Die Luft muss raus

Ventilsack-Prüfgerät Bag Tester

10.07.2017 Beumer hat mit dem Bag Tester ein leicht zu transportierendes Prüfgerät entwickelt, mit dem Nutzer die Entlüftungsfähigkeit von Ventilsäcken exakt bestimmen können – inklusive der Papier- und Kunststofflagen sowie der Klebestellen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • mobiles Gerät
  • einfach zu bedienen
  • Ventilweite bis 200 mm

Beumer_Bag Tester

Mit dem Beumer Bag Tester können Nutzer die Entlüftungsfähigkeit von Ventilsäcken exakt bestimmen. (Bild: Beumer Group)

Mit den ermittelten Parametern lässt sich beispielsweise die Sackherstellung verbessern oder auch die Konformität mit den Spezifikationen kontrollieren. Anwender erhalten außerdem wichtige Informationen über das Füllverhalten des jeweiligen Sackes. Das ist sowohl für die Sackherstellung und die Abfülltechnik als auch für den Transport und die Logistik relevant. Über ein Stromregelventil am Gerät lässt sich der Volumenstrom stetig erhöhen, bis sich ein konstanter Druck von 50 Millibar einstellt. Bei diesem Druck kann der Nutzer den aktuellen Volumenstrom, der die Luftdurchlässigkeit angibt, am Durchflussmengenmesser ablesen. Ein Füllstutzen mit Blähmanschette dichtet das Sackventil bei der Luftmengenmessung ab. Im Lieferumfang ist eine zusätzliche Blähmanschette für Ventilweiten bis 200 mm enthalten. Einfach bedienen lässt sich der Tester über das digitale Anzeigegerät. Das 14 kg schwere Prüfgerät ist für den mobilen Einsatz ausgelegt und dazu in einem stabilen und rollbaren Hartschalenkoffer untergebracht. 1709ct904, 1709ct911

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Herstellers.

Powtech 2017 Halle 1 – 627

Loader-Icon