Sehr gute Ansprechzeit

Temperatursensor vom Typ TA

03.01.2005 Der Temperatursensor vom Typ TA erreicht durch den Einsatz eines Pt-Sensorelements der Genauigkeitsklasse A und der werksinternen Kalibrierung eine Genauigkeit von 0,1 K bei 60 °C.

Zudem zeichnet sich der kompakte Transmitter durch eine sehr gute Ansprechzeit von T05=1s bzw. T09=3 s aus. Damit ist der Sensor für alle hochgenauen und schnellen Regelungsprozesse wie z.B. Pasteurisierung oder Fermentierung geeignet. Weitere Merkmale sind ein normiertes 4…20 mA Analogsignal für die Verarbeitung in fast jeder gängigen Steuerung, ein Temperatur-Auswertebereich von wahlweise 0 bis 140 °C oder  -10 bis 250 °C sowie eine hohe mechanische Stabilität und vielfältige Möglichkeiten bei der Montage.

Loader-Icon