Zwischenablage01 Messdynamik eliminiert Wettereinfluss

Füllstandradar sorgt für Überlaufschutz in Laugenbehältern

Je nach Behälterform werden Füllstandmessgeräte manchmal an eigentümlich anmutenden Positionen installiert. Je schwerer das Gerät und je länger ein Ausleger, desto größer sind die Kräfte, die auf die Konstruktion wirken. Bei K+S Kali setzt man deshalb auf Geräte mit fokussiertem Radarstrahl und hoher Messdynamik. mehr


Ölpreise - Kurse Revolution mit Ansage

Prognosen für Ölpreis, Öl- und Schiefergas-Produktion

Fachartikel14.06.2019 Zwei Schlagzeilen hatten im Mai das Potenzial, den Ölpreis auf einen Höhenflug zu schicken: am 5.5. die Ankündigung der US-Regierung, Flugzeugträger und Bomber in den Nahen Osten zu entsenden, am 24.5. die Nachricht, dass zudem auch 1.500 US-Soldaten den Drohungen in Richtung Iran Nachdruck verleihen sollen. Jede der beiden Meldungen für sich genommen, hätte bis vor wenigen Jahren an den Rohölmärkten die Kurse in die Höhe getrieben. mehr

train_CMYK Tankentleerung per Express

Raffinerie nutzt Schraubenspindeln zur Rohöl-Entladung

Fachartikel13.06.2019 Zeit ist beim Entladen ein wichtiger Faktor – wie bei allem in der Ölindustrie. Für eine große unabhängige Raffineriegesellschaft in Nordamerika, die günstiges Rohöl per Zug von Westkanada zum Firmenstandort an der Westküste transportiert, hatte das effiziente Entleeren der Tankwaggons bei deren Ankunft daher eine hohe Priorität. mehr

Drägerwerk_Bild 1_Rental Robot Sicherheit as a Service

Betriebs- und Personensicherheit als Dienstleistung nach Maß

Fachartikel12.06.2019 Zum Betrieb von chemischen oder petrochemischen Anlagen gehört in den meisten Fällen eine ganz spezifische sicherheitstechnische Ausrüstung wie persönliche Schutzausrüstungen, mobile Gasmessgeräte, Feuerlöscher oder auch Notfall-Rettungsgeräte. Die erforderlichen Ausrüstungen müssen nicht nur in ausreichender Stückzahl vorhanden sein, sondern auch stets einsatzbereit. mehr

37C00615 Sicher aufgefangen

Auffangwannen zur Lagerung von Gefahrstoffen

Fachartikel14.06.2019 Für die sichere Lagerung von brennbaren, ätzenden, giftigen oder ähnlich gefährlichen Stoffen, steht eine breite Palette an Materialien zur Auswahl, sie reicht von Kunststoff bis Edelstahl. Doch keiner dieser Werkstoffe eignet sich universell für die Lagerung aller Gefahrstoffe. mehr

Anzeige
Fluke_Bild 4_optional Teure Leckagen aufgespürt

Inspektion von Kondensatableitern in Prozessdampfnetzen mit Wärmebildkameras

Fachartikel13.06.2019 Durch regelmäßige Überprüfungen der Kondensatableiter in dampfführenden Rohrleitungssystemen lassen sich Funktionsstörungen erkennen, die – sonst kaum bemerkt – hohe, aber recht einfach vermeidbare Kosten durch Energieverluste verursachen. Wärmebildkameras sind besonders gut geeignet, solche Funktionsstörungen zu erkennen – und somit beheben zu können. mehr

Düngemittel-Hersteller Eurochem hat in Russland eine Ammoniak-Produktionsanlage in Betrieb genommen. (Bild: Eurochem Group) Milliardeninvestition

Eurochem nimmt Ammoniak-Anlage in Russland in Betrieb

News12.06.2019 Der Düngemittelhersteller Eurochem hat in Kingisepp, Russland, eine neue Ammoniakproduktionsanlage eröffnet. Mit einer Million Tonnen pro Jahr verfügt das Werk Eurochem Northwest über die größte einsträngige Kapazität in Europa. mehr

Mit der Inbetriebnahme einer neuen Produktionslinie für Siliconelastomere in Zhangjiagang, China, baut Wacker seine globalen Produktionskapazitäten für Festsiliconkautschuk aus. Insbesondere der regionale Markt kann dadurch schneller beliefert werden. (Bild: Wacker) Expansion in Asien

