Kein Bild vorhanden

O-Ringe aus dem FFKM-Werkstoff Simriz 495 sind nicht nur wegen ihrer Chemikalienbeständigkeit universell einsetzbar. Sie dichten auch dauerhaft bei Temperaturen von –15 bis 260 °C und können kurzzeitig sogar bis 300 °C belastet werden. Der Hauptvorteil von O-Ring-Dichtungen aus perfluorierten Elastomeren gegenüber reinen PTFE-Dichtungen besteht in ihrem elastischen Verhalten. Ringe aus FFKM haben mit einem Fluorierungsgrad von rund 72 % eine ähnliche Medienbeständigkeit wie PTFE (76 %), bieten darüber hinaus aber eine ausgezeichnete Elastizität für eine gute Langzeitdichtigkeit.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Freudenberg Process Seals GmbH & Co. KG

Lorscher Str. 13
69469 Weinheim
Germany