Auf Nummer Sicher

Wärme- und Trockenschrank VFT 60/90

23.12.2005 Zur Wärmebehandlung und Trocknung von Stoffen mit nahezu unbegrenzter Menge an Lösemitteln wurde der explosionsgeschützte Wärme- und Trockenschrank VFT 60/90 entwickelt.

Anzeige

Zur Wärmebehandlung und Trocknung von Stoffen mit nahezu unbegrenzter Menge an Lösemitteln wurde der explosionsgeschützte Wärme- und Trockenschrank VFT 60/90 entwickelt. Der Trockner ist geeignet für Lösemittel der Temperaturklassen T1, T2, T3 und T4 sowie der Explosionsgruppen II A und II B. Sein Sicherheitskonzept erlaubt eine Aufstellung in der Gefahrenzone 2. Das Gerät mit einem Nutzraumvolumen von 300 l ist nicht nur für den Produktionseinsatz, sondern auch für die Aufstellung im Labor geeignet. Die präzise Temperaturgleichmäßigkeit im gesamten Nutzraum sorgt für reproduzierbare Ergebnisse. Weitere Merkmale sind einfach bedienbare elektronische Regler, Innenbehälter aus Edelstahl, flexible Anordnung von Drahtgitterhorden sowie ein problemloser Transport durch einen unterfahrbaren Boden.

Loader-Icon