Wacker erweitert Produktion von Siliconelastomeren in China

News12.06.2019 Am Produktionsstandort in Zhangjiagang, China, hat der Münchner Chemiekonzern Wacker eine neue Produktionslinie für Silikonelastomere in Betrieb genommen. Die Anlage wird jährlich mehrer Tausend Tonnen Festsilikonkautschuk produzieren und die Verfügbarkeit von Silikonprodukten in der Region verbessern. mehr

Projekte
Düngemittel-Hersteller Eurochem hat in Russland eine Ammoniak-Produktionsanlage in Betrieb genommen. (Bild: Eurochem Group) Milliardeninvestition

Eurochem nimmt Ammoniak-Anlage in Russland in Betrieb

News12.06.2019 Der Düngemittelhersteller Eurochem hat in Kingisepp, Russland, eine neue Ammoniakproduktionsanlage eröffnet. Mit einer Million Tonnen pro Jahr verfügt das Werk Eurochem Northwest über die größte einsträngige Kapazität in Europa. mehr

Expansion in Asien

Wacker erweitert Produktion von Siliconelastomeren in China

News12.06.2019 Am Produktionsstandort in Zhangjiagang, China, hat der Münchner Chemiekonzern Wacker eine neue Produktionslinie für Silikonelastomere in Betrieb genommen. Die Anlage wird jährlich mehrer Tausend Tonnen Festsilikonkautschuk produzieren und die Verfügbarkeit von Silikonprodukten in der Region verbessern. mehr

Projekt Westküste 100

Grüner Wasserstoff und Dekarbonisierung im industriellen Maßstab

News28.05.2019 In Schleswig-Holstein hat sich die branchenübergreifende Partnerschaft “Westküste 100” gebildet: Sie will aus Offshore-Windenergie grünen Wasserstoff produzieren und die dabei entstehende Abwärme nutzen. Im Anschluss soll der Wasserstoff sowohl für die Produktion klimafreundlicher Treibstoffe für Flugzeuge genutzt als auch in Gasnetze eingespeist werden. mehr

Weitere News
Hillinger CC4_Double Valves_ Sicherer Stopp

Pneumatikventil Cross Check CC4

Produktbericht11.06.2019 Das Ventil Cross Check CC4 von Ross wird zum sicheren Ansteuern und Stoppen von Zylindern eingesetzt. Es handelt es sich dabei um ein redundantes 5/3-Wege-Ventil mit externer Überwachung. mehr

Cabb bietet Spezialchemie-Unternehmen ein Komplettpaket bis zur Meakrteinführung. (Bild: Cabb) Servicemodell

Cabb liefert Komplettpaket für Spezialchemie

News11.06.2019 Feinchemie-Hersteller Cabb hat ein Servicemodell vorgestellt, das Spezialchemie-Unternehmen bei der Markteinführung neuentwickelter Moleküle unterstützen soll. Dabei übernimmt die Unternehmensgruppe alle nötigen Schritte zur Überführung einer Molekülstruktur in die kommerzielle Produktion. mehr

ProMinent_Kolbendosierpumpen Orlita Evolution EP1a und EP2a EVO2_Kunststoffkopf_seitlich_0059 Sicherheit trifft auf Vielseitigkeit

Kolbendosierpumpen Orlita Evolution EP1a und EP2a

Produktbericht11.06.2019 Die Prozesspumpen der Baureihe Orlita Evolution 1 bis 4 von Prominent lassen sich nun auch mit Dosiereinheiten aus PVC und PVDF ausstatten. Das erspart insbesondere bei Anwendungen mit aggressiven Medien die ansonsten notwendigen hochkorrosionsbeständigen Nickel-Molybdän-Legierungen. mehr

Nachhaltigkeit, Digitalisierung, neue Segmentstruktur: Die BASF will mit ihrer künftigen Strategie weiterhin schneller wachsen als der Markt. (Bild: BASF) Übernahmegerüchte

BASF sucht angeblich Käufer für Bauchemie-Sparte

News06.06.2019 Die BASF ist offenbar auf der Suche nach einem Käufer für ihr Bauchemie-Geschäft. Auf der Liste der Interessenten stehen der Agentur Bloomberg zufolge verschiedene Finanzinvestoren. mehr

