Mit der Version 6.0 des PLT-CAE-Systems Prodok können Anwender automatisierungstechnische Ausrüstungen schneller und sicherer projektieren und dokumentieren. Die Benutzeroberfläche wurde neu gestaltet und um Funktionalitäten wie Multi-Select und Drag & Drop erweitert. Desweiteren wurde ein Modul für Verfahrensdaten integriert, das den Datenaustausch zwischen Verfahrens- und Automatisierungstechnik reibungslos gestaltet. So kann der PLT-Ingenieur entweder in der gleichen Datenbank wie der Verfahrensingenieur arbeiten oder die Daten problemlos einlesen. Ferner wurde eine Schnittstelle zum Berechnungsprogramm Conval geschaffen, mit dem man Anlagenkomponenten der Prozessindustrie planen, auslegen, berechnen und optimieren kann.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Rösberg Engineering

Industriestr. 9
76189 Karlsruhe
Germany