Kein Bild vorhanden

Weiße PTFE-Bälge sind nicht leitfähig und können somit auch als Isolierstück eingesetzt werden. Schwarze PTFE-Bälge sind durch Rußbeimischung elektrisch leitend. Die mehrwelligen Kompensatorenbälge aus hoch verdichtetem PTFE sind spanlos verformt, wobei die Materialstruktur erhalten bleibt. Sie sind hochflexibel, schwingungsfest, unbrennbar und fremdstoffabweisend. Die maximale Betriebstemperatur liegt bei 200 °C im Dauerbetrieb. Die Kompensatoren gibt es in den Druckstufen PN 6 bis PN 10,5.

KEYWORDS: PTFE, KOMPENSATOREN, DICHTUNGEN

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?