Grundlagen und rechtliche Anforderungen des Explosionsschutzes

Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter aus der Industrie und Forschung, von Genehmigungs- und Aufsichtsbehörden und Chemiehandelsunternehmen. In dem Kurs werden den Teilnehmern die grundlegenden Prinzipien des Explosionsschutzes vermittelt. Des Weiteren wird auf die gesetzlichen Grundlagen, wie Arbeitsschutz in explosionsgefährdeten Bereichen, Beschaffenheitsanforderungen an Geräte und Schutzsysteme zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen eingegangen. Hierbei wird der Schwerpunkt des Kurses auf die Europäische Richtlinie 2017/34/EU gelegt.

Loader-Icon