Wasserstoff

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Wasserstoff".

RWE und German LNG Terminal erkunden die Möglcihkeiten für günen Wasserstoff als Energieträger am geplanten LNG-Terminal in Brunsbüttel´. (Bild: RWE) Erneuerbare Energiequelle

German LNG Terminal und RWE prüfen Wasserstoff-Möglichkeiten in Brunsbüttel

News24.06.2020 RWE und die German LNG Terminal GmbH wollen gemeinsam die Möglichkeiten für diesen klimafreundlichen Brennstoff erkunden. Beide Unternehmen haben dazu eine Vereinbarung in Form eines „Memorandum of Understanding“ abgeschlossen, um damit die Nutzung von Wasserstoff aus erneuerbaren Quellen zu fördern. mehr

Ecology energy solution. Power to gas concept. Hydrogen energy storage with renewable energy sources - photovoltaic and wind turbine power plant in a fresh nature. 3d rendering. Startschuss, aber kein großer Wurf

Bundesregierung beschließt Wasserstoff-Strategie

Fachartikel15.06.2020 Ein Virus kann auch katalytisch wirken: Am 10. Juni hat die Bundesregierung unter dem Einigungsdruck zum Corona-Konjunkturpaket auch die nationale Wasserstoffstrategie verabschiedet. Viel Hoffnung und etwas Geld sollen Deutschland an die Spitze der Wasserstoff-Technologieführer katapultieren. mehr

Studie Woher kommt der Wasserstoff bis 2050? Die Deutsche Energieagentur Dena hat im Projekt GermanHy eine neue Studie veröffentlicht, in der drei unterschiedliche Szenarien für die künfige Bereitstellung von Wasserstoff als Energieträger in Deutschland bis 2050 untersucht wird. Ziel: eine deutsche Wasserstoff-Roadmap. Die Studie ist unter www.dena.de verfügbar.  Bild: Thomas – stock.adobe.com Mit grünem Wasserstoff zur Dekarbonisierung

Wasserstoff-Strategie: VDMA will höheres Tempo

News12.06.2020 Der Maschinenbau-Verband VDMA hat mehr Tempo bei der Umsetzung der nationalen Wasserstoffstrategie gefordert. „Es gibt keinen Grund für Euphorie“ konstatiert ein Verbandssprecher. mehr

Thyssenkrupp will seine Fertigungskapazitäten für Elektrolysezellen kontinuierlich steigern, um auf den wachsenden Bedarf an "grünem" Wasserstoff zu reagieren. (Bild: Thyssenkrupp Industrial Solutions) Grüner Wasserstoff

Thyssenkrupp erweitert Fertigungskapazitäten für Wasserelektrolyse auf Gigawatt-Maßstab

News09.06.2020 Thyssenkrupp hat seine Fertigungskapazitäten für Elektrolyseanlagen zur Produktion von grünem Wasserstoff erheblich ausgebaut: Ab sofort kann das Unternehmen gemeinsam mit seinem Zulieferer und Joint-Venture-Partner De Nora jährlich Elektrolyse-Zellen mit einer Gesamtleistung von bis zu einem Gigawatt fertigen. Die Kapazitäten sollen künftig kontinuierlich wachsen. mehr

Noch vor den Amerikanern landete Dänemark auf dem 8. Platz des Bloomberg-Rankings. Bild: E.On Grüner Wasserstoff als Basis

Dänische Konzerne wollen gemeinsam Wasserstoff-Großprojekt umsetzen

News27.05.2020 Sechs der größten dänischen Unternehmen wollen gemeinsam ein Großprojekt zur Produktion von nachhaltigen Kraftstoffen aus Windstrom realisieren. Dazu soll eine der weltgrößten Elektrolyseanlagen gebaut werden. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Energiewirtschaft auf Basis erneuerbarer Enerigie

Wärtsilä will Gasmotoren mit 100 % Wasserstoff betreiben

News06.05.2020 Der Technologiekonzern Wärtsilä entwickelt den Verbrennungsprozess in seinen Gasmotoren so, dass diese zu 100% mit Wasserstoff betrieben werden können. Damit will das Unternehmen die Weichen für eine Energiewirtschaft auf Basis 100 % erneuerbarer Stromerzeugung ermöglichen. mehr

