Big explosion on ground Prüfen hilft sparen

Prüflabor für Fragestellungen der Explosionsdruckentlastung

Wenn es im ehemaligen Betonsteinwerk bei Brilon rummst, dann hatte Roland Bunse in der Regel zuvor eine zündende Idee. Der Ex-Schutz-Experte testet in einem ehemaligen Betonsteinwerk Apparate und Anlagen auf ihre Druckfestigkeit und untersucht das Explosions-Gefährdungspotenzial von brennbaren Stoffen. mehr


Das Petrochemie-Projekt von Sasol am Lake Charles in Louisiana umfasst einen Ethan-Cracker mit 470.000 t Jahreskapazität. (Bild: Technip FMC) World-scale-Anlage

Technip und Fluor schließen Petrochemie-Projekt in Louisiana ab

News20.03.2019 Die Anlagenbauer Technip FMC und Fluor haben in einem Joint Venture einen Petrochemie-Komplex für das Chemie- und Energieunternehmen Sasol fertiggestellt. Die World-scale-Anlage am US-Standort Westlake, Louisiana, verfügt über einen Ethan-Cracker mit einer Kapazität von 1,5 Mio. t/a. mehr

201903_Herding®SAFE-TURN-LOCK_Verriegelung_1 Containment mit einer Hand

Bedienfreundlicher und sicherer Filtrationsaustrag

Fachartikel20.03.2019 Bei automatisch abgereinigten industriellen Filterprozessen stellt der Prozess des Filterwechsels am jeweiligen Staubaustrag eine relevante Schnittstelle dar. Im Vordergrund steht dabei, den Kontakt zwischen Produkt und Anlagenbediener beim Wechsel der Filterelemente und beim Ausschleusen der Filterstäube zu minimieren. Insbesondere in der Produktion von pharmazeutischen Solida steigen die Anforderungen an sicheres Handling. mehr

Lanxess baut seine Produktionskapazitäten für Benzylalkohol weltweit aus. Der Konzern rechnet mit steigendem Bedarf an dem Lösungsmittel. (Bild: Lanxess) Steigende nachfrage

Lanxess erweitert globale Kapazitäten für Benzylalkohol

News19.03.2019 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess erweitert seine Kapazität zur Produktion der Industriechemikalie Benzylalkohol für den weltweiten Markt deutlich: Eine Erweiterung am Standort Krefeld-Uerdingen soll die Kapazitäten um 30 Prozent steigern, hinzu kommt die Beseitigung von Engpässen am Produktionsstandort in Indien. mehr

Oktober 2012 Gerichtsprozess in den USA

Bayer: Weiterer Rückschlag im Glyphosat-Streit

News20.03.2019 Der Pharma- und Agrochemiekonzern Bayer hat einen weiteren schweren Rückschlag im Streit um das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat erlitten. Die Geschworenen in einem richtungsweisenden Gerichtsprozess befanden, dass das glyphosathaltige Monsanto-Produkt Roundup als „erheblicher Faktor“ zur Krebserkrankung des Klägers beigetragen habe. mehr

Anzeige
iPad-Pro-UI_V2 Schüttgutanlagen auf dem Weg in die Industrie 4.0

Zeppelin Systems stellt neue Automatisierungs- und Digitalisierungsplattform vor

Fachartikel20.03.2019 Unabhängig davon, wie weit die Digitalisierung im eigenen Unternehmen gediehen ist, vor einer Tatsache lässt sich nicht die Augen verschließen: Die klassische Automationspyramide, unterteilt in Feld-, Steuerungs-, Leit- sowie Betriebsleit- und Unternehmensebene wird sich in naher Zukunft verändern. mehr

Schwer abbaubare und toxische Industrieabwässer müssen mit Aktivkohle gereinigt werden. Förderprogramm

Bund belohnt innovative Abwassertechnik

News19.03.2019 Betreiber von industriellen Abwasserbehandlungsanlagen aufgepasst: Mit einem Förderschwerpunkt im Rahmen des Umweltinnovationsprogramms (UIP) fördert das Umweltministerium derzeit verschiedene großtechnische Innovationen in der Aberwassertechnik mit insgesamt 25 Millionen Euro. Projekte können noch bis Mitte April eingereicht werden. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Die meisten IT-Systeme betroffen

