Mobile Computerlösung

Auch mobile IT-Lösungen gehören zur Digitalisierungspartnerschaft zwischen SAP und Aramco. (Bild: Perig - Adobe Stock)

Mit der Partnerschaft will Aramco die Digitalisierung seiner Enterprise Resource Planning (ERP)-Systeme ausbauen und sich die Möglichkeit eröffnen, neue Technologien in einer sich schnell entwickelnden technologischen Landschaft integrieren zu können. So soll das SAP-ERP-System den Einsatz innovativer IR4.0-Technologien vertiefen, darunter Cloud-basierte Dienste, eingebettete Analytik, Mobilität, maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz, fortschrittliche Analytik und Internet-of-Things-Lösungen.

Luka Mucic, Mitglied des Vorstands der SAP SE, Chief Financial Officer, sagte: "Mit der Implementierung von S/4 HANA und der Business Technology Platform hat Aramco den nächsten Schritt auf seiner Reise der digitalen Transformation und auf dem Weg zu einem intelligenten Unternehmen gemacht."

Die neue Plattform von SAP wird die gesamte Aramco-Organisation bedienen, das Programm zur digitalen Transformation des Unternehmens unterstützen und neue Prozesse für einen Großteil der Unternehmensanwendungen und -lösungen ermöglichen. Aramco verspricht sich davon schnellere Verarbeitung, intuitive Benutzererfahrung, Echtzeit-Reporting, Integration mit Cloud-Lösungen und Systemkonsolidierung, was die Gesamtbetriebskosten reduziert.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?