Applied Safety Seminar: Absicherung von Druckbehältern I – Sicherheitsventile

Die tatsächliche Auslegung von Sicherheitsventilen ist weitaus komplexer als in den geltenden Regelwerken beschrieben. Die Anwendungsgrenzen und Annahmen hinter den Modellen werden in diesem Premium-Seminar vermittelt. Im Fokus steht die Bestimmung des mindestens abzuführenden Massenstroms, um ein Sicherheitsventil mit passender Funktion und Charakteristik für gas-, flüssig- und zweiphasige Durchströmungen auswählen zu können.

Alle Applied Safety Premium-Seminare umfassen bis zu drei Kompetenz-Level, die einzeln oder als Paket gebucht werden können: Basic, Advanced und Expert. Beim BASIC-Level (25.10.17) steht das Erlernen von Grundlagen im Vordergrund. Passend dazu werden kleinere Berechnungsaufgaben selbstständig gelöst. Beim darauffolgenden Advanced-Level (26.10.2017) werden die Inhalte des Basic-Levels vertieft und komplexere Berechnungsaufgaben unter Anleitung von Experten des CSE-Engineering in Kleingruppen (ca. 10 Personen) eigenständig gelöst.

Loader-Icon