Kein Bild vorhanden

Das Massedurchfluss-Messgerät Bio-Line gewährleistet durch sein Messprinzip mit einer Hauptstrommessung eine totraumarme und spaltfreie Gasführung. Mit zwei kleinen Sensoren wird der Massestrom nahezu unabhängig von Druck und Temperatur gemessen, der Messwert wird direkt in Normlitern oder -kubikmetern pro Stunde ausgegeben. Das Gerät arbeitet im Messbereich von 1 ln/min bis 500 m3n/h. Medienberührende Teile sind aus elektropoliertem Edelstahl (Ra < 0,4 µ) gefertigt, die Anschlüsse in Biconnect-Ausführung oder nach Kundenwunsch erhältlich. In der Low-dP-Ausführung arbeitet das Gerät nahezu druckverlustfrei.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?