Kein Bild vorhanden
  • aus Edelstahl 1.4571
  • auch für Vakuum
  • Bruchbolzen

Der Einsatz der Nottrennkupplung aus Edelstahl 1.4571 ist überall dort möglich, wo Betreiber Rohrleitungen und Schläuche vor überproportionierter Belastung schützen müssen. Weiterhin umfassen die Applikationen der Serie auch Vakuumanwendungen – im Gegensatz zu denen herkömmlicher Kupplungen. Sie eignen sich ebenfalls für Tieftemperaturanwendungen, haben eine Nennweite von DN40 und lassen sich über Flansche nach EN 1092-1 anschließen, die Dichtungen sind aus PTFE.

Direkt zum Produkt auf der Herstellerseite geht‘s hier.

Nottrennkupplung aus Edelstahl 1309ct903

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Roman Seliger GmbH

An'n Slagboom 20
22848 Norderstedt
Germany