Verfahrenstechnische Dimensionierung mit Erfahrungsregeln

Das Seminar „Verfahrenstechnische Dimensionierung mit Erfahrungsregeln – Anwendung von Daumenregeln und Short-cut Methoden bei der verfahrenstechnischen Auslegung und Maßstabsvergrößerung sowie bei der Schätzung der Investitions- und Produktionskosten“ vermittelt den Teilnehmern alle Grundlagen, die sie benötigen, um die verfahrenstechnische Dimensionierung anhand von Daumenregeln und Short-cut Methoden durchzuführen.

Loader-Icon