Kompensiert Schlag und Dehnung

Wellendichtungen Meco

18.08.2003 Einfach montierbare geteilte Wellendichtungen können auch an vorhandenen Systemen Wellenschläge und thermische Ausdehnungen kompensieren.

Geteilte Wellendichtungen für Förderanlagen und andere Maschinen mit rotierenden Wellen kompensieren Wellenausschläge und thermische Dehnungen. Abrasive Pulver und Schlämme werden ohne Reibverschleiß und andere Wellenschäden zurück gehalten, so dass es zu keinem Materialabtrag der Füllung und der Lippendichtung kommt. Die Dichtungen für Druck- und Vakuumanwendungen verhindern zudem Schäden an der Stopfbuchsverschraubung und das Kontaminieren von Produkten durch Dichtungsrückstände. Die einfach installier- und wartbaren Wellendichtungen eignen sich zum Nachrüsten vorhandener Systeme.

Loader-Icon