Runde Sache

Vakuumtrockner Rotamat

01.12.2005 Als umweltschonende Alternative zu herkömmlichen Verfahren bietet sich das Vakkumtrocknen mit flüssigem Stickstoff an. Eine weitere Verbesserung des Verfahrens ist der autoklavierbare und validierbare Rotamat .

Anzeige

Als umweltschonende Alternative zu herkömmlichen Verfahren bietet sich das Vakkumtrocknen mit flüssigem Stickstoff an. Eine weitere Verbesserung des Verfahrens ist der autoklavierbare und validierbare Rotamat , dessen rotierende Trockenkammer das arbeitsintensive Handling des Produkts vereinfacht. dabei können Kondensatortemperaturen von -50 bis -100 °C eingesetllt werden. Mit der Anlage lassen sich bis zu 500 kgvorgefrorenes Produkt chargenweise schonend und schnell vakuumtrocknen. Die Anlagen sind GMP-konform, beiBedarf autoklavierbar und CIP-fähig. Das Verfahren eignet sich für pharmazeutische Wirkstoffe und kann auch bei Nicht-Pharma-Produkten wirtschaftlich eingesetzt werden.

Loader-Icon