Variabler Aufbau

Widerstandsthermometer mit Staub-Ex-Zulassung (Atex)

21.06.2004 Diese Widerstandsthermometer mit Staub-Ex-Zulassung (Atex) sind in der Schutzart IP65 aufgebaut und können in den Zonen 20, 21 und 22 eingesetzt werden.

Diese Widerstandsthermometer mit Staub-Ex-Zulassung (Atex) und Schutzart IP65 können in den Zonen 20, 21 und 22 eingesetzt werden. Der Aufbau der Thermometer ist in Bezug auf Prozessanschluss, Schutzrohrmaterial, Maße und Messkreis variabel und lässt sich an die jeweilige Anlage anpassen. Über die im Datenblatt mitgelieferten Werte kann der Anlagenbetreiber den Ex i-Kreis und das Erwärmungsverhalten des Widerstandsthermometers im Fehlerfall berechnen.

Loader-Icon