Triplan: Aufträge für Chemieanlagen in Indien und den USA

06.09.2012 Das Ingenieur- und Anlagenplanungsunternehmen Triplan aus Bad Soden hat zwei Aufträge zur Planung von Chemieanlagen in den USA und in Indien erhalten. Das Honorarvolumen der beiden Aufträge beläuft sich auf etwa 5,5 Mio. Euro.

Triplan: Aufträge für Chemieanlagen in Indien und den USA

Das Ingenieur- und Anlagenplanungsunternehmen Triplan aus Bad Soden hat zwei Aufträge zur Planung von Chemieanlagen in den USA und in Indien erhalten (Bild: Franz Pfluegl-Fotolia.jpg)

Ein Chemieunternehmen hat das Ingenieurunternehmen mit der Planung und Begleitung des Neubaus einer Produktionsanlage in Indien als EPCM-Kontrakt beauftragt. Wie auch in einem vorhergegangenen gemeinsamen Projekt übernimmt Triplan zusätzlich die Koordination zwischen der deutschen und der nationalen Landesgesellschaft des Chemieunternehmens und den Vor-Ort-Partnern des Ingenieurunternehmens.

Ein weiteres Unternehmen hat das Ingenieurunternehmen mit der Planung einer Produktionsanlage für Cellulosederivate in den USA beauftragt. Das Projekt beinhaltet die umfängliche Bau- und Detailplanung der Anlage in einem engen Zeitrahmen.

(dw)

Loader-Icon