Norsk Hydro meldet Cyberangriff

News19.03.2019 Der norwegische Aluminiumhersteller Norsk Hydro ist Opfer eines Cyberangriffs geworden. Medienberichten zufolge sind Anlagen in Europa und den USA betroffen. Die Situation sei sehr ernst. mehr

Projekte
Das Petrochemie-Projekt von Sasol am Lake Charles in Louisiana umfasst einen Ethan-Cracker mit 470.000 t Jahreskapazität. (Bild: Technip FMC) World-scale-Anlage

Technip und Fluor schließen Petrochemie-Projekt in Louisiana ab

News20.03.2019 Die Anlagenbauer Technip FMC und Fluor haben in einem Joint Venture einen Petrochemie-Komplex für das Chemie- und Energieunternehmen Sasol fertiggestellt. Die World-scale-Anlage am US-Standort Westlake, Louisiana, verfügt über einen Ethan-Cracker mit einer Kapazität von 1,5 Mio. t/a. mehr

Steigende nachfrage

Lanxess erweitert globale Kapazitäten für Benzylalkohol

News19.03.2019 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess erweitert seine Kapazität zur Produktion der Industriechemikalie Benzylalkohol für den weltweiten Markt deutlich: Eine Erweiterung am Standort Krefeld-Uerdingen soll die Kapazitäten um 30 Prozent steigern, hinzu kommt die Beseitigung von Engpässen am Produktionsstandort in Indien. mehr

Über 1 Mio. Tonnen Produkte pro Jahr

Thyssenkrupp gewinnt Großprojekt für Düngemittel

News18.03.2019 Thyssenkrupp hat im Anlagenbaugeschäft einen Großauftrag vom ägyptischen Chemie- und Düngemittelhersteller NCIC erhalten. Der Auftrag beinhaltet das Engineering, die Beschaffung und den Bau (EPC) eines neuen Düngemittelkomplexes. mehr

Weitere News
Indien: Rohöl jetzt günstiger als Mineralwasser Ölpreis-Stabilität

Saudi-Arabien erwägt Opec-Förderkürzungen bis Ende 2019

News18.03.2019 Die gedrosselte Ölförderung durch die Opec-Staaten und ihre Verbündeten könnte noch mindestens bis Jahresende 2019 anhalten. Dies prognostizierte der saudi-arabische Energieminister Chalid al-Falih bei einem Treffen von Vertretern des Ölkartells in Aserbaidschan. mehr

Thyssenkrupp Düngemittelkomplex Ägypten Über 1 Mio. Tonnen Produkte pro Jahr

Thyssenkrupp gewinnt Großprojekt für Düngemittel

News18.03.2019 Thyssenkrupp hat im Anlagenbaugeschäft einen Großauftrag vom ägyptischen Chemie- und Düngemittelhersteller NCIC erhalten. Der Auftrag beinhaltet das Engineering, die Beschaffung und den Bau (EPC) eines neuen Düngemittelkomplexes. mehr

tridelta_siperm_9971417_w800 Jetzt kommt Bewegung ins Schüttgut

Belüftungsböden für schwer rieselfähige Schüttgüter

Produktbericht16.03.2019 Tridelta Siperm zeigt zur Powtech maßgeschneiderte Belüftungsböden, Trichter und Einsätze, die das Unternehmen individuell anfertigt. mehr

DSM und Ascend: Allianz zur Polyamid-Lieferung Diskussion um Weißpigment

Kunststoffindustrie reagiert mit Studie auf Krebsdiskussion zu Titandioxid

News15.03.2019 Eine aktuelle Untersuchung der Kunststoffindustrie, der Pigmenthersteller und der Recycler zu Titandioxid kommt zu dem Ergebnis: Das Weißpigment ist kaum zu ersetzen, der Wegfall würde die Produktqualität und Produktvielfalt deutlich einschränken und ist schlecht für etablierte Verwertungswege. mehr

Secure data processing concept with motherboard and virtual processor. Umfassende Cybersicherheit bei maximiertem ROI

