Prozesssicherheit und Risikomanagement verfahrenstechnischer Anlagen (HAZOP / LOPA)

In diesem praxisorientierten Kompaktseminar lernen die Teilnehmer, wie sie Sicherheitsbetrachtungen nach Hazop durchführen, eine Risiko-Toleranz-Matrix für ihren Standort aufstellen und mit einem Risikographen die SIL-Anforderungen festlegen. Sie erfahren, wie bei der qualitativen Hazop der risikoorientierte Ansatz nach Lopa sinnvoll integriert werden kann. Die Methoden werden in Fallbeispielen und Übungen ver­deut­licht.

Loader-Icon