Mit den Kappen lässt sich die Beschädigung und Verschmutzung von Schlauchanschlüssen oder Rohrenden vermeiden. Für den Einsatz bei SAE-Flanschbunden stehen für alle Außenabmessungen der Druckstufen 3000 PSI (210 bar) und 6000 PSI (420 bar) passende Größen zur Verfügung. Die Schutzkappen haben einen innen umlaufenden Wulst, der eine einfache Montage ermöglicht. Neben der außen glatten Form A sind einige Größen in der Form B mit zusätzlichem Außenbund lieferbar. Die Kappen sind aus einem leuchtend signalgelb eingefärbten Polyethylen niedriger Dichte (PE-LD) gefertigt.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?