Härtet schnell aus

Tankbeschichtung Icosit 290/299 AS Hot-Spray

12.08.2002 Die ableitfähige EP-Heißspritzbeschichtung Icosit 290 AS Hot-Spray wird für chemisch stark belastete Stahlflächen, wie Stahltanks oder Pipelines, verwendet, in denen brennbare, wassergefährdende Flüssigkeiten transportiert oder gelagert werden.

Die ableitfähige EP-Heißspritzbeschichtung Icosit 290 AS Hot-Spray wird für chemisch stark belastete Stahlflächen, wie Stahltanks oder Pipelines, verwendet, in denen brennbare, wassergefährdende Flüssigkeiten transportiert oder gelagert werden. Die lösemittelfreie Korrosionsschutzbeschichtung härtet schnell aus und kann daher schnell mit Medien belastet werden; sie entspricht den Anforderungen der TRbF sowie den Zulassungsgrundsätzen „Innenbeschichtung für Stahlbehälter“. Die Epoxidharzbeschichtung Icosit 299 AS Hot-Spray ist chemisch hoch beständig und darüber hinaus zugelassen für den Einsatz im Bereich der Lebensmittelllagerung. Sie hat eine glänzende, glatte und kratzfeste Oberfläche und verfügt über sehr gute Haftfestigkeit direkt auf gehärtetem Stahl.

Loader-Icon