Applied Safety Seminar: PLT-Schutzeinrichtungen

Neben mechanischen Sicherheitseinrichtungen bieten prozessleittechnische Schutzeinrichtungen die Möglichkeit, chemische Anlagen abzusichern. Die Klassifizierung und SIL-Einstufungen von PLT-Schutzeinrichtungen sind Teil dieses Premium-Seminares. Die Funktionen und Charakteristiken von Sensoren, Aktoren und Signalverarbeitung werden erläutert und Einsatzgebiete vorgestellt. Unter Anleitung von Experten wird ein PLT-Absicherungskonzept erstellt mit Einblick in die praktische Umsetzung in der Industrie.

Die CSE-Academy bietet Einsteigern und Fachleuten, die ihre Kenntnisse vertiefen wollen, ein breites Spektrum an anwendungsbezogenen Seminaren. Anwenden statt Zuhören – hier wird Sicherheitstechnik praxisnah selbst erlebt.

Alle Applied Safety Premium-Seminare umfassen bis zu drei Kompetenz-Level, die einzeln oder als Paket gebucht werden können: Basic, Advanced und Expert. Beim BASIC-Level (04.04.18) steht das Erlernen von Grundlagen im Vordergrund. Passend dazu werden kleinere Berechnungsaufgaben selbstständig gelöst. Beim darauffolgenden ADVANCED-Level (05.04.18) werden die Inhalte des Basic-Levels vertieft und komplexere Berechnungsaufgaben unter Anleitung von Experten des CSE-Engineering in Kleingruppen (ca. 10 Personen) eigenständig gelöst.

Loader-Icon