Warme Dusche

Tankduschen

01.11.2004 Bei den Tankduschen von Hughes besteht der Innentank aus glattem, einfach zu reinigendem PE. Dadurch wird die Gefahr der Wasserverkeimung verringert.

Tankduschen sind Notduschen, die von einem Wassertank gespeist werden und dort zum Einsatz kommen, wo kein permanenter Wasseranschluss vorhanden ist oder wo der erforderliche Mindestdruck nicht gewährleistet werden kann. Die Wassertemperatur der Duschen ist einstellbar, gerade bei verletzten Personen hat sich jedoch eine Temperatur von etwa 20 °C bewährt. Bei den Lösungen von Hughes besteht der Innentank aus glattem, einfach zu reinigendem PE. Dadurch wird die Gefahr der Wasserverkeimung verringert. Der Tank ist modular aufgebaut (Innen- und Außentank). So genannte Doppelthermostate verhindern bei einem Defekt des Thermostats, dass die Wassertemperatur unkontrolliert ansteigen kann.

Loader-Icon