Markt

Wall-Pilgenröder zum Direktor Industriedivision von Grundfos berufen

15.01.2008

Anzeige

Grundfos hat Christine Wall-Pilgenröder (43) zum Direktor Industriedivision berufen. In dieser neu geschaffenen Position berichtet sie direkt an Hermann W. Brennecke, den Vorsitzenden der Geschäftsführung von Grundfos.

Wall-Pilgenröder kam 2002 als Regionaler Segment Manager für die Kommunale Wasserver- und -entsorgung zu Grundfos und übernahm bereits ein Jahr später die Leitung des gesamten Produktmanagements. Ab 2005 leitete sie als Marketingdirektorin die Bereiche Produktmanagement und Marketing und war maßgeblich an der Zusammenführung der Vertriebsbereiche von Alldos und Hilge zur Grundfos Industriedivision beteiligt. Seit mehreren Jahren moderiert sie den jährlichen Strategieprozess bei Grundfos.

Brennecke, der die Industriedivision bisher direkt geführt hat, wird sich verstärkt der strategischen Weiterentwicklung des gesamten Grundfos-Geschäfts in Deutschland widmen, wozu auch die Analyse und Vorbereitung von weiteren Märkten und Angebotsbereichen gehört.

Loader-Icon