Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen

Der Fortbildungstag richtet sich an Anlagenbauer und Anlagenbetreiber. Im Kurs sollen die Teilnehmer geschult werden, wie sie Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen vermeiden können. Die Atex-Richtlinie 94/9/EG, deren Neuausgabe 2014/34/EU, die ATEX-Richtlinie 1999/92/EG sowie die TRGS 727 sind die Basis dieses Kurses. Die Inhalte der Vorträge werden durch praxisnahe Experimente ergänzt. Die Referenten kommen aus Industrie, Prüfinstituten und Behörden.

Loader-Icon