Gelungene Kombination

Transmitter MPT 100

12.10.2007 Der Transmitter MPT 100 erweitert die Reihe der Vakuummessgeräte Digiline des Herstellers.

Die Kombination eines Pirani- und eines Kaltkathoden-Sensors besitzt einen Messbereich von 5 x 10 -9 bis 1000 mbar und ist unempfindlich gegen Gaseinbruch. Der MPT 100 ist mit den existierenden Steuergeräten und Zubehörteilen kompatibel. Durch die Digitaltechnik erreicht die Kaltkathode eine Genauigkeit, die bisher nur von Heißkathoden bekannt war. Über die RS-485-Schnittstelle besteht die Möglichkeit, den Transmitter mit Vorpumpen, Turbopumpen und Lecksuchern des Herstellers zu kombinieren.

Loader-Icon