Bedarfslücken geschlossen

Transportbehälter Ecobulk MX-HV

19.01.2005 Der Transportbehälter Ecobulk MX-HV ist speziell für Transport und Lagerung von hochviskosen bzw. zähflüssigen Gütern ausgelegt.

Der Ecobulk MX-HV ist speziell für Transport und Lagerung von hochviskosen bzw. zähflüssigen Gütern ausgelegt. Abgeschrägte Ecken im vorderen Bereich des Innenbehälters sorgen ebenso wie die Geometrie der Bodenwanne dafür, dass die Füllgut-Restmenge automatisch zur Auslaufarmatur fließt. Die Restflüssigkeit lässt sich so auf ein Minimum reduzieren. Der IBC wird mit unterschiedlichen Paletten-Varianten, jeweils einer Einfüllöffnung DN 225 mit Schraubkappe sowie einem schraubbaren Klappenhahn DN 80 als Auslaufarmatur angeboten. Er ist für Füllgüter mit einer maximalen Dichte von 1,9 zugelassen. Mit dem SX-Ex 1000 UN-Container lassen sich gefährliche elektrostatische Aufladungen beim Befüllen, Transportieren und Entleeren von Behältern vermeiden. Eine SX-Ex-Variante wird auch als „HV“-Version angeboten.

Loader-Icon