140895_3_container-lösung_petrochemie Steuerungstechnik inklusive

Kolbenmembran-Dosierpumpen steuern und überwachen sich selbst

Fachartikel12.06.2019 Der Pumpenhersteller Alltech Dosieranlagen hat für seine Kolbenmembran-Dosierpumpen eine eigene Steuerung entwickelt, mit der sich die Pumpe selbst steuern und überwachen kann. Dadurch wird die zentrale Anlagensteuerung von diesen Aufgaben entlastet – die Pumpe meldet nur noch die Betriebsdaten und den Zustand an das Leitsystem. mehr

Im zentralen Tanklager in Ludwigshafen lagert BASF in 68 Tankbehältern flüssige Produktionsstoffe wie Methanol und Naphtha. Insgesamt werden dort 212.000 m³ Flüssigkeiten und fast 40.000 m³ unter Druck verflüssigte Gase gespeichert. (Bild: BASF) Verringerte Nettoverschuldung

Milliarden-Buchgewinn für BASF durch Wintershall-Dea-Fusion

News11.06.2019 Durch die Fusion seiner Öl- und Gassparte Wintershall mit Dea spart BASF einem Medienbericht zufolge einen „niedrigen einstelligen Milliardenbetrag“. mehr

steute_GFSI_Extreme_Extremfoto_03 Schaltgeräte für Extrem-Anwendungen

Stellungsüberwachung an Verladeanlagen

Fachartikel11.06.2019 Benzin, Erdgas und Flüssiggas sind typische Produkte, die mit den Verladeanlagen des Herstellers Emco Wheaton umgeschlagen werden. Die Verladeanlagen sind häufig am Ende der Prozesskette in den Produktionsstätten installiert oder aber an den Logistikstationen wie Tanklagern sowie, beim „Ship-to-shore“-Umschlag, in Häfen. Emco Wheaton deckt mit zwei Geschäftsbereichen das gesamte Spektrum ab. mehr

Chain breaking Probennahme und Analyse sind nicht mehr unzertrennlich

Repräsentative Gasprobennahme zur Bestimmung von Gaskennwerten

Fachartikel11.06.2019 Um die Gasqualität im Gasnetz zu analysieren, kommen bislang direkt an der Messstelle Prozess-Gaschromatographen (PGC) zum Einsatz. Durch einen mobilen Gas-Probennehmer lassen sich Probennahme und -analyse entkoppeln. Das reduziertAnschaffungskosten von Analyseequipment. mehr

Rotork_Bild 1_Kugelhahn mit Stellantrieb IQ3 und Solarstromversorgung Pipelines zuverlässig geregelt

Elektrische Stellantriebe für Armaturen in entlegenen Gegenden mit Solarstrom betreiben

Fachartikel07.06.2019 Elektrische Stellantriebe mit Solarstrom zu betreiben, ist im Prinzip kein Problem – wenn es keine Probleme gibt. Aber was, wenn die Versorgungsspannung einmal abfällt? Dann wäre es sicherlich sehr zweckmäßig, dass dabei die grafische Schnittstelle, die Fernanzeige und der Datenlogger des Stellantriebs funktionieren und zugänglich sind. mehr

Flir_Bild 6_IRSYM5 Wartungsvorhersage inbegriffen

Temperaturüberwachung durch Wärmebildkameras in einer italienischen Vergasungsanlage

Fachartikel07.06.2019 Die Vergasung von schwerflüchtigen Rückstandsölen aus Destillationsprozessen in Ölraffinerien erfolgt bei Temperaturen über 500 °C und hohem Druck in speziellen Stahlbehältern beziehungsweise Reaktoren. Deren Außenwandtemperatur muss kontinuierlich überwacht werden, weil noch höhere Prozesstemperaturen zu einer Verformung der Reaktorwand führen können. mehr

Maschinenbau trotzt schwierigem Umfeld Auftragseingang im April

Maschinenbau: Investoren sind weiter verunsichert

News06.06.2019 Die Auftragseingänge im Maschinenbau verzeichnen im April den fünften Monatsrückgang in Folge. Ein schwaches Inlandsgeschäft und fehlende Auslandsorders sorgen für einen Rückgang von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. mehr


Loader-Icon