Elektronisches Druckregelventil Sentronic Plus
  • hochdynamische, elektronische Druckregelung
  • Ventil kann direkt via PC in Betrieb genommen werden
  • Verschiedene Gehäuse- und Dichtungsmaterialien möglich
Elektronisches Druckregelventil der Baureihe Sentronicplus (Bild: Asco Numatics)

Elektronisches Druckregelventil der Baureihe Sentronicplus (Bild: Asco Numatics)

Durch die Kombination der neuen Elektronik mit den bewährten Ventilmechaniken können Anwendungen wie beispielsweise das Ausgleichen von Behälterdrücken komfortabel und schnell realisiert werden. Auch weitergehende Aufgaben wie Positionierungen oder die Regelung von Durchflüssen und Kräften ist mit Hilfe externer Sensoren und einer kaskadierten Regelung möglich. Besonders vorteilhaft ist in beiden Fällen die Möglichkeit, das Ventil direkt via PC in Betrieb zu nehmen, zu steuern, zu warten oder individuell zu parametrieren. Verschiedene Gehäuse- und Dichtungsmaterialien ermöglichen den Einsatz der Ventile beispielsweise in der Lebensmittelindustrie oder Medizintechnik. Durch die Zulassung nach ATEX können die Geräte auch in explosiven Atmosphären eingesetzt werden.

Die ausführliche Meldung finden Sie hier.

Hier gehts zur Homepage des Herstellers.

1306ct900

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Asco Numatics GmbH

Otto-Hahn-Straße 5
75248 Ölbronn-Dürrn
Germany