Pneumatische Förderanlagen für Dünn- und Dichtstrom

Das Seminar verwmittelt praxisnahe Auslegungs- und Berechnungsansätze für verschiedene Förderverfahren. Die Teilnehmer lernen, wie sie pneuma­tische Förderanlagen kosten­günstig und praxisnah auslegen und betreiben und einen störungs­freien Betrieb und damit eine hohe Verfüg­barkeit der Fördertechnik sicher­stellen. Sie erfahren ferner, wie sie bestehende Anlagen optimieren und etwaige Investitionsentscheidungen gegen­ei­n­ander abwägen.

Loader-Icon