Sicherer Pulvertransport

Vakuum-Saug-Takt-Fördergeräte Typ VSTG, VSTP und VSTC

06.04.2005 Insbesondere dort, wo giftige oder brennbare Pulver oder Schüttgüter in unter Druck oder Vakuum stehende, explosionsgefährdete Behälter eingetragen werden sollen, leisten die Vakuum-Saug-Takt-Fördergeräte Typ VSTG, VSTP und VSTC gute Dienst

Anzeige

Insbesondere dort, wo giftige oder brennbare Pulver oder Schüttgüter in unter Druck oder Vakuum stehende, explosionsgefährdete Behälter eingetragen werden sollen, leisten die Vakuum-Saug-Takt-Fördergeräte Typ VSTG, VSTP und VSTC gute Dienste. Sie wirken als Druck- oder Vakuumschleuse und eignen sich für den Einsatz in der Chemie-, Pharma-, Farben- und Lack- oder Nahrungsmittelindustrie. Durch die Verwendung von Stickstoff inertisieren sie die Atmosphäre, so dass die Explosionsgrenzen unterschritten werden. Die Geräte sind für die Zonen 0, 1, 2 und 20, 21, 22 in den Druckstufen 6 oder 10 bar zugelassen. Ihr modularer Aufbau erlaubt eine Anpassung an die gewünschte Förderleistung.

Loader-Icon