Wassertropfen im Ozean im Sonnenuntergang Träume aus Wasserstoff

Nationale Wasserstoffstrategie

Fachartikel06.05.2020 Ihre Ziele für die Zukunft der deutschen Industrie packt die Regierung in durchaus markige Worte: „Wir müssen bei Wasserstoff die Nummer 1 werden“, meint Wirtschaftsminister Peter Altmaier. Doch wie genau gelangt man dorthin? In dieser Frage hinkt man in der Politik derzeit noch hinterher. mehr

Teststand für alkalische Druckelektrolyse-Blöcke mit einer elektrischen Leistung bis 100 KW. (Bild: ZSW) Verfahren für grünen Wasserstoff

Baden-Württemberg fördert Elektrolyse-Technologie

News28.04.2020 Viele große Volkswirtschaften forcieren derzeit die Industrialisierung der Wasserstoff-Technologie. Auch Baden-Württemberg möchte in die Produktion von Elektrolyseuren und der dafür erforderlichen Komponenten einsteigen – und fördert jetzt ein neues Verbundprojekt für mittelständische Unternehmen. mehr

Der neue Alkali-Wasserelektrolyseur in Fukushima ist nach Unternehmensangaben das größte Single-Stack System der Welt. (Bild: Asahi Kasei) Projekt in Fukushima

Asahi Kasei startet Rekordanlage für Alkali-Wasserelektrolyse

News21.04.2020 Der Chemiekonzern Asahi Kasei hat den Betrieb eines Alkali-Wasserelektrolyseurs in der japanischen Präfektur Fukushima aufgenommen. Bei der 10-MW-Anlage handelt es sich nach Angaben des Unternehmens um das weltweit größte System seiner Art, das aus einem einzigen Stack besteht. mehr

Bild 4 – Condumax II Kohlenwasserstoff-Taupunkt-Analysator in der transportablen Version Einspeisung von Wasserstoff in die Erdgasnetze

Wasserstofftaugliche Erdgas-Feuchteanalysatoren von Michell Instruments

Whitepaper13.04.2020 In der EU gibt es Pläne, die bestehende Erdgasinfrastruktur für den Transport und die Speicherung von Wasserstoff zu nutzen. Feuchteanalysatoren sowie Wasser- und Kohlenwasserstoff-Taupunkt-Analysatoren von Michell Instruments sind ohne Änderungen für Erdgas mit bis zu 20 % Wasserstoffanteil geeignet. mehr

Das geplante Netz verbindet mit einer Länge von rund 130 km Erzeuger und Verbraucher in Niedersachsen und NRW. (Bild: Evonik) Von Lingen bis Gelsenkirchen

Evonik, BP und RWE planen Netz für grünen Wasserstoff

News23.03.2020 Ab Ende 2022 soll ein öffentlich zugängliches Wasserstoffnetz Industrieunternehmen in Niedersachsen und NRW mit grünem Wasserstoff versorgen. Das Projekt der Partner Evonik, BP, RWE, Nowega und OGE wäre das erste seiner Art in Deutschland. mehr

Der Grünstrom soll aus einer neu errichteten Offshore-Anlage vor Borkum kommen. (Bild: Covestro) Anlage in Eemshaven nutzt Windenergie

Gasunie und Shell starten Europas größtes Projekt für grünen Wasserstoff

News02.03.2020 Ein Konsortium aus Gasunie, Groningen Seaports und Shell Nederland hat ein Großprojekt für grünen Wasserstoff gestartet. Unter der Bezeichnung NortH2 sollen im niederländischen Eemshaven in der Provinz Groningen aus Windenergie jährlich 800.000 Tonnen H2 produziert werden. mehr

Im niederländischen Vlissingen (Südholland) soll bis 2030 eine der größten Wasserstoffanlagen der Welt entstehen. Bild: Adobe Stock Ökostrom-Nutzung

