkühlung der Weltwirtschaft – insbesondere in der Industrie – auch bedingt durch zunehmenden Protektionismus und Handelskonflikte, hinterlässt Bremsspuren in den deutschen Maschinenexporten. Veränderungen verzeichnet der VDMA besonders bei bisherigen Stammkunden. mehr

Auch beim Mobilfunkstandard 5G will die deutsche Industrie ganz vorne dabei sein. (Bild: VCI) Breitband-Ausbau

Industrieverbände begrüßen Vergabebedingungen für 5G-Frequenzen

News20.11.2019 Am 20.11. sind die Vergabebedingungen der Frequenzen für lokales Breitband in Kraft getreten. Die Industrieverbände VCI, VDA, VDMA und ZVEI sehen die Chance für Deutschland, zum Leitmarkt und Leitanbieter für industrielle Mobilfunkanwendungen zu werden. mehr



Loader-Icon