Pumpenabnahme online

Testlauf in Live-Übertragung

08.03.2018 Der Pumpen- und Armaturen-Hersteller KSB hat eine sichere und normgerechte Fernabnahme für Pumpen entwickelt. Die Tests werden live in einem geschützten Bereich des Internets übertragen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • normgerechter Abnahmeprozess
  • Testübertragung in Echtzeit
  • spart Zeit und Kosten

KSB_Fernabnahme

Am Prüfstand des auf Wasser- und Abwasserpumpen spezialisierten Standorts Halle werden auch Onlineabnahmen durchgeführt. (Bild: KSB)

In einem Online-Meeting sieht der Kunde das Echtzeit-Kamerabild der Pumpe auf dem Prüffeld, der Testverlauf wird in Form einer Kennlinienmessung übermittelt. Neben Druck- und Durchflussdaten erfasst die Prüfsoftware alle weiteren für eine Messung erforderlichen Leistungsdaten gemäß Prüfnorm DIN EN ISO 9906, aus denen sich der Wirkungsgrad der Pumpe ableiten und beurteilen lässt. Auch Schallpegel und Schwingungen können Bestandteil der Messungen sein. Abnahmetests von Aggregaten bis zu einer Antriebsleistung von 10 MW und einem Förderstrom bis 21.000 m³/h sind möglich. Es können auch Stringtests mit den Originalmotoren und Trafos sowie den Frequenzumrichtern des Kunden durchgeführt werden.

Im Vorfeld der Abnahme erhält der Prüfingenieur des Kunden alle organisatorischen Informationen und Auftragsdatenblätter sowie eine genaue Beschreibung des Abnahmeversuchs. Darin enthalten sind auch Details zu den verwendeten Messinstrumenten inklusive der jeweiligen Kalibrierzertifikate. Nach der Abnahme werden die Zeugnisse zur Unterschrift per Email versendet. Der Prozess entspricht den geltenden Abnahmenormen. Die Online-Fernabnahmen werden unter anderem an dem auf Wasser- und Abwasserpumpen spezialisierten Standort Halle durchgeführt. 1805ct901, 1814ct903

Ifat 2018 Halle B1 – 227/326

Achema 2018 Halle 8.0 – H14

Loader-Icon