Niederlande planen riesige Wasserstoffanlage für Windstrom-Konversion

News04.12.2019 In Südholland soll für mehr als eine Milliarde Euro eine der größten Wasserstoffanlagen der Welt entstehen. Das Projekt wurde am Montag von Unternehmens- und Behördenvertretern auf einem Wasserstoffsymposium in Vlissingen vorgestellt. mehr

November 2014 Zusammenarbeit mit Stahlhersteller

Linde will chinesischen Wasserstoffmarkt weiterentwickeln

News26.11.2019 Der Gasehersteller Linde will mit Baowu Clean Energy bei Forschung und Entwicklung zur Weiterentwicklung des chinesischen Wasserstoffmarktes für Industrie- und Mobilitätsanwendungen zusammenarbeiten. mehr

Das Herzstück der PEM (Protonen Exchange Membran) Elektrolyse ist der Silyzer von Siemens, der sich besonders für die Aufnahme von Wind- und Solarstrom eignet. (Bild: Siemens) Wasserstoff für Stahlerzeugung

Siemens liefert PEM-Elektrolyseur an Salzgitter AG

News18.11.2019 Der Stahlkonzern Salzgitter hat den Auftrag zum Bau einer 2,2 Megawatt-PEM-Elektrolyse an Siemens Gas and Power vergeben. Der damit produzierte Wasserstoff soll CO2-Emissionen in der Stahlerzeugung senken. mehr

VDMA Jürgen Nowicki_VDMA_Grossanlagenbau Gemeinschaftsunternehmen für grünen Wasserstoff

Nowicki wird Mitglied des Verwaltungsrats von ITM Power

News04.11.2019 Jürgen Nowicki, Sprecher der Geschäftsführung von Linde Engineering, wurde mit Wirkung zum 1. November zum „Non-Executive Director“ der Linde-Beteiligung ITM Power berufen. mehr

Linde hat in Leuna mit dem Bau einer neuen Wasserstoff-Verflüssigungsanlage begonnen. Bild: Linde Standort wird ausgebaut

Linde beginnt Bau eines neuen Wasserstoff-Verflüssigers in Leuna

News04.11.2019 Mit einen symbolischen Spatenstich hat Linde in Leuna mit dem Bau einer neuen Wasserstoff-Verflüssigungsanlage begonnen. mehr

Februar 2014 Kooperation mit Exxonmobil

Linde investiert 1,4 Mrd. US-Dollar in Singapur

News28.06.2019 Der Gaslieferant Linde hat mit dem Ölkonzern Exxonmobil eine Vereinbarung zur Unterstützung beim Ausbau seines Fertigungskomplexes in Singapur getroffen. Linde wird 1,4 Mrd. US-Dollar in den bestehenden Vergasungskomplex investieren und ihn in das Projekt von Exxonmobil integrieren. mehr

Versorgt werden soll die Anlage vom benachbarten Onshore-Windpark Westereems. (Bild: Innogy) Projekt in den Niederlanden

RWE und Innogy prüfen Anlage für grünen Wasserstoff

News19.06.2019 Die Energieunternehmen RWE und Innogy prüfen gemeinsam die industrielle Produktion von grünem Wasserstoff in den Niederlanden. In einem ersten Schritt starten die Unternehmen jetzt eine Machbarkeitsstudie zum Bau einer Wasserstoff-Anlage mit einer Kapazität von 100 MW auf dem Gelände des RWE-Kraftwerks Eemshaven. mehr

Sunfire steigert mit der weiterentwickelten Hochtemperatur-Elektrolyse di Leistungsfähigkeit von grüner Wasserstoffproduktion. (Bild: Sunfire) Elektrolysetechnologie

Sunfire entwickelt effizientere Hochtemperatur-Elektrolyse

News05.06.2019 Das Unternehmen Sunfire hat die nächste Generation seiner Hochtemperatur-Elektrolyse zur Wasserstoffproduktion in Betrieb genommen. Diese arbeitet effizienter und ermöglicht eine höhere Produktionsleistung bei Wirkungsgraden über 80 Prozent. mehr



Loader-Icon