Erweitertes Anwendungsspektrum

Thermostate A-Klasse

29.12.2005 Die Thermostate der A-Klasse ermöglichen nun in vier neuen Varianten den Einsatz in neuen Anwendungen.

Anzeige

Die Thermostate der A-Klasse ermöglichen nun in vier neuen Varianten den Einsatz in neuen Anwendungen. Erstmals gibt es die A-Klasse mit aktiver Kühlung. Mit den Badthermostaten A 111 steht ein Edelstahlbad mit 12 l Volumen für die Verwendung mit Wasser zur Verfügung. Weitere Modelle sind die Kältethermostate RA 104, RA 106 und RA 120. Temperaturen bis -20°C und Kälteleistungen bis 350 W bei 20°C ermöglichen den Einsatz für Arbeiten unter Raumtemperatur ohne Zusatzkühler. Die kompakten Thermostate sind ideal geeignet zur Temperierung kleiner angeschlossener Verbraucher. Das Modell RS 120 verfügt darüber hinaus über eine große Badöffnung zum Temperieren von Proben.

Loader-Icon