Markt

Ticona konzentriert Compoundier-Aktivitäten auf Deutschland

20.01.2003

Anzeige

Ticona, das Geschäft mit technischen Kunststoffen von Celanese, plant, die europäischen Compoundier-Aktivitäten künftig in Deutschland zu konzentrieren. Die Produktionsanlagen im Werk Telford in Großbritannien sollen still gelegt werden. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Verlagerung bis Mitte diesen Jahres abgeschlossen sein wird. Marketing und Verkauf sind von diesem Prozess nicht betroffen.


Die Konzentration der Produktion auf Deutschland geschieht maßgeblich aus Kostengründen. Sie soll dazu beitragen, die Wirtschaftlichkeit des Polyestergeschäfts zu erhöhen, sowie die Lieferkette zu optimieren.


 

Loader-Icon