IT-Sicherheitslösungen für Chemieunternehmen

Fachartikel19.03.2019 In Zeiten der Digitalisierung stehen Betreiber industrieller Kontrollsysteme (ICS, Industrial Control System) zunehmend vor der Herausforderung, ihre Systeme und Anlagen vor Cyberangriffen zu schützen. In der zweiten Jahreshälfte 2017 hat der IT-Sicherheitsanbieter Kaspersky Lab auf 37,5 % der ICS-Computer Infizierungsversuche blockiert. Dies zeigt, dass Cybersicherheitslücken in kritischen Infrastruktursystemen die Risiken für Unternehmen erheblich erhöhen können. mehr

Sie freuen sich über die neue Forschungsanlage zur Kälteerzeugung mittels der Abwärme von Druckluftkompressoren (v.l.n.r.): Tina-Maria Vlantoussi-Kaeser, Prof. Michael Steber, Prof. Philipp Epple und Matthias Hoene. (Bildquelle: FH Coburg) Forschungsprojekt

Kompressor-Abwärme zur Kälte-Erzeugung nutzen

News18.03.2019 Die Hochschule Coburg hat mit zwei Industrie-Partnern, Kaeser Kompressoren aus Coburg und Fahrenheit aus München, eine Forschungsanlage aufgebaut, die aus der Abwärme von Druckluft-Kompressoren Kälte mithilfe einer Adsorptions-Kältemaschine erzeugt. Weil die Temperatur der Kompressionswärme, die bei der Drucklufterzeugung entsteht, mit etwa 60 bis 90 °C relativ niedrig, kam die klassische Technik zur Kälteerzeugung (mit Kompressionsmaschinen) mehr

JEL PS frei Agglomeriertes Produkt? Passiert

Passiersieb zum Auflösen von Agglomeraten

Fachartikel18.03.2019 Die Bildung von Agglomeraten lässt sich in vielen Fällen nicht vermeiden: Beim Verarbeiten von Pulver und Granulaten, etwa im Rahmen von Trocknungsprozessen oder durch die Lagerung des Produkts, bilden sich oftmals Verklumpungen, die den Herstellungsprozess stören können oder gar die Produktqualität negativ beeinflussen. mehr

PU Zirkuläre Kunststoffnutzung

Covestro tritt Forschungsprojekt zum PU-Recycling bei

News16.03.2019 Der Werkstoffhersteller Covestro, Leverkusen, ist Teil des neuen europaweiten Forschungsprojekts „PUReSmart“, das neun Unternehmen und akademische Einrichtungen aus sechs Ländern umfasst. mehr

Spart Gewicht beim Transport schwerer Flüssigkeiten

IBC Eco-Light

Produktbericht15.03.2019 Der neue zylindrische IBC Eco-Light von Thielmann wird für den Transport, die Lagerung und Dosierung von Flüssigkeiten eingesetzt und ist vergleichsweise leicht. mehr

BASF hat am 21.06.2017 die erweiterte Compoundieranlage am Standort Schwarzheide in Betrieb genommen. (Bild: BASF) Investitionsschwerpunkt Lausitz

BASF-Standort Schwarzheide hofft auf Batteriefabrik

News15.03.2019 Der Chemiekonzern BASF baut seinen Standort Schwarzheide aus: 2018 hat das Unternehmen 148 Mio. Euro am Standort in der Lausitz investiert. Inzwischen macht sich der Chemiepark auch Hoffnungen auf ein neues Leuchtturmprojekt: den Bau einer Batteriefabrik. mehr

Herzig Technikum „Digitalisierung ist ein Marathonlauf“

Interview mit Dieter Herzig, Chief Digitalization Officer, AZO

Fachartikel15.03.2019 Auch im Schüttgutanlagenbau stellen sich viele Unternehmen die Frage: „Wozu und wie sollen wir die digitale Transformation angehen?“ AZO hat darauf Antworten gefunden und geht das Thema konsequent an. Im CT-Gespräch erläutert Dieter Herzig, in der Geschäftsleitung bei AZO für Digitalisierung zuständig, was das Unternehmen antreibt und wie Digitalisierung das Unternehmen komplett verändert. mehr


Loader-Icon